eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

Eröffnung verschoben

Osthafenbrücke erst im November befahrbar

Die für diesen Sommer geplante Eröffnung der Osthafenbrücke muss auf November verschoben werden. Grund hierfür ist der strenge Winter, der einen Arbeitsstillstand für zwei bis drei Monate verursachte.
Im August 2012 wurde die Osthafenbrücke auf ihre Stützpfeiler gelegt. Fast ein Jahr später dauern die Bauarbeiten noch immer an. Ursprünglich war die Eröffnung für den Sommer dieses Jahres geplant. Allerdings brachten die Wetterbedingungen des vergangenen Winters die Arbeit für ein bis zwei Monate teilweise komplett zum erliegen, weshalb ein neuer Termin angesetzt wurde: Gemeinsam mit der Honsellbrücke, die an der Einfahrt zum Osthafen liegt, soll die Eröffnung im November stattfinden. Die Osthafenbrücke soll auf 175 Metern den Frankfurter Osten mit Sachsenhausen und Oberrad verbinden und Mitarbeitern der Europäischen Zentralbank (EZB) sowie Pendlern, die in Büros und Geschäfte entlang der Hanauer Landstraße oder der Innenstadt wollen, ihren Arbeitsweg erleichtern.

Unser Foto zeigt, wie die Osthafenbrücke langsam auf die Stützpfeiler gelegt wurde.
 
24. Juli 2013, 12.02 Uhr
lam
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Trotz steigender Infektionszahlen soll das traditionelle Große Stadtgeläut in Frankfurt am Samstag von 16.30 bis 17 Uhr sowie an Heiligabend stattfinden. Kirchendezernent Bastian Bergerhoff will damit ein Zeichen der Hoffnung während der Pandemie setzen.
Text: mad / Foto: Harald Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
29. November 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Das Geldmuseum
    Geldmuseum der Deutschen Bundesbank | 09.00 Uhr
  • Exil. Erfahrung und Zeugnis
    Deutsches Exilarchiv 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek | 10.00 Uhr
  • Der Palmengarten – Das Tor zur Welt der Pflanzen
    Palmengarten | 09.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • 30 Minuten Orgelmusik
    St. Katharinenkirche | 16.30 Uhr
  • Staatsorchester Darmstadt
    Staatstheater Darmstadt | 20.00 Uhr
  • Adventssingen
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 18.00 Uhr
Kinder
  • Die Bremer Stadtmusikanten
    Staatstheater Mainz | 15.00 Uhr
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
    Theater Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Hexenwerk
    Theater Moller-Haus | 19.00 Uhr
Kinder
  • Die Bremer Stadtmusikanten
    Staatstheater Mainz | 15.00 Uhr
  • Drei Haselnüsse für Aschenbrödel
    Theater Rüsselsheim | 10.00 Uhr
  • Die Weihnachtsgans Auguste
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Opel-Zoo
    Opel-Zoo | 09.00 Uhr
  • Lost Places FFM - Die Führung hinter die Kulissen des alten Polizeipräsidiums
    Frankfurter Stadtevents | 16.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Opel-Zoo
    Opel-Zoo | 09.00 Uhr
  • Der Palmengarten – Das Tor zur Welt der Pflanzen
    Palmengarten | 09.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Dorothee Elmiger
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Monika Helfer und Michael Köhlmeier (abgesagt)
    Literaturhaus Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Hexenwerk
    Theater Moller-Haus | 19.00 Uhr