Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Record Release-Konzert mit Wolf Schubert-K.
 

Record Release-Konzert mit Wolf Schubert-K.

0

Freigeist mit Freunden

Foto: To Kuehne
Foto: To Kuehne
Was lange währt ... Eigentlich sollte das neue Album von Wolf Schubert-K. schon viel früher veröffentlicht werden. Doch dann war seine Sacred Blues Band plötzlich Geschichte. Am Donnerstag stellt er seine neue CD „Free Spirit“ vor.
Ganz frei nach Hesse: Jedem Ende wohnt ein Anfang inne. Und jedem Anfang ein (neuer) Zauber. Die Sacred Blues Band ist nicht mehr, Wolf Schubert-K. hat mit Willy Wagner (Kontrabass) und Sue Ferrers (Geige) neue Freigeister als Band-Nukleus gefunden, unterstützt von Claudia Beck und Bine Morgenstern (Gesang) und Produzent Tom Ripphahn als Multiinstrumentalist. Allein die Fiddle forciert den Countryanteil im empathischen Storytelling des charismatischen Folksängers, dessen Bluesstimme tief berührt.“ Das war kürzlich im JOURNAL FRANKFURT zum neuen Album des Frankfurter Blues-Folk-Country-Urgesteins zu lesen.

Am Donnerstag, 16.11., 20 Uhr wird nun endlich die Record Release-Party in der Brotfabrik gefeiert. With Family and Friends wird die angekündigt. „Das Besondere an dem Konzert wird sein, dass alle Beteiligten an dem Album dabei sein werden, also Sue Ferrers, Willy Wagner, Tom Ripphahn, Bine Morgenstern, Claudia Beck und Biber Herrmann“, verspricht Schubert-K. „Und noch ein paar Special Guests.“ Das verspricht, ein ganz besonderer Abend zu werden. Zumal der überzeugte Individualist und Independent-Künstler nicht davor zurückschreckt, persönliche mit politischen Themen zu verbinden und dabei auch die sogenannte „Flüchtlingskrise“ unter die Lupe zu nehmen. Dabei stellt er im Geiste Pete Seegers auch die Frage: „Which Side Are You On?“.
14. November 2017
Detlef Kinsler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Die Rückkehr des beliebten Klassikers
0
The Hound of the Baskervilles erneut im English Theatre
Vor einem Jahr bescherte die von Steven Canny und John Nicholson adaptierte Version des Doyle-Klassikers "The Hound of the Baskervilles" dem English Theatre ein volles Haus, jetzt ist die Wiederaufnahme zu sehen. – Weiterlesen >>
Text: nb / Foto: © Martin Kaufhold
 
 
For All People an der Waldorfschule
0
Wenn Jugendliche zusammentreffen
Zum ersten Mal lädt die Initiative For all People geflüchtete und beheimatete Jugendliche ab 13 Jahren zu einem Community-Workshop ein und macht dabei gemeinsame Sache mit dem Orchester Bridges. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: FAP
 
 
Neue CD von Badesalz
0
Auf den Hund gekommen
Die Live-DVD "Dö Chefs" durfte man von dem Comedy-Duo Badesalz ja erwarten. Eine neue CD nach zwölf Jahren von den beiden ist aber eine Überraschung. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
Mit ihrem Filmprojekt wollen Regisseur Walter Sittler und seine Frau Sigrid Sigrid Klausmann Kindern eine Stimme geben. Nun sprechen die beiden im Frankfurter Hof über ihr Serienprojekt, das zum Buch werden soll. – Weiterlesen >>
Text: jf / Foto: Verlag
 
 
MainWeltmusik Festival
0
Kulturelle Vielfalt
Fast 60 Prozent der Offenbacher haben, so heißt es, Migrationshintergrund. Boris Rhein würdigte die Stadt schon für eine gelungene Verbindung unterschiedlicher Kulturen. Dieser Vielfalt trägt auch das MainWeltmusik Festival Rechnung. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Mainweltmusik Festival
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  615 

Twitter Activity