Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Nachrichten
Startseite Alle Nachrichten
Neue Leitung gefunden
 

Neue Leitung gefunden

0

Matthias Pees übernimmt den Mousonturm

Von Wien nach Frankfurt: Kulturdezernent Felix Semmelroth will Matthias Pees zum neuen Intendant und Geschäftsführer des Künstlerhauses Mousonturm machen. Der 43-Jährige ist derzeit Leitender Dramaturg der Wiener Festwochen.
„Mit Matthias Pees erhält der Mousonturm einen innovativen Intendanten, der die Auseinandersetzung mit aktuellen Themen und künstlerischen Positionen im zeitgenössischen Theater sucht“, erklärt Kulturdezernent Felix Semmelroth (CDU). „Pees initiierte zahlreiche Projekte mit internationaler Ausstrahlung, was sich hervorragend auf das künstlerische Programm und die konzeptionelle Ausrichtung des Künstlerhaus Mousonturm auswirken wird. Er freut sich schon auf die Zusammenarbeit mit dem Team im Mousonturm. Ich bin sehr gespannt auf die kreativen Akzente und künstlerischen Vorhaben, die er in Frankfurt umsetzen wird“, so der Kulturdezernent.

Der Journalist, Theaterkritiker und Kurator hat zahlreiche Artikel, Dokumentationen und Beiträge zur zeitgenössischen Theater- und Performanceszene veröffentlicht. Matthias Pees hat ausgewiesene Erfahrungen als Dramaturg der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz, des Niedersächsischen Staatstheaters/schauspielhannover und den Ruhrfestspielen Recklinghausen gesammelt. Neben dieser Sachkenntnis in der künstlerischen Leitung bringt Pees viel internationale Erfahrung mit. Zu seinen Tätigkeitsfeldern gehörte die Geschäftsführung eines Produktionsbüros für internationalen Kulturaustausch in São Paulo (Brasilien) die künstlerische Beratung der Wiener Festwochen für Lateinamerika sowie die Beschäftigung als Kurator mit der lateinamerikanischen Kunstszene im Rahmen von Festivalprogrammen für das Berliner Theaterkombinat Hebbel am Ufer (HAU).

Als Leitender Dramaturg der Wiener Festwochen hat sich Pees große Reputation bei Kritik und Publikum erarbeitet, er leitete dort zuletzt auch das forum festwochen und ist Ko-Kurator der Ausstellung „Unruhe der Form“, die am kommenden Freitag in der Secession eröffnet wird. Seine Wiener Arbeit als Dramaturg findet unter der Intendanz von Luc Bondy und der Schauspieldirektion von Stefanie Carp statt.

Matthias Pees wird vorbehaltlich der Zustimmung des Magistrats am 1. August 2013 seine Arbeit als Intendant und Geschäftsführer des Mousonturms aufnehmen. Sofern der Magistrat seiner Berufung zustimmt, wird Matthias Pees sich mit seinen Überlegungen für das Künstlerhaus Mousonturm der Öffentlichkeit vorstellen.
 
8. Mai 2013
pia/ges
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
Keine Einträge gefunden