Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
DIE PARTEI auf der Buchmesse
 

DIE PARTEI auf der Buchmesse

0

„Wir werden dem rechten Mob nicht die Buchmesse überlassen“

Foto: © Rafael Heygster
Foto: © Rafael Heygster
Mit einer Podiumsdiskussion will die Satirepartei DIE PARTEI auf der Buchmesse ein Zeichen gegen Rechtsextremismus setzen. „Über Rechte reden“ heißt die Veranstaltung am 13. Oktober mit Nico Wehnemann und Leo Fischer.
"Mit Rechten reden, hat nicht funktioniert, unter Rechten liegen auch nicht", sagte Nico Wehnemann in Anspielung auf die Buchmesse im vergangenen Jahr. Der Politiker des Frankfurter Stadtparlaments war 2017 bei einer Veranstaltung mit AfD-Politikern mit rechten Demonstranten aneinandergeraten. Der Mann, der Wehnemann im Verlaufe des Tumultes niederstreckte war allerdings ein Security-Mitarbeiter der Messe und kein rechter Demonstrant.

Die Organisatoren der Buchmesse haben der Partei angeboten, in diesem Jahr eine kritische Veranstaltung zu machen, erzählt Wehnemann. Bei der geplanten Podiumsdiskussion werde der Kommunikationsweg umgedreht: „Über Rechte reden“, ist die Devise. Neben Wehnemann wird auch Leo Fischer, Mitglied des Bundesvorstands von DIE PARTEI und ehemaliger Chefredakteur der Titanic auf dem Podium vertreten sein. Die beiden versprechen „differenzierte Gutachten über Repräsentanten der rechten Szene“, wie es in der Ankündigung heißt.

Themen für die einstündige Diskussion werde es genug geben: Wehnemann kündigte bereits an, über Markus Söder und die bayerische Landtagswahl zu sprechen. Zudem wolle er die Ereignisse auf der Buchmesse 2017 Revue passieren lassen. Auch der geplante Buchmesse-Besuch des AfD-Politikers Björn Höcke am Tag zuvor soll von Wehnemann und seinem Parteikollegen aufgegriffen werden. Zumal DIE PARTEI auch eine eigene Aktion zu dessen Besuch am 12. Oktober angekündigt hat: "Es wird wohl eine Protestaktion geben", sagte Wehnemann, "wir werden dem rechten Mob nicht die Buchmesse überlassen wie im letzten Jahr".

>> Die PARTEI Frühschoppen – Über Rechte reden, Samstag, 13. Oktober, 9.30 Uhr, Buchmesse: Yogi Tea Lesezelt (Agora)
11. Oktober 2018
nic
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Stadtführung Weihnachtsspecial
0
Weihnachtliche Bootstour mit Glühwein
Kurz vor Weihnachten laden die Frankfurter Stadtevents zu einer besonderen Veranstaltung ein: Mit dem Boot geht es über den Main, um das weihnachtliche Frankfurt aus einer anderen Perspektive erlebbar zu machen. Mit dabei ist Guide Michael Quaas. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: kce
 
 
ANA MARIJA MILKOVICS KOLUMNE
0
Makis Milki Way
Unsere Kolumnistin Ana Marija Milkovic hat große Ziel für 2019: Auf ihrem neu gestarteten Instagram-Profil möchte sie innerhalb eines Jahres eine Million Follower erreichen. Wie sie das schaffen möchte, schreibt sie in ihrer Kolumne. – Weiterlesen >>
Text: Ana Marija Milkovic / Foto: © Harald Schröder
 
 
Meron Mendel leitet seit 2010 die Bildungsstätte Anne Frank. Im Gespräch mit dem JOURNAL FRANKFURT erzählt Mendel, wie sich die Einrichtung gegen Antisemitismus, Rassismus und Diskriminierung stark macht – und weshalb diese Bildungsarbeit heute wichtiger denn je ist. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Dirk Ostermaier
 
 
 
Neue Unterkunft auf dem Rebstockgelände
0
Flüchtlinge willkommen
Zwischen dem Rebstockpark und einer Kleingartenanlage sollen im Frühjahr 2019 sechs oder sieben zweistöckige Gebäude für rund 200 Flüchtlinge entstehen. Ende März soll mit dem Bau bereits begonnen werden. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Tombola „Redlight goes Charity“
0
Rekordsumme für die Kinderkrebshilfe
Die jährliche Benefiz-Tombola in der „My Way“-Bar im Bahnhofsviertel war so erfolgreich wie nie: 20.000 Euro wurden für den guten Zweck gesammelt. Mit der Spende wird der Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ unterstützt. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: © Ulrich Mattner
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1459 

Twitter Activity