Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Brandstifter unterwegs
 

Brandstifter unterwegs

0

Brennende Autos in Bornheim und im Nordend

Foto: nil
Foto: nil
Erst Sonntagabend hatten vier Autos in Bornheim gebrannt, in der vergangenen Nacht musste die Feuerwehr auch zu fünf brennenden Fahrzeugen im Nordend ausrücken. Der Sachschaden ist beträchtlich.
Ob es dabei einen Zusammenhang gibt, ist unklar, aber seit geraumer Zeit kommt es in Frankfurt immer wieder zu brennenden Fahrzeugen. Allein im Dezember gab es drei Zwischenfälle mit insgesamt 21 beschädigten Fahrzeugen. Der aktuellste Fall ereignete sich in der Nacht zum Dienstag gegen 2 Uhr. Zeugen hatten die fünf in Flammen stehenden Autos im Oeder Weg und in der Justinianstraße gemeldet. Von der Brandstiftung betroffen waren zwei Audis, zwei Mercedes und einen VW Touareg. Die Polizei geht davon aus, dass vier Fahrzeuge vorsätzlich angezündet wurden, die Flammen dann aber auf einen fünften Wagen überschlugen. Die Autos wurden gelöscht und von der Polizei sichergestellt. Es entstand ein Sachschaden in sechsstelliger Höhe. Jetzt ermittelt die Kriminalpolizei ermittelt noch zur genauen Brandentstehung und überprüft, ob es Verbindungen zu anderen ähnlichen Vorfällen gibt.

Denn auch am Sonntag gegen 22.30 Uhr brannten vier Autos und zwar in Bornheim, in der Weidenbornstraße, in der Rendeler Straße und in der Freiligrathstraße. Die eintreffende Feuerwehr löschte die Flammen, jedoch wurden die Pkw stark beschädigt. Bei einem BMW X5, einem Ford Kuga und einem Hyundai i10 geht die Kriminalpolizei aufgrund entsprechender Spurenlage von vorsätzlicher Brandstiftung aus. Beim vierten Auto, einem Toyota Yaris, kam es durch Übergreifen der Flammen zum Fahrzeugbrand. Der Schaden wurde auf mehrere 10.000 Euro geschätzt. Zeugenhinweise werden unter der Rufnummer: 069 - 755 53111 entgegengenommen.
13. März 2018
nb
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Fernwehgeplagte aufgepasst! Drei Tage lang kommt der kulturelle und gastronomische Reichtum Afrikas nach Frankfurt. Live-Musik, ein Basar und Kulinarik verbinden sich beim 13. Afrikanischen Kulturfest. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: www.afrikanisches-Kulturfest.de
 
 
Dreistes Betrugsverbrechen im Nordend
0
Trickbetrügerin erleichtert Rentner um 9000 Euro
Am Freitagnachmittag wurde ein 69-Jähriger Mann sein Erspartes los. Trickbetrüger gaben vor, eine Bekannte des Rentners sei in Not. Er half – jetzt ermittelt die Polizei gegen eine junge Frau. – Weiterlesen >>
 
 
Unglück am Wassergraben im Kamelgehege
0
Zweijähriges Kind im Zoo ertrunken
Ein Unglück ereignete sich am Freitagnachmittag im Frankfurter Zoo: Ein zweijähriger Junge gelangte aus noch ungeklärter Ursache in den Wassergraben des Kamelgeheges und ertrank. Jetzt ermittelt die Polizei. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
 
Schüler scheitert vor dem Verwaltungsgericht
1
Klage gegen Mensavergabe bei der IGS Nordend abgewiesen
Die Stadt hat die Bewirtschaftung der Schulkantine der IGS Nordend ausgeschrieben und einem Großcaterer den Zuschlag erteilt. Gegen die Vergabe klagte nun ein Schüler und erlitt eine Schlappe. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Frankfurter Fußballfieber
1
Rudelgucken zur WM
Es geht wieder los! Am 14. Juni beginnt die Fußball-WM in Russland und Deutschland startet die Mission Titelverteidigung! Da gemeinsam gucken und mitfiebern einfach mehr Spaß macht, haben wir Orte in Frankfurt und Umgebung zusammengestellt, in denen ihr Jogis Jungs anfeuern könnt. – Weiterlesen >>
Text: nb/ nic / Foto: FFH
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1426 

Twitter Activity