Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nachhaltigkeit
Startseite Alle NachrichtenNachhaltigkeit
Brotboxaktion für Erstklässler
 

Brotboxaktion für Erstklässler

0

Für einen gesunden Schulstart

Foto: Umweltforum Rhein-Main eV
Foto: Umweltforum Rhein-Main eV
Damit Frankfurts Erstklässler gesund und fit in ihre Schullaufbahn starten, verschenkt das Umweltforum Rhein-Main 8.000 Bio-Brotboxen an die neuen Schüler. Zum Packen der Boxen werden noch Helfer gesucht.
Bereits zum 12. Mal dürfen sich Erstklässler über Brotboxen für den Schulstart freuen. Unter der Schirmherrschaft von Umweltdezernentin Rosemarie Heilig packt das Umweltforum Rhein-Main 8.000 Bio-Brotboxen für Frankfurts ABC-Schützen, um zu zeigen, wie wichtig ein gesundes Frühstück für einen guten Start in den Tag ist.

Damit die Kinder am 21. August ihre Brotboxen bekommen können, ist das Umweltforum auch in diesem Jahr wieder auf ehrenamtliche Hilfe beim Befüllen und Verpacken der Boxen angewiesen.

Die Packaktion für die Bio-Brotboxenn beginnt am Sonntag, 20. August, um 15 Uhr, in den Lagerräumen der Firma Grundhöfer GmbH in der Johann-Georg-Fahr-Anlage 1 (gegenüber dem Frischezentrum in Ffm-Kalbach). Für Getränke und Verpflegung wird gesorgt.

Wer helfen möchte, wird gebeten, sich telefonisch unter 069- 212-39476 zu melden oder eine Email an b.neumann@umweltforum-rhein-main.de zu schicken.
30. Juli 2017
nic/ kus
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nachhaltigkeit
 
 
FahrRad! im GrünGürtel
0
Fahrrad-Aktionstag im Grünen
Am 22. September ist ganz Frankfurt im Radfieber – denn dann ist wieder FahrRad!-Tag im GrünGürtel. Eine gute Gelegenheit, das grüne Frankfurt vom Drahtesel aus zu erkunden. Geplant sind viele Aktionen für Groß und Klein. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Symbolbild © Pexels
 
 
Live-Talk auf der Me Convention 2019
0
Diskussion zwischen Grünen-Chef und Daimler-Boss
Im Nachhaltigkeitsgespräch zwischen dem Grünen-Vorsitzenden Robert Habeck und Daimler-Chef Ola Källenius auf der Me Convention ging es um E-Autos, die CO2-Steuer und Fridays for Future. Beachtlicherweise herrschte in vielen Punkten Einigkeit. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Nadine Stegeman
 
 
Deutschlandpremiere Anote’s Ark
0
Was passiert mit Kiribati?
Im indisch-pazifischen Raum zeigen sich in einigen Ländern bereits sehr deutlich die Folgen des Klimawandels. Bundestagsabgeordneter Matthias Zimmer und Bundestagsvizepräsidentin Claudia Roth diskutierten im Rahmen der Filmpremiere von Anote’s Ark über Klimapolitik. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Matthieu Rytz
 
 
 
Filmvorführung und Ideenschmiede
0
10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?
Am 7. September ist der preisgekrönte Filmemacher Valentin Thurn zu Gast in der Gärtnerei Klumpen in Bornheim. Dort wird sein Film „10 Milliarden – Wie werden wir alle satt?“ gezeigt – und mit lokalen Initiativen zum Thema Ernährung diskutiert. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Symbolbild @ Unsplash
 
 
Nachhaltige Hochzeiten liegen im Trend
0
In den Bund fürs Leben ohne unnötigen Müll
Heute heiratet man umweltbewusst: Grüne Hochzeiten sind Trend in der Hochzeitsbranche. Traurednerin Michelle Garde informiert am 16. September im Bio Hotel Villa Orange über Verantwortung und Umweltbewusstsein vor dem Traualtar. – Weiterlesen >>
Text: kab / Foto: Simon Veith
 
 
<<
<
1  2  3  4  5 
 
Nachhaltigkeit
Alle sechs Monate ist das Journal Frankfurt Teil des N-Klubs – einem Nachhaltigkeitsnetzwerk. Und dazwischen? Schreiben wir hier über die ökologischen Lebensaspekte unserer Stadt.