eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: AdobeStock/gudrun
Foto: AdobeStock/gudrun

Weihnachten

Lebendige Adventskalender in der Altstadt und im Gallus

Adventskalender, die mehr als Schokolade oder verpackte Kleinigkeiten bieten, gibt es ab Mittwoch im Gallus und in der Altstadt: In den beiden Stadtteilen bieten zwei „lebendige Adventskalender“ ein facettenreiches Programm.
Update, 29. November, 16:58 Uhr: Wegen der anhaltenden steigenden Corona-Zahlen hat der Veranstalter alle Programmpunkte des lebendigen Adventskalenders in der Neuen Altstadt abgesagt.

Am 1. Dezember gehen im Gallus und in der Altstadt die „lebendigen Adventskalender“ wieder los. Im Gallus organisiert das Caritas-Quartiersmanagement diesen nun zum elften Mal und möchte Bewohnerinnen und Bewohner sowie Akteure im Gallus zusammenbringen. Den Adventskalender in der Altstadt organisiert die DomRömer GmbH gemeinsam mit der Kulturothek und möchte täglich bis Heiligabend zu vielfältigen Veranstaltungen einladen. Pandemiebedingt habe der lebendige Adventskalender im Gallus 2020 nicht stattfinden können, doch umso größer sei die Freude in diesem Jahr, heißt es vonseiten des Caritas-Quartiersmanagements.

Der „lebendige Adventskalender“ bietet neben Begegnungen mit anderen Angehörigen des Gallus, auch Speisen, Getränke, Musik, Bastelaktionen sowie Gottesdienste. Darüber hinaus seien noch einige Programmpunkte offen, was die diesjährigen Ausgabe noch spannender mache, so das Quartiersmanagement. Der gesamte Stadtteil Gallus soll mit goldenen Sternen, auf denen die entsprechenden Nummern zu sehen sind, geschmückt werden. Diese sollen auf die entsprechenden Advents-Fenster hinweisen. In der Altstadt hingegen soll es jeden Abend ab 18 Uhr wechselnde Musik, Rollenspiele, Lesungen, Vorträge, Chorgesang oder auch Kabarett geben. Darüber hinaus kann man bei einer rollenden Losbude aller Geschäfte in der Neuen Altstadt an mehreren Abenden eine von 24 Wundertüten gewinnen.

Im Gallus verbirgt sich hinter dem ersten „Türchen“ eine Weihnachtsschmuck-Tauschbörse. Das Caritas-Quartiersmanagement lädt dazu von 15 bis 17 Uhr in den Quartierspavillon in der Frankenallee ein. Den Weihnachtsschmuck für die Tauschbörse kann man im Vorfeld im Stadtteilbüro abgeben. In der Altstadt wird der Cäcilien-Chor zum Auftakt am kommenden Mittwoch um 18 Uhr das Publikum mit Weihnachtsliedern besingen. Den Schlusspunkt des „lebendigen Adventskalenders“ in der Altstadt soll das Große Geläut am 24. Dezember setzen. Dieses beginnt bereits um 16.30 Uhr.

Das genaue Programm des lebendigen Adventskalenders im Gallus kann auf der Webseite des Caritas-Quartiersmanagements oder im Stadtteilbüro eingesehen werden. Ein vollständiges Programm sowie weitere Informationen zum „lebendigen Adventskalender“ in der Altstadt gibt es ebenfalls online. Bei den einzelnen Aktionen gelten die Hygieneregeln der entsprechenden Gastgeber.
 
29. November 2021, 12.57 Uhr
sfk
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Künstlerin Kathi Kæppel zeigt für einen Monat ihre jüngste Arbeit in der Heussenstamm-Galerie: Diese soll auf den Niedergang der Rapa Nui-Kultur eingehen und dabei einen mahnenden Hinweis auf aktuell drohende Klimakatastrophen geben.
Text: sfk / Foto: Barbara Walzer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
26. Januar 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Babylon am Main – Die Goldenen Zwanziger in Frankfurt
    Frankfurter Stadtevents | 18.30 Uhr
  • Der Palmengarten und die Stadtgeschichte
    Palmengarten | 18.00 Uhr
  • Frankfurter Naturkunden: Schafe
    Holzhausenschlösschen | 19.30 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Victor/Victoria
    Staatstheater Mainz | 19.30 Uhr
  • Julius Schepansky und Mathis Kasper Stier
    Kulturzentrum Englische Kirche | 19.00 Uhr
  • Igra
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
Kunst
  • John Cage. Museumcircle
    Zollamt MMK | 10.00 Uhr
  • Slawomir Elsner
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
  • Klaus Zylla
    Die Galerie | 09.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Mathias Tretter
    Theater Alte Mühle | 20.00 Uhr
  • Wochenend-Affären
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims (abgesagt)
    Thalhaus | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Monika Held und Gregor Praml
    Die Fabrik | 20.00 Uhr
  • Lui Hill
    Theater Rüsselsheim | 20.00 Uhr
  • HfMDK Jazzfest
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 18.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Monika Held und Gregor Praml
    Die Fabrik | 20.00 Uhr
  • Wochenend-Affären
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • Schöne Mannheims (abgesagt)
    Thalhaus | 20.00 Uhr