Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Panorama
Startseite Alle NachrichtenPanorama
Bombendrohung am Frankfurter Flughafen
 

Bombendrohung am Frankfurter Flughafen

0

226 Passagiere unter Verdacht

Foto: Symbolbild © Condor
Foto: Symbolbild © Condor
Am gestrigen Nachmittag wurden mehr als 200 Passagiere am Frankfurter Flughafen überprüft. Grund dafür war eine Bombendrohung: Das Wort „bomb“ war auf dem Spiegel einer Flugzeugtoilette einer Condor-Maschine entdeckt worden.
Für 226 Passagiere eines Condor-Fluges aus Portland im Bundesstaat Michigan endete der Flug am gestrigen Nachmittag in Frankfurt unerfreulich: Weil während des Fluges der Begriff „bomb“ auf einem der Spiegel einer Board-Toilette entdeckt worden war, kam es zu einem Großeinsatz der Polizei, an dem Beamtinnen und Beamte der Bundes- und Landespolizei beteiligt waren. Das Flugzeug landete auf einer Außenposition des Frankfurter Flughafens. Daraufhin wurde die Maschine durchsucht. Eine Bombe wurde nicht gefunden.

Zu Sicherheitszwecken seien alle 226 Passagiere nach der Landung überprüft worden. Sie wurden ins Terminal 2 gebracht, wo ihre Personalien aufgenommen wurden. Zunächst hatte bild.de über den Vorfall berichtet. Nach Informationen der Zeitung soll es den Passagieren nicht erlaubt worden sein, die Toilette zu benutzen. Mehrere Menschen hätten sich in die Hose gemacht.

Wer für den Schriftzug verantwortlich ist, sei noch unklar. Die Polizei ermittle wegen Androhung einer Straftat in einem Verkehrsflugzeug.
16. August 2019
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Panorama
 
 
Magistrat bringt Bau und Finanzierung auf den Weg
1
Wiederaufbau des Goetheturms rückt näher
Im Mai wurden die Pläne zum Wiederaufbau des Goetheturms von der Stadt Frankfurt vorgestellt. Nun rückt der Baubeginn ein Stück näher: Heute hat der Magistrat der Stadt Frankfurt den Bau und die Finanzierung für den Wiederaufbau des Goetheturm auf den Weg gebracht. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
English Theatre feiert Jubiläum
0
Eine Straßenbahn zum 40. Geburtstag
Das English Theatre in Frankfurt feiert in diesem Jahr 40-jähriges Jubiläum. Zu diesem Zweck wird ein Jahr lang eine ganz besondere Bahn durch Frankfurt fahren. Bei der ersten Fahrt war Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) am Steuer. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: English Theatre
 
 
CBD-Shop eröffnet auf der Berger Straße
0
Rauschfreies Cannabis erobert Handel
Inzwischen können auch in Deutschland viele Cannabis- oder Cannabinoid-basierte Präparate legal gekauft werden – die Nachfrage boomt. Nächstes Wochenende eröffnet in Frankfurt ein weiterer CBD-Shop, dessen Gründer bereits zwei Läden in Hessen betreiben. – Weiterlesen >>
Text: Sheera Plawner / Foto: @ Grünes Gold
 
 
 
MAK eröffnet Bienen-Museum
0
Die Bienen sind am Start
Im Museumspark des Museums Angewandte Kunst eröffnet am 7. September das neue Museum für Bienen. Die Künstlergruppe „Finger“ hat Anfang des Jahres zehn Bienenvölker im Museumspark angesiedelt. – Weiterlesen >>
Text: rip / Foto: Massimiliano Latella/Unsplash
 
 
Auftragsmord: Millionenerbe vor Gericht
0
Der komplexe Fall Falk
Seit Mittwoch muss sich der Stadtplan-Erbe Alexander Falk vor dem Landgericht Frankfurt verantworten. Ihm wird vorgeworfen, 2010 einen Auftragskiller mit dem Mord an einem Frankfurter Anwalt beauftragt zu haben. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Der Angeklagte Alexander Falk (m) mit seinen Verteidigern Daniel Wölky (l) und Björn Gercke // picture alliance/Arne Dedert/dpa
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1492