Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nachhaltigkeit
Startseite Alle NachrichtenNachhaltigkeit
1. Sustainable Lifestyle Festival im Hafenpark
 

1. Sustainable Lifestyle Festival im Hafenpark

0

Klimaschutz ist bunt und kreativ

Foto: Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Foto: Tourismus+Congress GmbH Frankfurt am Main
Am 16. Juni findet erstmals das „Sustainable Lifestyle Festival – Jugend & Nachhaltigkeit im GrünGürtel“ am Main nahe des Hafenparks statt. Die Veranstaltung bietet unter anderem klimafreundliches Essen, Aktionsstände und Informatives zu Klima und Energie.
Zum ersten Mal findet am kommenden Sonntag das Sustainable Lifestyle Festival rund um die Themen Klima und Nachhaltigkeit statt. Bei Musik und klimafreundlichem Essen können sich Interessierte an Aktionsständen zu Klima und Energie, Ressourcenschutz und Mobilität informieren. Angestrebt wird ein geselliger Austausch über Zukunftsfragen. Das Jugend-Festival wird von einer Gruppe junger Leute im Freiwilligen Ökologischen Jahr an Frankfurter Einsatzstellen organisiert und zusammen mit zahlreichen Partnern, unterstützt von Umweltlernen in Frankfurt, angeboten. Es ist Bestandteil des städtischen Bildungsprogramms „Entdecken, Forschen und Lernen im Frankfurter GrünGürtel“ und wird von Umweltamt und Stadtschulamt getragen.

Wie verändert mein Burger das Klima? Wer ist CO2-neutral unterwegs? Wie geht Verpacken ohne Müll? Was hat mein Einkauf mit dem Klima zu tun? Diesen und vielen weiteren Fragen widmet sich das Festival in entspannter Atmosphäre. Denn wie man nachhaltig leben kann, beschäftigt junge Menschen mehr und mehr. In Frankfurt sind Initiativen und Formate entstanden, mit denen eine nachhaltige Entwicklung vorangetrieben wird. Dabei geht es um kleine Schritte und große Würfe für einen zukunftsfähigen Lebensstil. Beim Festival werden vielfältige Ideen ausgetauscht und tolle Angebote ausprobiert unter dem Motto: Klimaschutz ist bunt und kreativ.

Auf dem Programm steht Musik von den jungen Bands GoldLand und JamBox sowie von DJ Lescano. Man kann Leckeres von Foodtrucks ausprobieren, Klamotten tauschen, beim Flohmarkt einkaufen und an Upcycling-Aktionen teilnehmen. Zum Tauschen und zum selbst Bedrucken können Klamotten und ein T-Shirt mitgebracht werden.

>> Sustainable Lifestyle Festival, 16.6., 15-20 Uhr, Hafenpark Frankfurt Ost
 
14. Juni 2019, 12.40 Uhr
hes
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Nachhaltigkeit
 
 
Akkuwechselstation an der Konstablerwache
0
Velotaxis laden bei „Swobbee“ auf
Am Montag stellten Umweltdezernentin Rosemarie Heilig (Bündnis 90/Die Grünen) und Matthias Graf, Inhaber von Velotaxi Frankfurt, ein neues Projekt zur Energieversorgung der Velotaxis vor. Die erste Akkuwechselstation in Frankfurt soll zu einer grüneren Stadt beitragen. – Weiterlesen >>
Text: dp / Foto: dp
 
 
Vor genau einem Jahr eröffneten Claudia Nauth und Matthias Krämer mit „ULF“ ihren ersten Unverpackt-Laden mitten in der Frankfurter Innenstadt. Im September soll nun ein zweiter Laden in Sachsenhausen folgen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: ULF
 
 
Maßnahmen gegen gravierende Regelverstöße
0
Ein Landschaftslotse für die Schwanheimer Düne
In der Schwanheimer Düne ist es während der vergangenen Monate zu einer Vielzahl an schwerwiegenden Regelverstößen gekommen. Das Umweltamt engagiert nun die Landschaftslotsen der Naturschule Hessen, um Besucherinnen und Besucher aufzuklären und den Lebensraum zu schützen. – Weiterlesen >>
Text: David Hanfgarn / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
Seit Freitag sind in Hessen Sommerferien und in vielen Familien wird die Urlaubsfrage diskutiert. Das Energiereferat Frankfurt hat dazu eine Kampagne gestartet, die klimafreundliches Reisen in den Fokus rückt und verrät, warum Fernreisen nicht zwangsläufig notwendig sind. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Pexels
 
 
Die Stadt Frankfurt zeichnet Geschäftsideen und technische Neuheiten von Unternehmen aus, die nachweislich dazu beitragen, CO2-Emissionen einzusparen. In diesem Jahr konnten drei Projekte überzeugen. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: © Salome Roessler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  8 
 
Nachhaltigkeit
Alle sechs Monate ist das Journal Frankfurt Teil des N-Klubs – einem Nachhaltigkeitsnetzwerk. Und dazwischen? Schreiben wir hier über die ökologischen Lebensaspekte unserer Stadt.