Cookies sind eine wichtige Ergänzung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Wellness für die Kleinen
 
Wellness für die Kleinen
1
Pepelou: Frankfurts erster Kinderfriseur
Ob Kinderstühle, Kinderhaarschnitte oder Kindermaniküre: Im Salon Pepelou dreht sich alles um das Wohlergehen der kleinen Gäste. Frankfurts erster Kinderfriseursalon öffnet am 17. August seine Türen.
Meist ist der Friseurbesuch für Kinder kein Vergnügen: zu große Stühle, kein Spielzeug und um einen herum nur Erwachsene. Kein Wunder, dass sich der Nachwuchs da nicht wohl fühlt, finden Patricia Hegener und Mariana Quimper, die Gründerinnen von Pepelou. Das möchten sie mit ihrem neuen Konzept ändern und eröffnen deshalb Frankfurts ersten Friseursalon für Kinder und Jugendliche in der kleinen Hochstraße 8.

Pepelou bietet alles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. So können es sich die jungen Kunden in den kindgerechten Stühlen bequem machen, sich mit einem speziellen Kinderhaarschnitt verschönern oder bei einer Mini-Mani- und Pediküre verwöhnen lassen. Die Produkte sind ausschließlich auf natürlicher Basis und somit frei von künstlichen Inhaltsstoffen. Um keine Wünsche offen zu lassen, tauschten sich die beiden Gründerinnen, die selbst Kinder haben, mit befreundeten Müttern über ihr Vorhaben aus und ließen ihre Erfahrungen in das Konzept einfließen. Kinder bis 6 Jahre können sich in einer Abenteuerwelt austoben und für die Größeren bis 12 Jahre gibt es einen Backstage-Bereich. Auch Themen- und Geburtstagsfeiern gehören zum Angebot des Salons.

Nach einer intensiven und planungsreichen Vorbereitungszeit ist es nun endlich soweit: ab dem 17. August können auch die kleinen Frankfurter im Friseursalon Pepelou Beauty und Welness genießen und sich vom stressigen Alltag erholen.
16. August 2013
lam
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
 
dieter baden am 19.8.2013, 11:38 Uhr:
einfach krank
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Sams-Autor im Museum für Kommunikation
0
Paul Maar liest in Frankfurt
Krokodilstränen weinen und das Gras wachsen hören - es gibt reichlich schräge Redewendungen in der deutschen Sprache. Der beliebte Kinderbuchautor Paul Maar stellt einige in einer Lesung im Museum für Kommunikation vor. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Anand Anders
 
 
Hörsaal statt Schulklasse: Schon zum 15. Mal lädt die Frankfurter Uni zur beliebten Kinder-Uni auf den Campus Westend ein. Nachmittags können Kinder auch ohne Anmeldung die Vorlesungen besuchen. – Weiterlesen >>
Text: Awa Ouattara / Foto: leg
 
 
Neues Schuljahr, neue Grundschule
0
Schuleröffnung im Europaviertel
42 Kinder dürfen seit dieser Woche insgesamt zwei Klassen der neuen Grundschule im Europaviertel besuchen. Noch ist das Schulgebäude ein Provisorium, die endgültige Schule soll in drei Jahren fertig sein. – Weiterlesen >>
Text: nb/kus / Foto: Rainer Rueffer
 
 
 
Spiel und Spaß bei den Operspielen
0
Toben auf dem Opernplatz
Für zwei Wochen verwandelt sich der Opernplatz zu einer Spieloase für Kinder mitten in der Stadt. Bei den jährlichen Opernspielen dürfen sich die Kids auf Rutschen, Klettergerüste und Tretboote freuen. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Abenteuerspielplatz e.V.
 
 
Fintosch bietet ab Mitte August nicht nur wie bisher eine internationale Kinderkrippe und einen Kindergarten an, sondern nun auch eine Grundschule mit Unterricht auf Englisch und Deutsch und einer Ganztagsbetreuung. – Weiterlesen >>
Text: Nicole Brevoord / Foto: Nicole Brevoord
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  32 
 
 

Twitter Activity