Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nachhaltigkeit
Startseite Alle NachrichtenNachhaltigkeit
Städtische Lebensmittel fair und nachhaltig
 

Städtische Lebensmittel fair und nachhaltig

0

Stadtverwaltung setzt auf Fairtrade

Foto: Magistrat der Stadt Frankfurt
Foto: Magistrat der Stadt Frankfurt
Nach der Erneuerung des Titels „Fairtrade-Town“ möchte die Stadt Frankfurt einen Schritt weitergehen und auf städtischen Terminen nur noch fair gehandelte und nachhaltig produzierte Lebensmittel aus der Region anbieten.
Lebens- und Genussmittel, die der Magistrat, städtische Betriebe und die Ämter bei Terminen anbieten, müssen ab sofort bei Beschaffung und Einkauf aus fairem Handel oder nachhaltiger Produktion aus der Region stammen. Das hat der Magistrat vergangene Woche beschlossen. Stadtrat Stefan Majer von den Grünen sieht das als wichtigen Beitrag für die globale Gerechtigkeit: „Die öffentliche Hand hat aufgrund ihres Beschaffungsvolumens eine starke Einkaufs- und Marktmacht, die spürbare Auswirkungen auf ganze Produktionsketten für gute Arbeitsbedingungen und Klimaschutz entfalten könnte“, sagte er.

2011 erhielt Frankfurt als erste Metropole Deutschlands und als 34. Stadt insgesamt, den Titel „Fairtrade-Town“. 587 deutsche Städte und Kommunen tragen mittlerweile diese Auszeichnung, die alle zwei Jahre nach Überprüfung der Kriterien erneut vergeben wird. Mit dem Titel „Fairtrade-Town“ verpflichten sich die Städte dazu, bei Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung und des Magistrats fair gehandelten Kaffee und mindestens ein weiteres fair gehandeltes Produkt anzubieten. Frankfurt bot bisher Kaffee, Tee, Zucker, Gebäck und Schokolade aus fairem Handel an. Die erneute Titelvergabe „Faitrade-Town“ sah die Stadt Frankfurt als Anlass für die Komplettumstellung.
25. Februar 2019
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nachhaltigkeit
 
 
Nachhaltige Hochzeiten liegen im Trend
0
In den Bund fürs Leben ohne unnötigen Müll
Heute heiratet man umweltbewusst: Grüne Hochzeiten sind Trend in der Hochzeitsbranche. Traurednerin Michelle Garde informiert am 16. September im Bio Hotel Villa Orange über Verantwortung und Umweltbewusstsein vor dem Traualtar. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Veith
 
 
Eine Vision gegen die Günthersburghöfe
4
Die Grüne Lunge soll atmen
Oberhalb des Günthersburgparks im Frankfurter Nordend liegt ein 16 Hektar großes, grünes Gelände: Die Grüne Lunge. Während dort momentan immer mehr gemeinschaftliche Gärten entstehen, hat die Stadt bereits Pläne für ein neues Wohnprojekt. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: sie
 
 
Vierte Klima-Piazza im Frankfurter Zoo
0
Mensch und Tier im Hitze-Stress
Vom 16. bis 18. August findet im Frankfurter Zoo die vierte Klima-Piazza statt. An sechs Info-Ständen können sich Besucherinnen und Besucher während der drei Aktionstage über die Themen Klimawandel und Biodiversität informieren. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Frankfurt Green City
 
 
 
„Market for Future“ im Neuen Frankfurter Garten
1
Ein Markt für mehr Nachhaltigkeit
Ende August findet der erste nachhaltige Flohmarkt im Neuen Frankfurter Garten statt. Auf dem „Market for Future" kann am 25.8. alles angeboten werden, was man selbst nicht mehr braucht, aber noch funktionstüchtig ist. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Shout Out Loud/Facebook
 
 
Fünf Lichtspielhäuser erhalten Beratung
0
Mehr Nachhaltigkeit im Kino
Seit 2016 wird der Preis für nachhaltiges Kino in Hessen vergeben. Aus dem Feedback der vergangenen Jahre wurde deutlich, dass es den Kinobetreiberinnen und -betreibern oft an der Zeit für nachhaltige Strategien mangelt. Fünf Lichtspielhäuser erhalten nun eine Beratung. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Symbolbild © Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  5 
 
Nachhaltigkeit
Alle sechs Monate ist das Journal Frankfurt Teil des N-Klubs – einem Nachhaltigkeitsnetzwerk. Und dazwischen? Schreiben wir hier über die ökologischen Lebensaspekte unserer Stadt.