eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
Foto: Mykket Morton
Foto: Mykket Morton

Kultursommer im Hafen 2

Die Sinne reparieren

„Hereinspaziert und viel Vergnügen beim größten und wichtigsten Hafen 2-Kultursommer aller Zeiten.“ So richtet sich der Verein Suesswasser e.V. als Betreiber des Hafen 2 nach langer Pause wieder an sein Publikum.
Vom 10. Juni bis 29. August passiert im Hafen 2, was acht Monate fehlte: Sinne revitalisieren, Lebensgeister wecken. „57 Konzerte und 34 Filme schärfen verkümmerte Gefühle, entführen in zauberhafte Gefilde, wecken endlich Endorphine und lassen Herzen wieder höher springen und schneller schlagen“, erweisen sich Andreas Weiß und Alexander Braun vom Hafen 2 als wahre Poeten.

„Es lag so viel im Argen – beheben wir es mit funkelnder Kultur, die Lust und Mut entfacht für alles, was kommt. Hereinspaziert und viel Vergnügen beim größten und wichtigsten Hafen 2 Kultursommer aller Zeiten!“ Der findet an den Wochentagen Donnerstag, Freitag, Samstag und Sonntag im Nordring 129 in Offenbach statt. Alle Konzerte und Filme finden an der Open Air-Bühne am Hafenbecken statt.

Das Hafenkino-Open Air kostet elf Euro Eintritt; viele Konzerte sind auf Spendenbasis. Als Eröffnungsfilm haben sich die Hafen 2-Betreiber den chilenischen Film „Ema“ ausgesucht, zum ersten Konzert am Sonntag, 12. Juni, 16 Uhr reist die Indie-Pop-Band Mykket Morton an, die jedoch mit klassischen Mustern zu brechen weiß: Mit ihrem Hang zum Folk und Liebe zur Rockmusik gelingt es Ihnen immer wieder überraschende Momente zu kreieren. Klare und kantige Soundlinien werden getragen von einem Geflecht aus treibenden Rhythmen und wabernden instrumental Collagen.

Alle Infos finden Sie unter www.hafen2.net
 
8. Juni 2021, 17.00 Uhr
Detlef Kinsler
 
Detlef Kinsler
Weil sein Hobby schon früh zum Beruf wurde, ist Fotografieren eine weitere Leidenschaft des Journal-Frankfurt-Musikredakteurs, der außerdem regelmäßig über Frauenfußball schreibt. – Mehr von Detlef Kinsler >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Die Newcomer TV-April-Veranstaltung musste kurzfristig abgesagt werden und wird nun im Juni nachgeholt. Vier Bands kommen dafür nach Oberursel in die Portstraße, wo die Stadt ihrer Jugend Kultur anbietet.
Text: Detlef Kinsler / Foto: 4 Zimmer Küche Bad
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
22. Juni 2021
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Ich, Du und der Andere
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
  • Mit der Expertin im Kleiderschrank – Ihre Outfits neu kombiniert
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr