Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Wolf Schubert-K. im Livestream
 

Wolf Schubert-K. im Livestream

0

Blick hinter die Kulissen

Foto: Detlef Kinsler
Foto: Detlef Kinsler
Sein Freund Matze Schmidt von den Devilish DoubleDylans hat es mit dem Duo Klein & Glücklich vorgemacht, jetzt folgt auch Wolf Schubert-K. und bietet am Donnerstag ein Live-Stream-Konzert bei Facebook an.
„Nachdem durch die aktuelle Corona-Krise für Musiker und Kulturschaffende sämtliche Auftritte weggebrochen sind, müssen wir uns was einfallen lassen“, schreibt Sänger, Gitarrist und Songschreiber Wolf Schubert-K. in seinem Newsletter. Auch er wird wie viele Kollegen und Kolleginnen ein Live-Stream-Konzert auf seinem Facebook-Kanal Wolf Schubert-K. Family & Friends übertragen. Um 18 Uhr geht er im Trio mit Bine Morgenstern (Gesang, Percussion) und Matze Schmidt (Gitarre, Banjo, Gesang) für etwa eine Stunde auf Sendung. Der Facebook-Kanal kann auch ohne Facebook-Account besucht werden. „Seid ruhig etwas zeitiger auf dem Kanal, wir versuchen, Live-Atmosphäre zu verbreiten. Außerdem ist es lustig, mal hinter die Kulissen zu blicken“, lautet Schubert-K.s Botschaft. Die Zuschauerinnen und Zuschauer haben die Möglichkeit, etwas in einen virtuellen Hut zu werfen. Dazu wurde vom Musiker ein PayPal-Konto eingerichtet, auf dem man etwas einzahlen kann.
 
25. März 2020, 17.30 Uhr
Detlef Kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Die Veranstaltungsabsagen aufgrund der Corona-Pandemie führen zu enormen Einnahmeverlusten bei den freien Kunstschaffenden. Das ergab eine Umfrage des Landesverbands freie Darstellende Künste Hessen. Bis zum Sommer könnten Schäden in Millionenhöhe entstehen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Felix Mooneeram/unsplash
 
 
Spendenaufruf aus Offenbach
0
Den Hafen schultern!
Das wunderbare Konzert von Heather Woods Broderick vor genau zwei Wochen war das letzte Live-Event für unabsehbare Zeit. Dabei hatte man sich gerade im Hafen 2 schon auf die Open-Air-Konzerte bei schönem Wetter gefreut. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
Viele Einrichtungen in Frankfurt haben ihr digitales Angebot ausgebaut, um die Menschen weiterhin mit Kunst und Kultur zu versorgen. Auf der Internet-Plattform „Kultur auf dem Sofa“ des Kulturamts werden ab sofort alle Angebote gesammelt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Adrien Tutin yriat/ Unsplash
 
 
 
Die Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Krise stellen viele Kulturbetriebe vor große Herausforderungen – darunter auch das Papageno Musiktheater am Palmengarten. Zwei Schülerinnen haben einen Spendenaufruf gestartet, um das Theater zu unterstützen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Papageno Theater
 
 
Kulturdezernentin Ina Hartwig äußerte sich vor dem Wochenende optimistisch, dass den durch die Corona-Krise betroffenen Kulturinstitutionen zeitnah und unkompliziert geholfen werden kann. Die Angst vor der möglichen Pleite aber bleibt. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Alex Bracken/Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  684