Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Sommerfest von Fritz Deutschland e.V.
 

Sommerfest von Fritz Deutschland e.V.

0

Wie immer mit viel Liebe

Foto: Detlef Kinsler
Foto: Detlef Kinsler
Ob bei Tanz in den Mai oder an Heiligabend – die Fritz Deutschland-Feten im Kesselhaus des alten Domizils in Rödelheim waren legendär. Am 1.6. gibt es wieder eine Party – jetzt in den Ateliers, Studios und Werkstätten in der Gwinnerstraße.
Im Dezember 2017 feierte der Verein Fritz Deutschland e.V. eine letzte Party im legendären Kesselhaus in der Westerbachstraße in Rödelheim, wo das Konglomerat aus Kreativen, Künstler*innen und Handwerker*innen 23 Jahre lang sein Networking kultivierte. In der Halle 404 in der Gwinnerstraße 46 hat es ein neues Domizil gefunden. Für einen „ungeheuer schnellen Fachaustausch“ arbeiten in Seckbach-Süd „verschiedene Gewerke – Schreiner*innen, Steinmetzmeister*innen, Bildhauer*innen, Architekt*innen, Sattler*innen, Künstler*innen, Forscher*innen, Planer*innen, Töpfer*innen, Kostümbildner*innen, Entwickler*innen, Musiker*innen und Schallplattenaufleger*innen unter einem Dach.“ Die Förderung von unterschiedlichsten Projekten hat sich die Fritz Deutschland e.V. in ihre Satzung geschrieben. So betreibt der Verein beispielsweise die Organisation und Durchführung der Fritz Deutschland-Radiosendung bei Radio X genauso wie Ausstellungen, Konzerte, Lesungen, Turniere, Spaziergänge und viele andere Projekte.“ Zudem leistet man sich eine Hausband, die – na klar – Fritz Deutschland Band.

Wer bis dato noch keine Berührung mit dem Verein hatte, hat am Samstag, den 1. Juni ab 18 Uhr, die Gelegenheit beim Sommerfest bei Fritz Deutschland e.V. einen ersten Eindruck zu gewinnen. Seit Anfang 2018 belebt der Verein die Halle 404, Anfang 2019 hat der Verein weitere Flächen im Gebäude dazu gemietet. Über 50 Personen arbeiten, experimentieren und konzipieren aktuell im Gebäude. Bei so vielen individuellen Köpfen unter einem Dach feiert es sich natürlich auch kreativ. Beim jährlichen Fest gibt es wieder viel Musik, auch Livebands (Fritz Deutschland Band, Blackout Beauties, OSS), Kunst, Essen, Trinken, Überraschungen und das alles – so Cornelia Heier in der Einladung – „wie immer mit viel Liebe.“
29. Mai 2019
Detlef Kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Vom 13. Juli bis 22. September ist im Fotografie Forum Frankfurt die deutschlandweit erste eigene Ausstellung Michel Campeaus zu sehen. Noch vor der Digitalisierung widmete sich der Fotograf der analogen Fotografie, dem Zentrum seines Schaffens. – Weiterlesen >>
Text: Simge Selvi / Foto: FFF/Michel Campeau
 
 
Kurzfilmfestival beginnt am 17. Juli
0
Shorts at Moonlight kehrt zurück
Nach einer Pause im vergangenen Jahr, kehrt das Kurzfilmfestival Shorts at Moonlight in diesem Juli und August zurück: Ab dem 17.7. werden an schönen Sommerabenden wieder über 100 Kurzfilme unter freiem Himmel gezeigt. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Shorts at Moonlight
 
 
Nach dem Stoffel ist vor dem Stoffel: Gerade erst ging der 16. Stoffel zu Ende, da plant Michi Herl bereits Ausgabe 17. In diesem Jahr fanden rund 90 000 Besucherinnen und Besucher den Weg in den Günthersburgpark und tanzten bei lauten Konzerten und einer Silent Disco. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Bernd Kammerer
 
 
 
Konzertreihe zu Diversität und Pluralismus
0
Abbass Anoor & Band im Historischen Museum Frankfurt
Im Historischen Museum Frankfurt findet im Rahmen der Musikinitiative „Bridges – Musik verbindet“ eine interkulturelle Konzertreihe statt. Am Donnerstag, den 18. Juli, wird der sudanesische Musiker Abbass Anoor mit seiner sechsköpfigen Band auftreten. – Weiterlesen >>
Text: sis / Foto: Bridges/Christian Gropper
 
 
22. HfG-Rundgang: 12. bis 14. Juli
0
Junge Kunst in Offenbach
Zum Ende des Sommersemesters beginnt am heutigen Freitag der Rundgang der HfG in Offenbach. Bis Sonntag können Besucherinnen und Besucher einen Einblick in die vielfältigen Arbeiten der Studierenden erhalten – unter anderem zu Themen wie Liebe, Konsum oder Feminismus. – Weiterlesen >>
Text: Simge Selvi / Foto: Faina Yunusova
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  659