Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nightlife
Startseite Alle NachrichtenNightlife
Peace und Sommerfest der Schirn
 
Peace und Sommerfest der Schirn
0
Summer of ...?
Foto: Schirn Kunsthalle
Foto: Schirn Kunsthalle
Wie geht Frieden eigentlich? Zur Ausstellungseröffnung präsentiert die Schirn ein Sommerfest-Wochenende, das am Freitagabend mit schöner Musik und einer sehenswerten Schau eröffnet wird.
Es wird ein Summer of Love, ein Summer of Peace, quasi ein Summer of everything! Angesichts der täglich anschwellenden Newslage in der Welt erscheint so eine Aussage zwar mehr als optimistisch, aber warum sollten wir das nicht einfach mal fordern? Wir proklamieren den beginnenden Sommer als den schönsten, den wir uns je vorzustellen gewagt hätten. Und warum nicht kunstsinnig einsteigen in diesen Summer of... ? Die Ausstellungshalle Schirn ist ja bekanntlich unter allen Kulturtempeln Frankfurts der beste, wenn es darum geht, Begleitevents zu seinen Ausstellungen zu organisieren. So wird die neue Peace-Ausstellung am Freitagabend mit dem jährlichen Schirn-Sommerfest eröffnet. Neben einer Kizomba-Sound-Performance von Isabel Lewis und einem Workshop erwartet die Gäste ein DJ-Set von Edna Martinez und Isa GT mit Live Vocals. Die Schirn-Ausstellung (läuft bis 24. September) versteht sich als Impuls, darüber nachzudenken, was Frieden sein kann. Deshalb gibt es laufend begleitende Live-Events wie etwa Vorträge, Lesungen, Poetry-Performances sowie Tanz- und Musikveranstaltungen. Und schon am Eröffnungswochenende ist auch nach dem Sommerfest allerhand los: Die Künstler der Peace-Ausstellung feiern mit.

>> Peace-Schau und Sommerfest der Schirn
Schirn Kunsthalle, Römerberg, 30.6., 19 Uhr. Am Wochenende folgen viele weitere Events in der Schirn, Diskussionen, Gespräche, Führungen und Performances. Wer am Freitag also nicht kann ... www.schirn-peace.org
30. Juni 2017
Jens Prewo
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nightlife
 
 
Seine rauchige Stimme fällt immer und überall auf. Einordnen lässt er sich nicht gerne – er macht spontan, emotional, dynamisch Musik. Jetzt bringt Marc Amacher den Blues in die Taunusstraße. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: Philipp Reinhard
 
 
Gallus: Neues Programm im Korrekt
0
Die korrekte IAA
Das Korrekt in der Mainzer Landstraße steht unter neuer Leitung. Zur IAA will das Team für Essen, Musik, gute Laune und Kunstgenuss sorgen – und so eine Art Off-IAA im Gallus etablieren. – Weiterlesen >>
Text: nil / Foto: Harald Schröder
 
 
"thir(s)ty" Season Opening-Party
0
Erwachsen feiern
Die "thir(s)ty" Season wird am Samstag eröffnet: Die Partyreihe für alle, die erwachsen feiern wollen und durstig sind. Zum Auftakt gibt es House und Club-Sounds von DJ Marc (ex Club 101). – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: k/c/e
 
 
 
Liebe ist meine Religion, Musik ist meine Sprache
0
Tausende tanzten auf dem Goetheplatz bei Demo für Weltfrieden
Am Freitag, kurz vor 22 Uhr, war der Goetheplatz wie verwandelt: Glückliche Menschen lagen sich in den Armen zu den letzten Klängen von Bob Marley. Klar ist: Die Tanzdemo am Weltfriedenstag soll wiederholt werden. – Weiterlesen >>
Text: Nils Bremer / Foto: nil
 
 
Unser Kolumnist war am Wochenende mal wieder in Frankfurt unterwegs. Von seinen kleinen Ausflügen ins Nordend, nach Bornheim und ins Lola Montez schreibt er in seinem neuesten Eintrag. – Weiterlesen >>
Text: Ptrk9000s Kolumne / Foto: ptrk9000
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  14 
 
 

Twitter Activity