Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Frankfurter Stadtevents – auch beim Altstadtfest
 

Frankfurter Stadtevents – auch beim Altstadtfest

0

Lass’ Dich führen

Foto: Stefan Wolff
Foto: Stefan Wolff
In der neuen Altstadt gibt es viel zu erkunden. Wer nicht auf eigene Faust auf Entdeckungstour gehen will, kann sich das ganze Jahr über verschiedenen Führungen jenseits touristischer Pfade anschließen - auch beim Altstadtfest.
Farbige Fachwerkbauten, historische Plätze, klangvolle Gassennamen und mittendrin entdeckungsfreudige Menschen, die alle Eindrücke mit der Kamera fest­halten – die neue Altstadt hat sowohl für Touristen als auch für Frank­furter einiges zu bieten. Die Geschichte des Stadtteils ist so vielfältig wie die Menschen, die täglich durch ihn flanieren. Für inte­ressierte Besucher besteht die Möglichkeit, die Geschichten hinter den Fassaden zu erfahren. Die Frank­furter Stadtevents bieten neun Führungen zu spannenden Themen an, dazu drei weitere während des Altstadtfests.

Neun Altstadt-Touren für jeden Geschmack
So beschäftigt sich die Tour DomRömer – Das neue Herz der Stadt mit dem Wandel, der sich in der Altstadt vollzogen hat. Wer Näheres über das Dom-Römer-Projekt erfahren möchte, und wie die ganze Altstadt-Planung zustande kam, sollte sich der Expertenführung durch die Frankfurter Altstadt anschließen. An Hauswänden und sogar auf dem Boden lassen sich zudem viele Details finden. Auf die Frage, was es damit auf sich hat, gibt die Führung Zwischen Dom & Hauptwache – Die Frankfurter Altstadt Antworten. Ein wichtiges Utensil für jeden Teilnehmer der Tour Foto@Altstadt – Zwischen Kirchen und modernen Fachwerkbauten ist die Kamera. Diese Fototour konzentriert sich auf Kirchen und Hochhäuser in der Altstadt, Teilnehmer lernen, die sehenswerten Objekte gekonnt in Szene zu setzen. Die gemütlichen Führungen Frank­furter Geschichte(n) – Ein Altstadtspaziergang für Senioren und Unbekanntes & Neuentdecktes in der Frankfurter Altstadt – Ein Rundgang für Senioren passen sich mit Dauer, Tempo sowie Inhalt speziell an die Bedürfnisse älterer Menschen an.

Bei der Tour Frankfurter Altstadtschätze – Verborgenes & Unbekanntes entdecken führen Stadtevents-Experten mit 1001 Geschichten über Frankfurt Classics durch den Stadtteil. Was die Altstadt an schmackhaften Köstlichkeiten zu bieten hat, erfahren Gourmetfreunde während der kulinarischen Führung. Wirtin Lia hingegen – besser bekannt als Bäppi la Belle – sorgt dafür, dass bei ihren Tourgästen kein Auge trocken bleibt, wenn sie bei der Führung Mit Wirtin Lia in der neuen Altstadt alles Wissenswerte über die neue Mitte preisgibt.

3 Touren auf dem Altstadtfest
Auch während des Altstadtfest-Wochenendes gibt es täglich verschiedene Themenführungen, die die Geschichte des Stadtteils erlebbar machen: Die Altstadt in 90 Minuten – Frankfurts neue Mitte und Die Altstadt in 45 Minuten – Fachwerk & Rekonstruktion. Mit dabei ist auch wieder Wirtin Lia mit Die Altstadt in 90  Minuten – Comedy Rundgang mit Lia alias Bäppi la Belle. Die Teilnahmegebühr beinhaltet zudem das Sonderheft FRANKFURT NEU ENTDECKEN und ein besonders gebrautes Frankfurt-Bier „FXXXXFXXXXR HELLES“ vom Restaurant Margarete.
Das komplette Programm zum Altstadtfest finden Sie hier.

Weitere Infos und Buchung:
www.frankfurter-stadtevents.de/altstadt
30. August 2018
Martina Schumacher
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Nick-Cave-Abend mit dem Contrast Trio
0
Auf dem „Fe.male Trail“ im Schauspiel Frankfurt
Als innovatives Jazzensemble sucht das Contrast Trio nicht nur die Nähe zu elektronischer Musik, sondern hat sich längst auch einen Namen gemacht als Theatermusiker. Ab heute sind sie wieder im Schauspiel Frankfurt zu sehen. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: The Female Trail
 
 
Mit einer einzigartigen Sammlung zeigt das Historische Museum in seiner neuen Ausstellung, dass es sich lohnt, sich nicht nur mit den Meisterwerken, sondern auch mit den Meisterstücken zu beschäftigen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Historisches Museum Frankfurt, Fotograf: Horst Ziegenfusz
 
 
Literaturfest Textland
0
Made in Germany
Am Samstag, den 14. September, startet das Literaturfest „Textland“ in der Evangelischen Akademie. Es findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt und setzt sich mit transkulturellen Einflüssen auf Literatur auseinander. – Weiterlesen >>
Text: cs / Foto: © Uwe Burgemann
 
 
 
Projekt von „Über den Tellerrand e.V.“
0
Integration als Tandemprojekt
Das Integrationsprogramm „Volunteer Rockets“ des Vereins „Über den Tellerrand“ in Frankfurt geht in die zweite Runde. Gemeinsam mit Frankfurter*innen entwickeln Geflüchtete dabei in Tandems eigene Begegnungsprojekte. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Über den Tellerrand Frankfurt e.V.
 
 
Internationales Festival für junge Filmfans
0
Lucas Filmfestival geht in die 42. Runde
Vom 19. bis 26. September kommen filmvernarrte Kinder und Jugendliche in Frankfurt und Umgebung voll auf ihre Kosten. Denn dann läuft wieder das alljährliche Lucas Festival an. Dieses Jahr werden mehr als 60 Filme gezeigt, darunter 28 Deutschlandpremieren. – Weiterlesen >>
Text: lag / Foto: Sabine Imhof
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  665