eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Ioki GmbH
Foto: © Ioki GmbH

RMV On-Demand-Projekt

Unterwegs mit dem emissionsfreien Shuttle

Ab 2021 wird es im Nahverkehrsgebiet des Rhein-Main-Verkehrsverbunds möglich sein, sich elektro- oder wasserstoffbetriebene Fahrzeuge über eine App zu buchen. Den Start macht die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach als einer von bisher insgesamt neun Verbänden.
Eine neue App soll es Fahrgästen in Frankfurt und dem Rhein-Main-Gebiet ab 2021 ermöglichen, über neun lokale Partnerunternehmen elektro- und wasserstoffbetriebene Fahrzeuge zu buchen. Die App ist in Zusammenarbeit mit dem Rhein-Main-Verkehrsverbund (RMV) und der On-Demand-Plattform für den Öffentlichen Personennahverkehr „Ioki“ entstanden. So soll es möglich sein, ohne festen Fahrplan flexibel Fahrten zu buchen. Damit ist der RMV, nach Aussage des Geschäftsführers Knut Ringat, der erste Verkehrsverbund, der ein On-Demand-Projekt in Deutschland über mehrere Landkreise und Kommunen hinweg koordiniert und damit „eines der größten On-Demand-Vorhaben Europas“ ins Leben ruft.

Bei „Ioki“ handelt es sich um ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn, das vom Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur mit 27 Millionen Euro gefördert wird. „In der Region Frankfurt/Rhein-Main können die Menschen nächstes Jahr auf emissionsfreie On-Demand-Shuttles umsteigen. Das ist aktiver Klimaschutz“, sagte Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU). Mit dem On-Demand-Angebot stärke man den öffentlichen Nahverkehr und mache Mobilität noch flexibler. On-Demand-Shuttles könnten ein Beitrag sein für ein intelligent vernetztes Verkehrssystem, fügte der hessische Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (Bündnis 90/Die Grünen) hinzu. „Deshalb tut das Land alles, um den ÖPNV zu stärken, mit Schienenausbau und Flatratetickets.“

Auf diese Weise will man auch Einzelfahrten mit privaten PKW reduzieren, um die Klima- und Verkehrswende voranzutreiben. Die App soll die Buchung mit benutzerfreundlicher Bedienung vereinfachen und dem Fahrpersonal alle relevanten Fahrtinformationen zur Verfügung stellen. Ein intelligenter Algorithmus soll zudem dafür sorgen, dass Fahrgemeinschaften zwischen Fahrgästen mit ähnlichem Start und Ziel gebildet werden.

Zum 1. Januar 2021 wird die Kreisverkehrsgesellschaft Offenbach (kvgOF) als erster Partner mit dem On-Demand-Angebot „kvgOFHopper“ auf der Ioki-Plattform an den Start gehen. Weitere Partner sollen dann im Laufe des Jahres 2021 folgen, sodass Ende des Jahres alle neun Projekte verfügbar sind. Ebenfalls teilnehmen werden Frankfurt (traffiQ), Kreis Offenbach (kvgOF), Hofheim (MTV), Kelsterbach (LNVG GG), Limburg an der Lahn (Stadt Limburg), Kreis Darmstadt-Dieburg (DADINA), Taunusstein (RTV), Hanau (HSB) und Darmstadt (HEAG mobilo). Die Fahrten mit dem Shuttle-Service sollen dann nur ein geringen Aufpreis zum RMV-Ticket kosten.
 
3. Dezember 2020, 13.07 Uhr
jwe
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Mobilität
Multifunktionsstreifen, Lieferzonen und neue Fahrradabstellplätze: Am Montag, 22. August, beginnen die Umgestaltungsarbeiten des Grüneburgwegs. Gearbeitet wird in drei Abschnitten, den Anfang macht der Bereich zwischen Mitscherlichplatz und Reuterweg.
Text: sie / Foto: Dirk Ostermeier
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
15. August 2022
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Abgelichtet: Stars in Frankfurt
    Institut für Stadtgeschichte/Karmeliterkloster | 11.00 Uhr
  • Marcel Reich-Ranicki
    Deutsches Exilarchiv 1933–1945 der Deutschen Nationalbibliothek | 09.00 Uhr
  • Hochstapler – Schnüffler – Trunkenbolde
    Palmengarten | 09.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mord im Orientexpress
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Faust
    Die Dramatische Bühne im Grüneburgpark | 20.15 Uhr
  • Geht si' des aus...?
    Theater Moller-Haus | 20.00 Uhr
und sonst
  • Apfelweinfestival
    Roßmarkt | 11.00 Uhr
  • 415. Bernemer Kerb
    Bornheim | 12.00 Uhr
  • Tierpfleger-Gespräch
    Opel-Zoo | 14.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Hypnotic Brass Ensemble
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
  • Ross Learmonth
    Batschkapp | 18.00 Uhr
  • Marvin Game
    Das Bett | 20.00 Uhr
Freie Stellen