Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
Startseite Alle NachrichtenKultur
Fotografin stellt aus
 

Fotografin stellt aus

0

Vom Schachbrett zur Untertasse

Die Fotografin Laura J. Gerlach beschäftigte sich über Monate mit der Bedeutung des individuellen Ateliers eines Künstlers. Ihre Fotoausstellung findet noch bis zum 15. Januar statt.
Mit den zumeist verborgenen Räumen der jungen und zeitgenössischen Kunstproduktion beschäftigt sich Laura J. Gerlach in ihrer kommenden Ausstellung in der Frankfurter Galerie Braubachfive. Bis 15. Januar 2013 zeigt die Galerie Fotografien der 1980 geborenen Frankfurter Fotografin, die eine intensive Auseinandersetzung mit dem Sujet des Künstlerateliers und seiner kunsthistorischen und architektonischen Einordnung vergegenwärtigen sollen.

Für die Serie „Städelschule Ateliers“ hat sich Gerlach für mehrere Monate in die Arbeits- und Atelierräume der international renommierten Frankfurter Städelschule zurückgezogen und dabei eine fotografische Dokumentation der unverwechselbaren Entstehungsräume von Kunst vorgenommen. Zu sehen sind 20 Fotografien, die Fragen nach der Bedeutung des eigenen und individuellen Ateliers für die Malerschüler umreißen und dabei genaue Psychogramme der in den abgebildeten Räumen arbeitenden Künstler zeichnen, ohne diese selber ins Bild zu rücken.

Details, wie das Schachbrett auf dem Couchtisch, die Gerhard-Richter-Vorlage an der Wand oder die fast schon obligatorische Untertasse als Aschenbecher offenbaren die unterschiedlichen Lebens- und Arbeitsweisen der angehenden Künstler. Über die abgebildeten und mit natürlichem Licht fotografierten Räume entstehen individuelle Portraits, in denen die Handschrift der darin arbeitenden Künstler genau erkennbar wird.

Entstanden ist die Fotoserie im Jahr 2010, unmittelbar vor Beginn der umfassenden Sanierungsarbeiten im Hauptgebäude der Städelschule. Die Fotos werden damit auch zum Zeitdokument von einzigartigen Atelierräumen, die den Geist ihrer Zeit und die Kreativität ihrer Benutzer über die Jahre eingesogen zu haben scheinen.
21. Dezember 2012
jab
 
Empfehlen
 
Fotogalerie: Städelschule - Ateliers Eine Foto-Ausstellung
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Caravan auf 50th Anniversary Tour
0
Geschichten aus Canterbury
Fast so berühmt wie die Kathedrale der Universitätsstadt ist der Canterbury Sound, der Ende der 60er-Jahre Bands wie Caravan berühmt machte. Die Formation um Sänger und Gitarrist Pye Hastings ist auf 50th Anniversary Tour. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Caravan
 
 
Marion Tiedtke verlässt das Schauspiel Frankfurt
0
Abschied vom Theater
Das Schauspiel verliert eine wichtige Person: Marion Tiedtke, Chefdramaturgin und stellvertretende Intendantin, verlässt zum Ende der Spielzeit 2019/2020 das Schauspiel und tritt wieder ihre Professur an der HfMDK an. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: ez
 
 
Interview mit Dirigent des „Bridges"-Orchesters
0
Gregor A. Mayrhofer: „Bridges ist ein Geschenk für mich“
Das diesjährige Orchesterkonzert von „Bridges – Musik verbindet“ findet am 26.4. im HR-Sendesaal statt. Das JOURNAL FRANKFURT sprach mit Dirigent Gregor A. Mayrhofer darüber, was für ihn den Reiz dieses speziellen Orchesters ausmacht. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Detlef Kinsler
 
 
 
Crowdfunding-Aktion von Norbert Rojan
0
Henry Jaeger - Bankräuber, Gauner, Literat
Der Frankfurter Schriftsteller Henry Jaeger schrieb im Gefängnis den Roman „Die Festung", der zum Beststeller wurde. Nun hat der Verleger Norbert Rojan eine Biografie Jaegers geschrieben, die mittels einer Crowdfunding-Kampagne finanziert werden soll. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Norbert Rojan
 
 
Henni Nachtsheim interpretiert „Peer Gynt" neu
0
Einmal im Bugatti mitfahren
Um ein romantisches Orchesterstück wie Edvard Griegs „Peer Gynt“ als „De Peter kimmt“ in einen Waschsalon zu verlegen, muss man wohl Comedian sein. Henni Nachtsheim tut das mit dem Jazz-Ensemble der Deutschen Oper Berlin. – Weiterlesen >>
Text: Detlef Kinsler / Foto: Alexander Mirsch
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  650