Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

0

April April

Die Band schreibt zur neuen Platte und anlässlich der Osterfeiertage in einem Newsletter Folgendes:
"Wie es wohl schon einige Spatzen von den Dächern piepten gibt´s im August ein neues Album, dessen Namen noch geheim gehalten wird. Wir haben
aber die 1. von 3 aufnahmeetappen schon hinter uns gelegt (mit Bravour), die 2. folgt sogleich (Start: am 1.April April), um dann die Rundung und den Schliff Mitte Mai zu komplimentieren. Schließlich heißt es dann: Nun kann vollzogen werden. Wir können hier exklusivst schon mal einige Arbeitstitel benennen, obgleich es letztendlich andere Namen auf die
Liedtitelangabenrückseite der CD schaffen können. Hier ein österlicher Auszug der Arbeitstitel: “Sodom", “Tu immer nur das, was dein Herz dir
sagt", “Anders als auf ansichtskarten", “Die Erleuchtung", “Ohne Liebe bliebe nichts", “Entertainment für das Volk", “In unmittelbarer
Ferne", “9/95er Tief über Island", “Nordisches glaubensbekenntnis", “In der Bahnhofshalle" etc. Ob die Lieder bei Vollendung so heissen, ob es alle angegebenen Lieder ins Nest schaffen, das steht in den Eiern."


Dann wollen wir mal hoffen, dass die neue Musik und vor allem auch die neuen Texte unserer Sportfreunde gehaltvoller sein werden als dieser eher unredigierbare Text, den wir gerne zu Belustigung an unsere Leser weitergeben.

 
1. April 2007, 13.14 Uhr
detlef kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Aktion von Frauenreferat und Frauendezernat
0
Plakatkampagne informiert über häusliche Gewalt
Im Jahr 2019 waren in Frankfurt 1200 Frauen von häuslicher Gewalt betroffen, die Dunkelziffer ausgenommen. Um auch auf der Straße auf das Thema aufmerksam zu machen, haben Frauenreferat und Frauendezernat eine Plakatkampagne gestartet, die betroffene Frauen informiert. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Frauenreferat Frankfurt
 
 
Mails mit „NSU 2.0“ unterzeichnet
0
Linken-Politikerin Janine Wissler erhält Drohschreiben
Nach den Drohschreiben an die Frankfurter Anwältin Seda Basay-Yildiz, hat nun auch Janine Wissler, Fraktionsvorsitzende der Linken in Hessen, ähnliche Mails erhalten; unterschrieben waren die Nachrichten mit „NSU 2.0“. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Verdacht des versuchten Mordes
0
Anklage nach Lkw-Unfall in Limburg
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat am Freitag Anklage gegen einen 33-Jährigen Mann wegen des Verdachts des versuchten Mordes erhoben. Er soll im Oktober 2019 absichtlich einen Lkw-Unfall verursacht haben, bei dem 18 Menschen verletzt wurden. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Harald Schröder
 
 
 
Ortstermin mit Ortsvorsteher Oliver Strank
0
Anwohnende beklagen Situation im Gutleutviertel
Die Probleme des Bahnhofsviertels scheinen sich langsam auch auf die umliegenden Stadtteile auszuweiten. Im Gutleutviertel beschweren sich zunehmend Anwohnerinnen und Anwohner über die Zustände im Stadtteil. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: red
 
 
Weitere Corona-Lockerungen
0
Keine Fünf-Quadratmeter-Regel mehr
Ab dem 6. Juli und 15. Juli werden in Hessen weitere Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus gelockert. Diese betreffen vor allem die Bereiche Veranstaltungen, Kinos und Theater sowie Besuche in Krankenhäusern und Behinderteneinrichtungen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1547