Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nightlife
Startseite Alle NachrichtenNightlife
Schirn at night mit Perera Elsewhere und Ziúr
 

Schirn at night mit Perera Elsewhere und Ziúr

0

Magic Magritte

Foto: Lisanne Schulze
Foto: Lisanne Schulze
Die erste Schirn-Party des Jahres hat Großes vor: Bilderrätsel des Surrealisten verbinden mit Musik – von Perera Elsewhere, DJ Ziúr und vielen anderen. Die Kunsthalle selbst ist bis Mitternacht geöffnet.
Wer weiß, würde der große belgische Surrealist René Magritte heute leben und wirken, dann wäre er vielleicht Städel-Professor und würde nebenher elektronische Musik auflegen. Wie genau das ausfallen würde, werden wir leider nie erfahren, aber die erste Schirn at Night-Party ist eine Art Annäherung an diese Frage. Während also in der Kunsthalle die gefeierte Ausstellung Magrittes gezeigt wird, kommen die musikalischen Künstler zusammen – unter dem Motto „Magic Magritte“. Und ob die Nacht „Magic“ oder surrealistisch werden wird, das entscheidet allen voran Perera Elsewhere. Sie war mal Sängerin der Berliner Band Jahcoozi, bringt aber demnächst schon ihr zweites Soloalbum raus. Melodische Ambient-Electronica sind ihre Sache, Downtempo-Rhythmen und elektronische sowie echte Instrumente mit hypnotischen, stimmungsvollen Atmosphären. Realitätsaufbrechender Trip-Hop, mit Anleihen bei R&B und sogar Folk.

Als DJs wechseln sich dann ab: Ziúr (Foto), Producerin und DJane aus Berlin und der australische DJ und Produzent Air Max ’97. Abgerundet wird das Ganze durch das DJ-Team 100 Prozent Halal. René Magritte verstand seine Malerei ja als Gleichung, bei der er jedem Bild die Lösung eines Problems zuschrieb. Mal sehen, welche Lösungen diese Nacht für uns bereithält. Bis Mitternacht ist auch die Ausstellung geöffnet, inklusive kompetenter Ansprechpartner.

>> Schirn at Night
Ffm: Schirn Kunsthalle, Römerberg, 22.4., 20 Uhr, Eintritt: 14 Euro
21. April 2017
jp
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nightlife
 
 
Riesenfeier im Waldstadion
0
160.000 Besucher beim World Club Dome
"The message is Feierei, Alder!" Dieser Ausspruch Sven Väths wäre auch ein schönes Motto für den World Club Dome gewesen. Dort gaben sich neben Väth etliche DJ-Größen die Ehre. Die Stimmung: ausgelassen. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Das Travolta schließt nach achteinhalb Jahren
1
"Danke Frankfurt für die schöne Zeit"
Clubmacher Dennis Smith will am Freitag- und Samstagabend noch einmal das Travolta öffnen, dann soll endgültig Schluss sein. Aber nicht lange, denn es hat sich ein geeigneter Nachmieter gefunden, der in den Räumen einen neuen Club eröffnen will. – Weiterlesen >>
Text: nil/ms / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Open Air & Indoor erwachsen feiern
0
Thirsty in der Copper Bar
Am Samstag verwandelt sich die Copper Bar in eine Event-Location für alle Partyfreudigen ab 30: Wenn im Erdgeschoss die Tische beiseite geschoben werden, wird auf einem großen Dancefloor zu coolen Beats von Dj Guillermo getanzt. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: kce
 
 
 
In weniger als zwei Wochen findet er wieder statt: der größte Club der Welt. Auf 25 Floors kommen ein Wochenende lang in der Commerzbank-Arena namhafte Künstler der elektronischen Musikszene aus aller Welt zusammen. Auch Hollywood-Stars haben sich angekündigt. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Bernd Kammerer
 
 
Engtanzabend im Logenhaus
0
Komm ein bisschen näher
Man nehme einen Vorfeiertag, eine lauschige Location, dazu die richtige Musikauswahl und die Expertin für stimmungsvolle Abendgestaltung Stella Friedrichs an den Plattentellern und schon hat man einen wunderbaren Engtanzabend. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: Ernst Stratmann
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  17 

Twitter Activity