eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: © Heike Lyding
Foto: © Heike Lyding

Keine Fahrkartenkontrollen

Warnstreik im Frankfurter Verkehrsservice

1,50 Euro mehr Lohn gefordert: Die Arbeitergewerkschaft Verdi ruft am Freitag Wisag-Mitarbeitende im Verkehrsbereich dazu auf, für 24 Stunden ihre Arbeit niederzulegen. Neben Fahrkarten- fallen dann auch die Corona-Kontrollen weg.
Im Frankfurter Bahnbetrieb finden heute weniger Kontrollen statt. Grund dafür ist ein Warnstreik der Arbeitergewerkschaft Verdi: Sie hatte die Beschäftigten der Wisag, die sowohl im Prüfdienst der VGF als auch im Sicherheitsbereich tätig sind, dazu aufgerufen, für 24 Stunden ihre Arbeit niederzulegen. Bis Samstag, 1 Uhr, werden dementsprechend weniger Tickets kontrolliert. Auch das Einhalten der Maskenpflicht wird weniger überwacht.

Die Gewerkschaft fordert für die rund 20 000 sozialversicherungspflichtig Beschäftigten im Wach- und Sicherheitsgewerbe Hessen eine Lohnerhöhung von 1,50 Euro pro Stunde bei einer Laufzeit von einem Jahr. Seitens der Wisag habe man ein Angebot gemacht, bei dem die Beschäftigten lediglich 42 Cent pro Stunde in zwei Jahren erhielten. Das lasse, so Verdi-Verhandlungsführer Mathias Venema, „jegliche Wertschätzung“ vermissen. Die Beschäftigten seien täglich Gefahren ausgesetzt, was durch die Pandemie nochmals verschärft werde.

Wann der nächste Verhandlungstermin stattfinden soll, steht laut Verdi noch nicht fest. Man erwarte jedoch „ein verbessertes Angebot der Arbeitgeber“ und sei zu Verhandlungen bereit.
 
15. Januar 2021, 11.40 Uhr
sie
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Mobilität
Rund 2800 Athletinnen und Athleten werden am Sonntag am Ironman teilnehmen. Weil der Triathlon durch das gesamte Stadtgebiet sowie angrenzende Regionen führt, wird es zu weitreichenden Verkehrseinschränkungen für Autofahrende und den öffentlichen Nahverkehr kommen.
Text: sfk / Foto: IMAGO/Patrick Scheiber
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
25. Juni 2022
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • König Drosselbart
    Galli Theater Wiesbaden | 16.00 Uhr
  • Grrr…! Achtung gefährliche Tiere
    Liebieghaus Skulpturensammlung | 15.00 Uhr
  • 19. Frankfurter Kinderliedermacherfestival
    Holzhausenschlösschen | 15.00 Uhr
Kunst
  • Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Asad Raza
    Portikus | 11.00 Uhr
  • Stéphane Mandelbaum
    Tower MMK | 11.00 Uhr
Nightlife
  • 30 Plus Party
    Südbahnhof | 21.00 Uhr
  • danceffm – Tanzen am Main
    Die Fabrik | 20.30 Uhr
  • Gibson loves Saturdays
    Gibson | 23.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mensch Meier
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Il Volo
    Alte Oper | 20.00 Uhr
  • Der kleine Prinz
    Velvets Theater | 20.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • hr-Sinfonieorchester und MDR-Rundfunkchor
    Kloster Eberbach | 19.00 Uhr
  • Traces
    Frankfurt LAB | 20.00 Uhr
  • Swensk Ton
    St. Thomas | 18.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Fooks Nihil
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
  • Moses Pelham
    Zitadelle | 19.00 Uhr
  • Dirty Loops
    Colos-Saal | 20.00 Uhr
und sonst
  • Grüne Soße Festspiele
    Roßmarkt | 12.00 Uhr
  • Opernplatzfest
    Opernplatz | 12.00 Uhr
  • Vintage Kilo Sale
    Batschkapp | 10.30 Uhr
Freie Stellen