eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

Die Bahn kommt – fragt sich bloß, wann!

Unbekannt.jpgWelcher Fahrgast hat nicht auch Verständnis für Verspätungen, wenn z. B. ein altersschwacher Baum auf die Gleise fällt. Was aber einfach nur nervt, ist die Tatsache, dass man stundenlang am Bahnhöfen herumsteht, ohne dass man auch nur ansatzweise über die zu erwartende Wartezeit informiert wird. Dauert's noch 10 oder 20 Minuten, eine Stunde oder kommt heute gar keine S6 mehr nach Friedberg? Die Mitreisenden, die gestern mit mir am selben Gleis auf die S5 nach Friedrichsdorf warten mussten, wurden wenigstens durch die Anzeigetafel informiert: rekordverdächtige 1073 Minuten Wartezeit wurden da angezeigt. Hoppla, das sind mehr als 17 Stunden. Das ist doch mal 'ne Mitteilung, mit der man was anfangen kann.
 
25. Oktober 2006, 11.08 Uhr
Jonas
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
Die Newcomer TV-April-Veranstaltung musste kurzfristig abgesagt werden und wird nun im Juni nachgeholt. Vier Bands kommen dafür nach Oberursel in die Portstraße, wo die Stadt ihrer Jugend Kultur anbietet.
Text: Detlef Kinsler / Foto: 4 Zimmer Küche Bad
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
22. Juni 2021
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Ich, Du und der Andere
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
  • Mit der Expertin im Kleiderschrank – Ihre Outfits neu kombiniert
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr