Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nightlife
Startseite Alle NachrichtenNightlife
Peace und Sommerfest der Schirn
 

Peace und Sommerfest der Schirn

0

Summer of ...?

Foto: Schirn Kunsthalle
Foto: Schirn Kunsthalle
Wie geht Frieden eigentlich? Zur Ausstellungseröffnung präsentiert die Schirn ein Sommerfest-Wochenende, das am Freitagabend mit schöner Musik und einer sehenswerten Schau eröffnet wird.
Es wird ein Summer of Love, ein Summer of Peace, quasi ein Summer of everything! Angesichts der täglich anschwellenden Newslage in der Welt erscheint so eine Aussage zwar mehr als optimistisch, aber warum sollten wir das nicht einfach mal fordern? Wir proklamieren den beginnenden Sommer als den schönsten, den wir uns je vorzustellen gewagt hätten. Und warum nicht kunstsinnig einsteigen in diesen Summer of... ? Die Ausstellungshalle Schirn ist ja bekanntlich unter allen Kulturtempeln Frankfurts der beste, wenn es darum geht, Begleitevents zu seinen Ausstellungen zu organisieren. So wird die neue Peace-Ausstellung am Freitagabend mit dem jährlichen Schirn-Sommerfest eröffnet. Neben einer Kizomba-Sound-Performance von Isabel Lewis und einem Workshop erwartet die Gäste ein DJ-Set von Edna Martinez und Isa GT mit Live Vocals. Die Schirn-Ausstellung (läuft bis 24. September) versteht sich als Impuls, darüber nachzudenken, was Frieden sein kann. Deshalb gibt es laufend begleitende Live-Events wie etwa Vorträge, Lesungen, Poetry-Performances sowie Tanz- und Musikveranstaltungen. Und schon am Eröffnungswochenende ist auch nach dem Sommerfest allerhand los: Die Künstler der Peace-Ausstellung feiern mit.

>> Peace-Schau und Sommerfest der Schirn
Schirn Kunsthalle, Römerberg, 30.6., 19 Uhr. Am Wochenende folgen viele weitere Events in der Schirn, Diskussionen, Gespräche, Führungen und Performances. Wer am Freitag also nicht kann ... www.schirn-peace.org
30. Juni 2017
Jens Prewo
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nightlife
 
 
Im Kunstverein Familie Montez
0
Der FC Gudesding tanzt in die Rückrunde
Der Fußballverein FC Gudesding wurde vor kaum mehr als fünf Jahren gegründet – hat aber schon eine große Fangemeinde. Nun wird der Beginn der Rückrunde erstmal gefeiert, mit einem bekannten Poetry-Slammer. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: nil
 
 
Das Kane & Abel wurde im Dezember verkauft. Nach kurzer Pause wollen die Gastronomen Mourad Kouskous, Leif Lohse und Thomas Angelow im Februar den Club wieder öffnen – unter dem Namen Goldeneye. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: nil
 
 
Die Ausstellung mit Werken des Künstlers Jean-Michel Basquiat wartet mit einem spannenden Nebenprojekt auf. Der Crown Club soll an die legendäre New Yorker Partyszene der 70er und 80er erinnern. Im Februar eröffnet er. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Nicholas Taylor
 
 
 
Stadtteilinitiative Koblenzer Straße im Gallus
1
Das Knobbe schließt – und Frankfurt wird ein bisschen kälter
Am Donnerstag schließt im Gallus ein ganz besonderer Ort: Das Knobbe der Stadtteilinitiative Koblenzer Straße. 13 Jahre lang hatte sie das Viertel bereichert – zuletzt aber hatten sich Anwohner beschwert. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer/Tamara Marszalkowski / Foto: Nils Bremer
 
 
Die Silvesterpartys 2017 in Frankfurt
0
32 Knaller zum Jahresende
Was machen wir eigentlich an Silvester? Lieber groß oder klein feiern, stilvoll Essengehen, im Luxushotel übernachten oder mal ganz anders ins neue Jahr starten? Wir hätten da ein paar zündende Ideen ... – Weiterlesen >>
Text: JF / Foto: iStockphoto.com/Georgijevic
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  16 
 
 

Twitter Activity