Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 

Vivianne Sassen

0

In and Out of Fashion im Fotografie Forum

Energie, Exotik, Experimentierfreude: Viviane Sassens Arbeiten sind mehr als nur Modefotografie. Jetzt lassen sie sich in der neuen Heimat des Fotografie Forums in der Braubachstraße bewundern.
Knapp sieben Jahre lang verfügte das Fotografie Forum über keine eigenen Räume. Dieser Zustand findet nun ein Ende: Der Verein hat in der Braubachstraße ein neues Zuhause gefunden und reiht sich damit in die Nachbarschaft von MMK, Schirn und Co. ein. Für die erste Schau nach der Wiedereröffnung hat sich das Haus keine Geringere als Viviane Sassen ins Boot geholt. Die gebürtige Niederländerin ist international für ihre ausgefallenen Modefotografien bekannt. „In and Out of Fashion“ zeigt Arbeiten der vergangenen 18 Jahre; schon die frühen Werke zeugen von einer ganz eigenen Spontaneität und Individualität. Besonders werden die Fotografien vor allem durch das Spiel mit Licht und Schatten, Farben, Formen und Reflexion. Mit ihrer Energie und Farbgewalt sprengen die Arbeiten jede Grenze dieses für gewöhnlich kommerziell orientierten Genres. Makellose Haut, grazile Körper, perfekte Posen: Die Models, mit denen Viviane Sassen arbeitet, sind Profis. In den Fotografien werden sie jedoch aus der Welt der perfekten, ätherischen Wesen herausgelöst und verschwimmen mit Umgebung und Objekten. Skulptural und grotesk wirken die Inszenierungen. Oft lässt sich kaum auseinanderhalten, was Arm, Bein oder ein Kleidungsstück sein soll, so sehr sind die Körper in sich verschlungen. Die Ästhetik der Fotografien mindert das jedoch nicht. Im Gegenteil: Die Werke schäumen über vor Exotik und Lebenskraft, Kreativität und Experimentierfreude. Die Überblicksschau des Fotografie Forums stellt den unkonventionellen Ideenreichtum Viviane Sassens in seiner gesamten Bandbreite dar und macht deutlich, wie vielfältig Modefotografie sein kann.

>>Viviane Sassen
Ausstellung, Ffm: Fotografie Forum Frankfurt, Braubachstraße 30 –32, bis 17.8., Di/Do–So 11–18 Uhr, Mi 11–20 Uhr, Eintritt: 6,–/erm. 3,–
 
4. Juni 2014, 11.59 Uhr
Ronja Merkel
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Die 71. Frankfurter Buchmesse findet in diesem Jahr vom 14. bis zum 18. Oktober statt. Coronabedingt müssen jedoch zahlreiche Veranstaltungen ins Internet verlagert werden. Die Veranstalter haben nun das digitale Konzept vorgestellt. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Marc Jacquemin/ Frankfurter Buchmesse
 
 
2000 Quadratmeter Ausstellungsfläche
0
Jüdisches Museum eröffnet nach fünf Jahren Bauzeit
Nach fünf Jahren Bauzeit und einigen Verzögerungen kann das Jüdische Museum am 21. Oktober endlich wieder öffnen. Das älteste Jüdische Museum in Deutschland bekommt eine Ausstellungsfläche von 2000 Quadratmetern. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Norbert Miguletz/© Jüdisches Museum Frankfurt
 
 
Konjunkturprogramm: Neustart Kultur
0
Vier Millionen Euro für Frankfurter Buchmesse
Der Bund unterstützt die Frankfurter Buchmesse mit Fördermitteln in Höhe von vier Millionen Euro. Das teilte Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) mit. Von der Förderung sollen vor allem deutsche und internationale Ausstellerinnen und Aussteller profitieren. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Bernd Hartung; © Frankfurter Buchmesse
 
 
 
Biergarten-Konzerte in Eppstein
0
Mit Inbrunst aufspielen
Im schönen Gastraum der Wunderbar Weiten Welt im Eppsteiner Bahnhof finden im Moment keine Konzerte statt. Das ist in Corona-Zeiten nicht realisierbar. Zum Glück kann das WWW-Team in seinen Biergarten ausweichen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Austin Lucas
 
 
Eine Verschmelzung von Buch- und Musikmesse hat laut den Veranstaltern nie zur Debatte gestanden. Dennoch war sie in den vergangenen Tagen in den Medien immer wieder Thema. Grund dafür war eine Aussage Börsenverein-Geschäftsführers Alexander Skipis. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Alexander Heimann/© Buchmesse Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  696