Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Drillinge im Katzendschungel
 

Drillinge im Katzendschungel

0

Löwenbabys im Frankfurter Zoo geboren

Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
Große Freude im Frankfurter Zoo über einen gelungenen Zuchterfolg: Löwin Zarina brachte am Samstag Drillinge zur Welt. Bis Besucher den dreifachen Nachwuchs sehen können, dauert es aber noch.
"Wir sind sehr froh, dass Zarina ihre erste Geburt so problemlos gemeistert und sich offenbar sofort in die neue Rolle als Mutter eingefunden hat", sagte Zoodirektor Miguel Casares. Es ist das erste Mal, dass Löwin Zarina (Archivfoto mit Löwe Kumar) Nachwuchs bekommen hat. Für den Zoo ist damit ein großer Zuchterfolg gelungen, denn weltweit gibt es nur noch wenige Hundert Asiatische Löwen in Schutzgebieten. Erst im Herbst 2017 kam der Vater der Drillinge, Löwe Kumar, in den Frankfurter Zoo.



Die drei Jungtiere in der Wurfbox. © Zoo Frankfurt

Am Samstag, 14. April, kamen die drei Jungtiere auf die Welt - offenbar ohne Komplikationen. "Die Bilder der Kamera in der Wurfbox zeigen drei vitale Jungtiere, die eng bei der Mutter sind und von ihr gesäugt werden", wird Casares zitiert. Nach einer Untersuchung vor der Geburt war der Zoo zunächst von vier Löwenbabys ausgegangen. Ob eines der Jungtiere tot auf die Welt kam oder von der Mutter gefressen wurde, ist unklar.



Löwin Zarina säugt ihren Nachwuchs. © Zoo Frankfurt

Eingreifen werden die Tierpfleger zunächst aber nicht. Zarina verhalte sich völlig normal und betreue ihre Kinder gut. Sie soll Zeit bekommen, eine stabile Bindung zu ihren Jungtieren aufzubauen. Der Vater der Drillinge ist bis auf Weiteres von seiner Familie getrennt. Um Ruhe zu gewährleisten, bleibt der Katzendschungel im Zoo an den nächsten Tagen geschlossen.
16. April 2018
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Zeit fürs Rotlintstraßenfest
0
Am Samstag kommt Tarek Al-Wazir ins Nordend
Das nun schon 35. Rotlintstraßenfest steht am Samstag an. Gefeiert wird mit einem bunten Bühnenprogramm, mit Flohmarktständen und viel grüner Politikprominenz, unter anderem mit Tarek Al-Wazir. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Eine schwarze Nacht im Bahnhofsviertel
0
ROSALIE: Ein Comic über Frankfurts polarisierendste Ecke
Das berüchtigte Bahnhofsviertel inspiriert Michael Götz und Daniel Hartlaub zu einem Comic Noir. 2019 soll "ROSALIE" fertig sein, erste Einblicke in das Projekt erhält man schon jetzt im Yok Yok-Kiosk an der Münchener Straße. – Weiterlesen >>
Text: Ilona Youssef / Foto: Ilona Youssef
 
 
Bombenentschärfung am Kaiserleikreisel
0
1500 Offenbacher mussten ihre Wohnungen verlassen
Am Donnerstagnachmittag wurde bei Bauarbeiten am Kaiserlei-Kreisel ein Blindgänger gefunden, der abends entschärft wurde. Rund 1500 Anwohner mussten evakuiert werden. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Kampfmittelräumdienst (Archivaufnahme)
 
 
 
In der Nacht zum Donnerstag brannte in Fechenheim ein Auto der Marke Mercedes-Benz. Der Brand griff zwar nicht erheblich an andere Fahrzeuge über, doch Anwohner erlitten Atemwegsreizungen. Der entstandene Schaden ist hoch. – Weiterlesen >>
Text: vh / Foto: nil
 
 
Rabe Socke, Pettersson und Findus:
2
Vom Frankfurter Ostend auf die große Leinwand
Die Frankfurter Produktionsfirma Chimney animiert Kinofilmfiguren wie Rabe Socke oder Pettersson und Findus. In einem Großbaumbüro im Ostend werden diese Charaktere gerade lebendig. – Weiterlesen >>
Text: ffm/Pelin Abuzahra / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1440 

Twitter Activity