Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Fotowettbewerb zum Senckenberg-Geburtstag
 

Fotowettbewerb zum Senckenberg-Geburtstag

0

„Ich und mein Senckenberg“

Foto: © Senckenberg
Foto: © Senckenberg
Anlässlich des 200. Geburtstags der Senckenberg Gesellschaft findet vom 26. Juni bis 16. Juli ein Fotowettbewerb statt, bei dem Fans zum Mitmachen aufgerufen werden. Den drei Gewinnern winken exklusive Preise.
Ob ein Schnappschuss von der Frankfurter Anakonda mit Wasserschwein, ein Selfie mit dem Trex oder ein Foto aus der aktuellen Dresdner Sonderausstellung „Sex & Evolution“- der Kreativität sind keine Grenzen gesetzt. Die Senckenberg Gesellschaft feiert ihren 200. Geburtstag und ruft in einer bundesweiten Mitmachaktion Fans dazu auf, Fotos von Ihrem schönsten Senckenberg-Erlebnis in den Sozialen Netzwerken zu teilen.

Vom 26. Juni bis 16. Juli 2017 können die Schnappschüsse mit dem Hashtag #MeinSenckenberg auf Instagram und Facebook geteilt werden. Schnappschüsse mit einer persönlichen Note werden gerne gesehen – ganz nach dem Motto „Mein Senckenberg“.

Die Bilder der drei Gewinner werden anschließend im Frankfurter Senckenberg Naturmuseum ausgestellt. Zusätzlich werden unter allen Einsendungen eine exklusive Führung sowie eine Einzel- und eine Familienmitgliedschaft der Senckenberg Gesellschaft für Naturforschung verlost.

>> Teilnahmebedingungen und weitere Informationen unter www.200jahresenckenberg.de
22. Juni 2017
ssh
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Zukunft des Caricatura Museums weiterhin unklar
0
Zu früh gefreut
Am Freitag deutete Jan Gerchow eine baldige Selbstständigkeit des Caricatura Museums an. Das Kulturdezernat widerspricht dieser Ankündigung jedoch. Offenbar möchte der Direktor des Historischen Museums eine schnelle Entscheidung von Kulturdezernentin Ina Hartwig erzwingen. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Britta Frenz
 
 
„Moderne am Main“ im Museum Angewandte Kunst
0
Als Frankfurt sich neu erfand
Zwischen 1919 und 1933 erlebte Frankfurt einen nie dagewesenen Auf- und Umbruch. Aus den Trümmern des Ersten Weltkriegs erschuf sich eine baulich, gestalterisch und kulturell moderne Großstadt, wie das Museum Angewandte Kunst in einer neuen Ausstellung zeigt. – Weiterlesen >>
Text: Isabel Hempen / Foto: Museum Angewandte Kunst
 
 
Neue Leiterin des Kulturamts
0
Sybille Linke übernimmt im Februar
Die neue Kulturamtsleiterin Sybille Linke wird ihren Posten Anfang Februar antreten. Dies wurde am Donnerstagnachmittag im Kulturausschuss bekanntgegeben. Die 58-Jährige verantwortete zuletzt den Fachbereich Kultur der Stadt Würzburg. – Weiterlesen >>
Text: rom/tm / Foto: privat
 
 
 
Schlüsselposition in der konzeptuellen Fotografie
0
Cindy Sherman erhält Max-Beckmann-Preis
Die Fotografin und bildende Künstlerin Cindy Sherman wird von der Stadt Frankfurt zur Preisträgerin des Max-Beckmann-Preises ernannt. Sie nehme eine Schlüsselposition in der konzeptuellen Fotografie ein, heißt es in der Begründung. – Weiterlesen >>
Text: tm / Foto: picture alliance / REUTERS/ HERWIG PRAMMER
 
 
Eine Show bringt die Beatles zurück auf die Bühne
0
Please, Mr. Postman – The Beatles Show
Beatles-Fans aufgepasst: Am 26. Januar kommt der unverwechselbare Sound der legendären Band mit einer großen Live-Show in die Jahrhunderthalle. Das JOURNAL FRANKFURT verlost 3x2 Karten für die Veranstaltung. – Weiterlesen >>
Text: hes / Foto: Jahrhunderthalle Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  640 

Twitter Activity