Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nightlife
Startseite Alle NachrichtenNightlife
Final Destination Club schließt
 

Final Destination Club schließt

0

Nach 5042 Nächten ist Schluss

Foto: Final Destination Club
Foto: Final Destination Club
Am 12. Januar wird der Final Destination Club schließen. Betreiber Harald Jakob ließ dies in einem Facebook-Post verlauten, in dem er verschiedenste Gründe für das Aus des Clubs nannte.
„Ich bin euch sehr dankbar für eure Freundschaft und Treue in den vergangenen Jahren. Das Final wird nicht der letzte Club für euer Format gewesen sein", schrieb Harald Jakob, Betreiber des Final Destination, in einem Statement auf Facebook vom 3.1.2019. Er hat genug Erfahrung, um so etwas sagen zu können. Nachdem 1995 der Club Negativ, an dem Jakob beteiligt war schloss, eröffnete er 1998 mit Mitarbeitern des Negativs den Club The Cave, der bis heute weiterhin erfolgreich in Betrieb ist. 2005 entwickelte sich daraus wiederum der Final Destination Club. Auch wenn man bereits in Gesprächen für eine Übernahme durch einen anderen Besitzer ist, Jakob wird den Club beziehungsweise seine Position als Betreiber aufgeben, wodurch nun vorerst die Schließung droht.

In seinem Statement auf Facebook geht Jakob auf zwei Gründe für seine Entscheidung ein. „Ich denke jeder von euch weiß, dass die Geschäfte nicht mehr so rund laufen, wie noch vor 5 Jahren“, kommentiert Jakob zunächst die finanzielle Situation des Clubs. Dieses Jahr habe vor allem der nicht enden wollende Sommer zu finanziellen Problemen geführt. Der zweite Grund seien verschiedenste persönliche Probleme Jakobs. Er habe in den vergangenen Jahren mehrere Todesfälle in seinem persönlichen Umfeld verkraften müssen, leide selbst unter einer Erkrankung und wolle sich nun um seine Familie und ein Bistro kümmern.

Am 11. und 12. Januar sind noch ein voerst letztes Mal Partys geplant: Am 11. findet eine Partynacht unter dem Titel "The Dark Rabbit vs Everythink / DARK vs ÆON of Shades", am 12. unter dem Motto „Strange WORK & All in the Family vs Crossing Lines" statt.

Weitere Informationen unter: www.facebook.com/Final-Destination-Club-Frankfurt-331989083611/
8. Januar 2019
Karl Linsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nightlife
 
 
Im Gespräch mit den Machern des Gibson
0
Madjid Djamegari: „Der Club ist wie unser Kind“
Das Gibson, einer der bekanntesten Clubs der Stadt, feiert am Samstag 7-jähriges Bestehen. Mit dem JOURNAL FRANKFURT haben die beiden Geschäftsführer Madjid Djamegari und Bastian Bernhagen über ihr Erfolgsgeheimnis und Zukunftspläne gesprochen. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Gibson Club
 
 
Auf Final Destination folgt Freud
0
Sidney Spaeth eröffnet Pop-up-Off-Location
Im Gewölbekeller des ehemaligen Final Destination veranstaltet Sidney Spaeth seit Anfang April wilde Fetisch- und Techno-Partys. Öffnungszeiten existieren nicht, die Betriebsdauer der Pop-up-Location Freud ist ungewiss. – Weiterlesen >>
Text: Katrin Börsch / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
Im Gespräch mit Bernd Breiter
1
Feiern in der Schwerelosigkeit
Bernd Breiter ist Macher des World Club Dome, dem größten Club der Welt. Am Montag, den 25. März veranstaltet er zum zweiten Mal einen Club in der Schwerelosigkeit: den Zero Gravity 2.0. Im Gespräch verrät er, wie er auf die Idee kam und welche Stars an Board sein werden. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: World Club Dom/Niclas Ruehl
 
 
 
7 – Party with a view
0
Den Frühlingsanfang feiern
Am kommenden Samstag, den 9. März wird mit der Partyreihe 7 – Party with a view der langersehnte Frühlingsanfang gefeiert. Das JOURNAL FRANKFURT verlost 2x3 Gästelistenplätze für die Party auf der 7. Etage des Leonhard’s. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: kce
 
 
Die 5. Jahreszeit hat begonnen – das bedeutet fünf Tage lang Ausnahmezustand. Wer über 30 ist und noch auf der Suche nach einer Party, bei der er richtig die Sau rauslassen kann, ist mit dem 30 Plus Faschingsspezial im Südbahnhof gut beraten. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: kce
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  19