Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nachhaltigkeit
Startseite Alle NachrichtenNachhaltigkeit
„Market for Future“ im Neuen Frankfurter Garten
 

„Market for Future“ im Neuen Frankfurter Garten

1

Ein Markt für mehr Nachhaltigkeit

Foto: Shout Out Loud/Facebook
Foto: Shout Out Loud/Facebook
Ende August findet der erste nachhaltige Flohmarkt im Neuen Frankfurter Garten statt. Auf dem „Market for Future" kann am 25.8. alles angeboten werden, was man selbst nicht mehr braucht, aber noch funktionstüchtig ist.
Weitergeben statt wegwerfen: am 25. August findet der erste nachhaltige Flohmarkt statt, organisiert von dem gemeinnützigen Verein Bienen-Baum-Gut. Auf dem Flohmarkt, der von 12 bis 17 Uhr im Neuen Frankfurter Garten auf dem Danziger Platz ausgerichtet wird, kann Selbstgemachtes und Gebrauchtes rund um Haus, Garten und Freizeit angeboten werden. Auf dass die Dinge, die man selbst nicht mehr benötigt, noch anderweitig Verwendung finden, statt im Müll zu landen. Die einzige Neuware wird Kunsthandwerk aus der Region sein.

Bienen-Baum-Gut möchte mit dem Markt nachhaltigen Angebote vernetzen und ein Bewusstsein für den achtsamen Umgang mit Konsumgütern und Lebensmitteln wecken sowie Möglichkeiten zur Vermeidung von unnötiger Verschwendung aufzeigen. Daher wird natürlich auch die Verpflegung auf dem Market for Future nachhaltig sein: Das Team des Arbeitskreis FÖJ und GrünGürtel bietet mit der Shout Out Liud-Resteküche saisonale und regionale Gerichte in Bioqualität. Auch die Tombola der Veranstaltung basiert auf gebrauchten Sachspenden; der Hauptpreis ist ein Fahrrad.

Im Sinne des Vernetzungsgedankens werden unter anderem Vertreterinnen und Vertreter von Bienen-Baum-Gut, Shout Out Loud, Extinction Rebellion, People for Future Frankfurt,
Artists for Future, Transition Town und zahlreiche Upcycling-Kreative vor Ort sein.

Der Eintritt ist frei, der Zugang barrierefrei und für die ganz kleinen Besucher gibt es einen Sandkasten. Stände können noch bis zum 18. August 2019 angemeldet werden.

>> Flohmarkt „Market For Future“, im Neuen Frankfurter Garten auf
dem Danziger Platz, 25.8.2019, 12 bis 17 Uhr, Eintritt frei, Standanmeldung bis 18.8.2019 per Mail an futuremarket@gmx.de
14. August 2019
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
Katja Gutschmidt am 14.8.2019, 17:17 Uhr:
Hi, leider habt Ihr Euch im Datum vertan, der Flohmarkt "Market for Future" findet am Sonntag, 25.8. statt.....Wäre gut, dies zu korrigieren.
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nachhaltigkeit
 
 
Nachhaltige Hochzeiten liegen im Trend
0
In den Bund fürs Leben ohne unnötigen Müll
Heute heiratet man umweltbewusst: Grüne Hochzeiten sind Trend in der Hochzeitsbranche. Traurednerin Michelle Garde informiert am 16. September im Bio Hotel Villa Orange über Verantwortung und Umweltbewusstsein vor dem Traualtar. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Veith
 
 
Eine Vision gegen die Günthersburghöfe
4
Die Grüne Lunge soll atmen
Oberhalb des Günthersburgparks im Frankfurter Nordend liegt ein 16 Hektar großes, grünes Gelände: Die Grüne Lunge. Während dort momentan immer mehr gemeinschaftliche Gärten entstehen, hat die Stadt bereits Pläne für ein neues Wohnprojekt. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: sie
 
 
Vierte Klima-Piazza im Frankfurter Zoo
0
Mensch und Tier im Hitze-Stress
Vom 16. bis 18. August findet im Frankfurter Zoo die vierte Klima-Piazza statt. An sechs Info-Ständen können sich Besucherinnen und Besucher während der drei Aktionstage über die Themen Klimawandel und Biodiversität informieren. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Frankfurt Green City
 
 
 
Fünf Lichtspielhäuser erhalten Beratung
0
Mehr Nachhaltigkeit im Kino
Seit 2016 wird der Preis für nachhaltiges Kino in Hessen vergeben. Aus dem Feedback der vergangenen Jahre wurde deutlich, dass es den Kinobetreiberinnen und -betreibern oft an der Zeit für nachhaltige Strategien mangelt. Fünf Lichtspielhäuser erhalten nun eine Beratung. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Symbolbild © Unsplash
 
 
World Cleanup Day 2019
0
Eine saubere Stadt
Dieses Jahr wird am 21. September zum ersten Mal der Cleanup Day in Frankfurt stattfinden. Alle Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, mit anzupacken und die Stadt müllfrei zu hinterlassen. – Weiterlesen >>
Text: Saya Leinhos / Foto: Saya Leinhos
 
 
<<
<
1  2  3  4  5 
 
Nachhaltigkeit
Alle sechs Monate ist das Journal Frankfurt Teil des N-Klubs – einem Nachhaltigkeitsnetzwerk. Und dazwischen? Schreiben wir hier über die ökologischen Lebensaspekte unserer Stadt.