Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kultur
 

Benefiz im Advent

0

Lesung mit Zsuzsa Bánk

Foto: Gaby Gerster
Foto: Gaby Gerster
Am 12. Dezember wird Autorin Zsuzsa Bánk in der Orangerie im Günthersburgpark aus ihrer neuen Weihnachtserzählung lesen. Zu der Benefizlesung lädt der Frankfurter Kinderschutzbund Förderverein ein.
Die Autorin wird kommenden Mittwoch im Rahmen einer Benefizveranstaltung aus ihrer neuen Erzählung „Weihnachtshaus“ lesen. „Weihnachtshaus“ ist ein einfühlsames Porträt zweier Frauen, die sich im Odenwald ein Haus kaufen. Die eine hat ihren Mann und zwei Kinder verloren, die andere hat eine schwierige Vergangenheit und ist früh Mutter geworden. Irgendwann einmal wollen sie in diesem Haus Weihnachten feiern…

Die Frankfurter Autorin erhielt für ihren ersten Roman „Der Schwimmer“ unter anderem den aspekte-Literaturpreis, den Jürgen-Ponto-Preis und den Adelbert-von-Chamisso-Preis. Es folgten die Romane „Die hellen Tage“ und „Schlafen werden wir später“. Bánk ist bekennende Weihnachtsliebhaberin. Was der Advent für sie bedeutet, drückt sie so aus: „In der Vorweihnachtszeit tummelt sich vieles in mir. Eine Art Gewitterwelt des Herzens.“

Benefiz-Lesung mit Zsuzsa Bánk, 12. Dezember, 19 Uhr, Nordend, Comeniusstraße 39, Orangerie im Günthersburgpark, Anmeldungen unter: foerderverein@kinderschutzbund-frankfurt.de
7. Dezember 2018
Helen Schindler
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kultur
 
 
Am Donnerstag wurden bei einer Brandschutzkontrolle im Theater Willy Praml Mängel festgestellt, die den Betrieb gefährden. Eine Krisenrunde wurde einberufen; am Samstag versammelten sich 200 Menschen an der Naxos Halle, um Solidarität zu bekunden. – Weiterlesen >>
Text: Helen Schindler / Foto: Journal Frankfurt
 
 
Aktion für Frieden und Solidarität
0
Paulskirche leuchtet blau für Menschenrechte
Vor 70 Jahren wurde die Menschenrechtserklärung verabschiedet. Anlässlich dieses Jubiläums erstrahlt am heutigen Tag der Menschenrechte die Paulskirche in Blau, um gemeinsam mit anderen Städten ein Zeichen zu setzen. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: leg
 
 
Takeover in der Alten Oper
0
Soul und Streichmusik
Klassik trifft auf Urban Sound: In der Alten Oper wird am 15. Dezember mit einem gemeinsamen Auftritt von Joy Denalane, Maxim und Miki Kekenj eine besondere musikalische Vermählung zelebriert. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Miki Kekenj/Takeover
 
 
 
Zum Tod des Frankfurter Dichters Paulus Böhmer
0
Radikal ausufernd
Er war eine der prägnantesten und prägendsten, eine der exzentrischsten und wichtigsten Figuren der Frankfurter Literaturszene: Wie seine Frau Lydia Böhmer mitteilte, ist der in Frankfurt-Sachsenhausen lebende Schriftsteller Paulus Böhmer am Mittwoch im Alter von 82 Jahren gestorben. – Weiterlesen >>
Text: Christoph Schröder / Foto: Harald Schröder
 
 
Unterstützung für die Städtischen Bühnen
0
Bürgerstiftung will neues Opernhaus mitfinanzieren
Ein Kreis wohlhabender Frankfurter Bürgerinnen und Bürger hat sich zusammengetan, um die Finanzierung eines neuen Opernhauses zu unterstützen. Die Bürgerstiftung „Neue Oper Frankfurt“ will unter anderem im großen Stil Spenden sammeln. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Journal Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  636 

Twitter Activity