Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nightlife
 

Thir(s)ty – Party

0

Erwachsen feiern vor dem Weihnachtstrubel

Foto: kce
Foto: kce
Bevor es zu Weihnachten besinnlich wird, kommen alle Partylöwen ab 30 Jahren bei thir(s)ty nochmal richtig auf ihre Kosten. Am Samstag legt im „Room“ DJ Simon Fava auf und bespielt die Tanzfläche mit House- und Club-Sounds.
Wer vor dem ganzen Weihnachtstrubel und den besinnlichen Feiertagen nochmal abfeiern möchte, ist bei thir(s)ty goldrichtig. Am Samstag, den 15. Dezember, steigt die letzte thir(s)ty-Party des Jahres und alle Feierwütigen ab 30 Jahren sind zum Tanz in den schicken „Room“, zentral hinter der Alten Oper, geladen.

Ab 21 Uhr öffnen sich die Pforten des „Room“, wo DJ Simon Fava die Tanzfläche mit gut gemixten House- und Club-Sounds bespielt. Aber auch der ein oder andere Soul-Hit sowie Dance-Classics mischen sich unter die Lieder. Early-Birds bekommen bis 23 Uhr einen Welcome-Drink auf’s Haus.

>> Thir(s)ty – Erwachsen feiern, Reuterweg 16, 15. Dezember, ab 21 Uhr, Einlass ab 30 Jahren (Mindestalter 27 Jahre), Eintritt: 6 Euro bis 23 Uhr, danach 10 Euro, weitere Infos: www.thirsty-party.de
12. Dezember 2018
ms
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nightlife
 
 
Im Gespräch mit den Machern des Gibson
0
Madjid Djamegari: „Der Club ist wie unser Kind“
Das Gibson, einer der bekanntesten Clubs der Stadt, feiert am Samstag 7-jähriges Bestehen. Mit dem JOURNAL FRANKFURT haben die beiden Geschäftsführer Madjid Djamegari und Bastian Bernhagen über ihr Erfolgsgeheimnis und Zukunftspläne gesprochen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Gibson Club
 
 
Auf Final Destination folgt Freud
0
Sidney Spaeth eröffnet Pop-up-Off-Location
Im Gewölbekeller des ehemaligen Final Destination veranstaltet Sidney Spaeth seit Anfang April wilde Fetisch- und Techno-Partys. Öffnungszeiten existieren nicht, die Betriebsdauer der Pop-up-Location Freud ist ungewiss. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Im Gespräch mit Bernd Breiter
1
Feiern in der Schwerelosigkeit
Bernd Breiter ist Macher des World Club Dome, dem größten Club der Welt. Am Montag, den 25. März veranstaltet er zum zweiten Mal einen Club in der Schwerelosigkeit: den Zero Gravity 2.0. Im Gespräch verrät er, wie er auf die Idee kam und welche Stars an Board sein werden. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: World Club Dom/Niclas Ruehl
 
 
 
7 – Party with a view
0
Den Frühlingsanfang feiern
Am kommenden Samstag, den 9. März wird mit der Partyreihe 7 – Party with a view der langersehnte Frühlingsanfang gefeiert. Das JOURNAL FRANKFURT verlost 2x3 Gästelistenplätze für die Party auf der 7. Etage des Leonhard’s. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: kce
 
 
Die 5. Jahreszeit hat begonnen – das bedeutet fünf Tage lang Ausnahmezustand. Wer über 30 ist und noch auf der Suche nach einer Party, bei der er richtig die Sau rauslassen kann, ist mit dem 30 Plus Faschingsspezial im Südbahnhof gut beraten. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: kce
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  19