eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs
Foto: Hellmut Hattler
Foto: Hellmut Hattler

HfMDK Jazzfest 2022

Auch Livestreams aus der Hochschule

Drei Tage, neun Konzerte – damit wirbt die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst für ihr Jazzfest 2022, das unter dem Motto „SONG.SOUND.EXPERIMENT.“ stattfinden soll. Die Abendkonzerte können auch vom heimischen Bildschirm aus verfolgt werden.
„Nichts ist unmöglich – selbst Pop, Rock und Alternative gehören inzwischen zum Angebot des HfMDK Jazzfestes“, lässt das Organisationsteam der Hochschule wissen. Man ist sich in der Eschersheimer Landstraße sicher, dass man mit den neun Konzerten an drei Abenden dem tristen Wintergrau „mit einem mitreißenden Programm aus Modern Jazz, Jazz Rock, Jazz Standards, Blues, Funk, Indie Pop und Folk Rock bis hin zu Alternative und Urban Pop“ etwas entgegensetzen kann.

Ob allerdings die Tage noch Karten zu bekommen sind, darf eher bezweifelt werden. Die Kapazität im kleinen Saal ist beschränkt. Da ist es erfreulich zu hören, dass die drei 20 Uhr-Konzerte live auf dem HfMDK-Youtube-Kanal im Livestream zu sehen sein werden. Am Mittwoch, dem 26. Januar, kann man den Auftritt von Hattler auf dem Bildschirm verfolgen. Donnerstag, den 27. Januar, übernimmt der HfMDK Pop und Jazzchor die Bühne und am Freitag, den 28. Januar, das Duo Abelein & Stelter sowie das Spring Jazz Project.
 
25. Januar 2022, 12.34 Uhr
Detlef Kinsler
 
Detlef Kinsler
Weil sein Hobby schon früh zum Beruf wurde, ist Fotografieren eine weitere Leidenschaft des Journal-Frankfurt-Musikredakteurs, der außerdem regelmäßig über Frauenfußball schreibt. – Mehr von Detlef Kinsler >>
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Museum Angewandte Kunst
Dieter Rams feiert 90. Geburtstag
Industriedesigner Dieter Rams feiert am Freitag seinen 90. Geburtstag. Aus diesem Anlass richtet das Museum Angewandte Kunst die Dauerausstellung von Rams neu ein und bietet den Fotografien seiner Ehefrau Ingeborg Rams ebenfalls eine Bühne.
Text: sfk / Foto: Sabine Schirdewahn © Dieter und Ingeborg Rams Stiftung
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
21. Mai 2022
Journal Kultur-Tipps
Nightlife
  • Gibson loves Saturdays
    Gibson | 23.00 Uhr
  • Skyline Summer Cruise
    Primus-Linie | 20.15 Uhr
  • GurLZzz Party Frankfurt
    Orange Peel | 23.00 Uhr
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 21.45 Uhr
  • Melli redet mit
    Kunstverein Familie Montez e.V. | 20.00 Uhr
  • 5. ABI Zukunft Frankfurt
    Eissporthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Gifted
    Gallus Theater | 20.00 Uhr
  • Hole in Space / Me, My non-Self and I
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Król Roger
    Oper Frankfurt | 19.30 Uhr
Kunst
  • Grüner Himmel, Blaues Gras. Farben ordnen Welten
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Mythos Handwerk. Zwischen Ideal und Alltag
    Museum Angewandte Kunst | 10.00 Uhr
  • Goethe-Galerie
    Deutsches Romantik-Museum | 10.00 Uhr
Kinder
  • Die Zeit, die Stadt und Wir
    Schauspiel Frankfurt | 16.00 Uhr
  • 4. Teddybärenkonzert
    Staatstheater Darmstadt | 11.00 Uhr
  • Aladin und die Wunderlampe
    Amphitheater/Schloss Philippsruhe | 19.30 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • Tara Nome Doyle
    Mousonturm | 20.00 Uhr
  • The OhOhOhs
    Brotfabrik | 20.00 Uhr
  • Adam Green
    Batschkapp | 19.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Die Bekenntnisse des Hochstaplers Felix Krull
    Die Dramatische Bühne in der Exzess-Halle | 20.00 Uhr
  • Wer hat meinen Vater umgebracht / Das Ende von Eddy
    Freies Schauspiel Ensemble im Titania | 20.00 Uhr
  • Peter Hacks: Ein Gespräch im Hause Stein über den abwesenden Herrn von Goethe
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
Freie Stellen