Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nightlife
 

World Club Dome 2019

1

DJ-Größe David Guetta legt in Frankfurt auf

Foto: Guerin Blask
Foto: Guerin Blask
Die Frankfurter Nightlife-Marke BigCityBeats hat DJ David Guetta für den World Club Dome im Juni 2019 angekündigt. Nach seinem Auftritt 2017 wird er das Publikum auch im nächsten Jahr mit seinen Electro Beats zum Tanzen animieren.
Mit Hits wie „Sexy Bitch“, „Who’s that Chick?“ oder „Would I lie to you“ ist David Guetta bereits seit einem Jahrzehnt weltweit unterwegs. Der französische Komponist und Musikproduzent ist dafür bekannt, die unterschiedlichsten Genres in der elektronischen Musik miteinander zu vermischen. Weltweit beherrschte er so zeitweise sowohl die Hitlisten als auch die Bühnen aller großen Festivals. Die Frankfurter Nightlife-Marke BigCityBeats wurde maßgeblich von ihm geprägt. Nach seinem letzten Auftritt 2017 sagte er: „BigCityBeats ist auch ein Teil meiner Geschichte“.

Nun kehrt er nächstes Jahr zum „größten Club der Welt“, dem World Club Dome, zurück. Vom 7. bis zum 9. Juni 2019 darf sich das Publikum beim Musikfestival in der Commerzbank Arena an seinen und den Klängen anderer DJ-Größen erfreuen und dazu das Tanzbein schwingen. Tickets sind bereits erhältlich.
3. Dezember 2018
Karl Linsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Manuel Lopez am 5.12.2018, 15:32 Uhr:
Infos und tickets unter: www.worldclubdome.com
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nightlife
 
 
Altbewährte Konzepte ziehen nicht mehr
4
Wieso sterben der Stadt Frankfurt die Clubs weg?
Vergangenes Jahr das Spritzehaus in Sachsenhausen und kürzlich erst das Final Destination im Holzgraben – in Frankfurt, so scheint es, macht ein Club nach dem anderen dicht. Woran das vielbeklagte Club-Sterben liegen könnte. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Gibson Club/Facebook
 
 
Partyreihen Thir(s)ty und High starten in 2019
0
Party ab 30 oder feiern in 100 Metern Höhe
Am kommenden Samstag, den 12. Januar, starten gleich zwei Partyreihen ins neue Jahr: Bei Thir(s)ty wird auch 2019 im Room „erwachsen gefeiert“. Und im 25. Stock des Leonardo Royal Hotels steigt die erste Skyline Party High des Jahres. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: kce
 
 
Final Destination Club schließt
0
Nach 5042 Nächten ist Schluss
Am 12. Januar wird der Final Destination Club schließen. Betreiber Harald Jakob ließ dies in einem Facebook-Post verlauten, in dem er verschiedenste Gründe für das Aus des Clubs nannte. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler / Foto: Final Destination Club
 
 
 
Die Silvesterpartys 2019 in Frankfurt
0
Countdown, Sektkorken, Bumm - Ab ins neue Jahr!
Na, schon Raketen und Sektflaschen gekauft? Noch nicht? Macht nichts! Einige Locations haben das bereits für Sie erledigt! Wir haben 23 Tipps für die Silvesternacht zusammengestellt – damit das neue Jahr bestmöglich beginnt. – Weiterlesen >>
Text: Karl Linsler/Helen Schindler / Foto: pixabay.com
 
 
Farewell 2018 Culture Festival
0
Der Weihnachts-Oststern
Das Beste zum Schluss. Bevor das Jahr 2018 endet, bringt Pino Caruso an diesem Wochenende nochmal Künstler, Kaufleute und Kreative im Alternative-Areal Oststern beim Farewell 2018 Culture Festival zusammen. – Weiterlesen >>
Text: Jens Prewo / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  18