Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
13. Brückenwall am 7.9.
 

13. Brückenwall am 7.9.

0

Zwischen Regionalität und Internationalität

Foto: florian zenk photography
Foto: florian zenk photography
Das Brückenwall-Straßenfest ist schon lange kein Geheimtipp mehr. Bereits zum 13. Mal wird das Straßenfest veranstaltet. Am 7. September um 11 Uhr laden die Sachsenhäusener zu ihrem Straßenfest mit ganz eigenem Charme ein.
Das Brückenwallviertel im Herzen Sachsenhausens ist als das Kreativviertel von Frankfurt bekannt. Liebhaber von Kunst, Designe, Mode und Handwerk werden dort fündig. Auch in diesem Jahr zeigen die Wall- und Brückenstraße ihre ganz eigene Individualität. Zwischen 11 und 23 Uhr haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, nach Herzenslust das Handwerk der Ausstellerinnen und Aussteller anzusehen, mit den teilnehmenden Gewerbetreibenden in Kontakt zu kommen oder sich von der kulinarischen Vielfalt überzeugen zu lassen. Das Viertel bekommt seinen Charme vor allem durch die vielen inhabergeführten Läden.

Wie auch in den vergangenen Jahren wird es Streetfood aus aller Welt geben. Dabei wird besonderen Wert auf Qualität und Vielfalt gelegt. Wer gerne eine kulinarische Weltreise machen möchte, kann dies bei rund 50 Ausstellerinnen und Ausstellern tun. Zwischen schlemmen, shoppen und schlendern, wird es auch Livemusik geben. Das Brückenwall-Fest ist ein Ausflug für die ganze Familie wert. Neben Highlights wie beispielsweise einer Modenschau wird es auch ein Programm für die kleinen Besucherinnen und Besucher geben. Für die Partywilligen wartet im Anschluss ab 23 Uhr die Brückenwall Aftershow-Party im Doug House in der Rittergasse.
 
30. August 2019, 13.40 Uhr
rip
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Eingeschränkter Regelbetrieb in Frankfurter Kitas
0
Eine Woche für ein neues Betreuungskonzept
Am Freitag hat die Stadt Frankfurt Richtlinien zum eingeschränkten Regelbetrieb in Kindertagesstätten veröffentlicht. In dieser wurden die am Mittwoch festgelegten Regelungen des Landes präzisiert. Kita-Beschäftigte stellt die Umstellung vor weitere erschwerte Bedingungen. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Unsplash
 
 
Innenminister Peter Beuth verurteilt Tat
0
Dietzenbach: Polizei in Hinterhalt gelockt und angegriffen
Am Freitagmorgen haben rund 50 Menschen in Dietzenbach im Landkreis Offenbach Feuer gelegt und anschließend Polizei und Feuerwehr am Einsatzort mit Steinen beworfen. Die Polizei geht von einer „vorbereiteten Aktion“ aus. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Pexels
 
 
Die Staatsanwaltschaft Frankfurt hat Anklage gegen einen 24-jährigen mutmaßlichen IS-Anhänger aus Offenbach erhoben. Dieser soll vergangenes Jahr einen Anschlag auf ein Frankfurter Lokal geplant haben. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Harald Schröder
 
 
 
In Kindertagesstätten und -horten soll ab dem 2. Juni wieder ein eingeschränkter Regelbetrieb beginnen. Dafür hat das Land Hessen am Mittwoch einen zwölfseitigen Hygieneplan für die Kommunen vorgelegt. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Politisch motivierte Kriminalität
0
Zahl der rechtsextremen Straftaten steigt
Mehr als die Hälfte aller registrierten politisch motivierten Straftaten 2019 in Deutschland waren rechtsextrem motiviert. Das geht aus dem Jahresbericht zur politisch motivierten Kriminalität (PMK) 2019 hervor. Besonders in Hessen sind die Zahlen gestiegen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Symbolbild © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1539