Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Barbecue, Country-Musik und Muffins
 

Barbecue, Country-Musik und Muffins

0

Amerikanische Woche in Frankfurt

Vom 15. Juni an wird die Hauptwache mit amerikanischen Fähnchen und Imbissständen geschmückt sein. Vor 50 Jahren besuchte nämlich John F. Kennedy Frankfurt und das muss schließlich gefeiert werden.
Für elf Tage wird die Frankfurter Hauptwache zu einem kleinen Amerika. Von Samstag, 15. Juni, bis zum Dienstag, 25. Juni, findet die amerikanische Woche statt. Dort können die Besucher der Musik der Country-Band „The Five Bullets“ lauschen. Tanzen kann man bei „Square Dance und Clogging Group der Beaux und Belles“. Für weitere Unterhaltung sorgen das Cheerleading und die FFH-Band „So Green“. Ein Highlight dürfte mitunter für viele Besucher die M.J. Ralf’s Michael Jackson Dance-Imitiation-Show sein. M.J. Ralf überzeugt die Zuschauer mit täuschend echten Posen und allen Eigenheiten des Originals. Verhungern werden die Gäste auf keinen Fall, da viele Gastronomiestände zur Verfügung stehen. Das reicht von Barbecue, Hamburger, Hotdogs, kalifornischen Weinen bis hin zu Muffins.

Die Eröffnung findet am 15. Juni ab 15.30 Uhr statt. Der Generalkonsul Kevin C. Milas und Stadtrat Michael Paris (SPD) werden zu dieser Gelegenheit einige Worte an die Besucher richten. Der Festakt zum 50-jährigen Jubiläum des Besuchs von John F. Kennedys in Frankfurt beginnt am 25. Juni ebenfalls um 15.30 Uhr. Hier werden unter anderem Botschafter Philip D. Murphy und Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) anwesend sein. Der damals amtierende Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika, John F. Kennedy, hat am 25. Juni 1963 die Mainmetropole besucht.
 
14. Juni 2013, 07.16 Uhr
bew
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Am Donnerstag äußerte sich Hessens Innenminister Peter Beuth zu dem Drohschreiben an die Linken-Politikerin Janine Wissler und übte scharfe Kritik am Landeskriminalamt. Wie er erklärte, schließe er ein rechtes Netzwerk nicht aus. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Tatverdächtiger vermutlich nicht schuldfähig
0
Verhandlung im Falle des getöteten Achtjährigen beginnt
Ein Jahr nach der Tötung eines achtjährigen Jungen am Frankfurter Hauptbahnhof beginnt vor dem Landgericht der Prozess gegen den Tatverdächtigen. Der 41-Jährige soll das Kind und dessen Mutter vor einen einfahrenden ICE gestoßen und im Anschluss eine weitere Frau verletzt haben. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Gericht spricht Alexander Falk schuldig
0
Vier Jahre und sechs Monate
Nach 22 Monaten Untersuchungshaft und knapp einem Jahr Prozess wurde am Donnerstag das Urteil gegen den Stadtplan-Erben Alexander Falk gesprochen. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa | Arne Dedert
 
 
 
Schwanheim: sexuell motivierte Angriffe auf Frauen
0
Kriminalpolizei fahndet nach Tatverdächtigem
Zwischen Ende Mai und Ende Juni kam es zwischen Schwanheim und Goldstein zu vier „überfallartigen und sexuell motivierten Angriffen“ auf junge Frauen. Die Kriminalpolizei sucht nun mithilfe eines Phantombilds nach dem Tatverdächtigen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Kriminalpolizei Frankfurt
 
 
Präsidentschaftswahl Goethe-Universität
0
Entscheidung mit Hindernissen
Enrico Schleiff ist der neue Präsident der Goethe-Universität. Am Mittwoch wurde er im dritten Wahlgang mit 18 Stimmen gewählt. Der Wahl waren wochenlange Proteste vorangegangen; zahlreiche Stimmen nannten das Vorgehen des Hochschulrats bei der Nominierung undemokratisch. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Uwe Dettmar/ © Goethe-Universität
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1548