eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Arthouse Kinos Frankfurt
Foto: Arthouse Kinos Frankfurt

Umbauarbeiten und neue Kinostühle

Abrissparty in der Harmonie

Einen Kinobesuch mit Abrissparty – das bietet kommenden Sonntag, den 19. Juni, das Arthouse Kino Harmonie in Sachsenhausen. Da das Kino umgebaut werden soll, haben einige Gäste die Chance, nach der Vorstellung einen Kinosessel mit nach Hause zu nehmen.
Neben einem Getränk und Popcorn wird der ein oder andere Gast am kommenden Sonntag, den 19. Juni, auch mit einem Werkzeugkasten im Arthouse Kino Harmonie ausgestattet sein: Der große Saal soll umgebaut werden, die Gäste dürfen deshalb die Kinosessel selbst abmontieren und behalten. Zuvor läuft um 18.30 Uhr „The Rocky Horror Picture Show“ in Originalversion. Es folgt die „Abrissparty“ mit Konfetti und dem Abmontieren der Stühle.

Nach über 15 Jahren sei es Zeit, dass der große Saal des Kinos am Lokalbahnhof umgebaut und mit neuen, bequemeren Kinostühlen ausgestattet werde, heißt es von Harmonie-Leiter Dimitrios Charistes. So ist vom 20. Juni bis voraussichtlich 17. August nur der kleine Saal bespielbar. Die Tickets, um einen der Kinosessel zu ergattern, sind laut Harmonie heiß begehrten und bereits ausverkauft. Es ist jedoch noch ein Rest an regulären Tickets verfügbar, um beim Filmschauen und der Abrissparty dabei zu sein. Diese sind für acht Euro online auf arthouse-kinos.de erhältlich.

Wer einen Stuhl mitnimmt, benötigt dafür einen Kreuzschlitzschraubendreher der Größe 2 und einen Maulschlüssel der Größe 13, alternativ kann auch ein Ringschlüssel und eine Ratsche mit Nuss verwendet werden.
 
14. Juni 2022, 12.13 Uhr
vis
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Stadtgeschichte
Gedächtnisort
Kulturdezernentin Ina Hartwig spricht über das Konzept der Einrichtung Geschichtsort Adlerwerke und über die Verantwortung der Kultur gegenüber jungen Generationen. Auch das DFF widmet sich am Abend der Geschichte des Ortes und zeigt die Vorpremiere des Films „Katzbach“.
Text: Christoph Schröder / Foto: Harald H. Schröder
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
29. Juni 2022
Journal Kultur-Tipps
Kinder
  • Lernen beim Schlosskater Ferdinand
    Holzhausenschlösschen | 14.00 Uhr
  • Robin Hood
    Wasserburg | 10.00 Uhr
  • Tiere die lügen
    Theaterhaus | 10.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • 50 Cent
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Marc Rebillet
    Zoom | 20.00 Uhr
  • Mnozil Brass
    Alte Oper | 20.00 Uhr
und sonst
  • Opernplatzfest
    Opernplatz | 12.00 Uhr
  • Grüne Soße Festspiele
    Roßmarkt | 12.00 Uhr
  • Ladakh – Land der Götter und Mythen
    Literaturhaus/Kennedyhaus | 19.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Raphaela Gromes, Anneleen Lenaerts und Julian Riem
    Schloss Johannisberg | 19.00 Uhr
  • Streicherkammermusik
    Hochschule für Musik und Darstellende Kunst | 19.30 Uhr
  • Sofia Pavone, Theodore Browne und Hedayet Jonas Deddikar
    Frankfurter Goethe-Haus | 19.30 Uhr
Theater / Literatur
  • Christian Brückner, Michael Wollny und Jan Wilm
    Romanfabrik | 20.00 Uhr
  • Ewig Jung
    Wasserburg | 20.15 Uhr
  • Der Postillon Live
    Batschkapp | 20.00 Uhr
Freie Stellen