Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
SchulKinoWochen Hessen
 

SchulKinoWochen Hessen

0

Zwischen Klimaschutz und Kinomagie

Foto: © DFF
Foto: © DFF
Die 14. Ausgabe der SchulKinoWochen in Hessen steht in den Startlöchern. Neben den Leitthemen Film im Film und Umweltschutz, wollen die Veranstalterinnen und Veranstalter vor allem auch den Fokus auf Kino als Kulturort legen.
Vom 9. bis 20. März finden zum 14. Mal die SchulKinoWochen in Hessen statt. Dabei handelt es sich um ein deutschlandweites Projekt, bei dem die Schülerinnen und Schüler das Klassenzimmer gegen den Kinosaal tauschen können. Organisiert wird das Ganze von Vision Kino, dem Netzwerk für Film- und Medienkompetenz. In Hessen werden in Kooperation mit dem DFF, dem deutschen Filminstitut & Filmmuseum, über 100 Filme in den teilnehmenden 76 Kinos gezeigt.

Mit dem Projekt wollen die Veranstalterinnen und Veranstalter vor allem das Kino als Kultur- und Lernort in den Fokus stellen. Gerade in Zeiten der Digitalisierung sei ein bewusster Umgang mit Medien immer wichtiger. „Die SchulKinoWochen tragen dazu bei, Schülerinnen und Schülern den notwendigen kritischen Umgang mit Medien zu vermitteln und schulen gleichzeitig ihre ästhetische Wahrnehmung“, sagt Wolf Schwarz, der für Medienbildung zuständige Abteilungsleiter im Hessischen Kultusministerium. „Die junge Generation braucht direkten und kostengünstigen Zugang zu Kultur und Teilhabe“, ergänzt DFF-Direktorin Ellen Harrington.

Bei der diesjährigen Ausgabe wird der Schwerpunkt auf Umweltschutz gelegt und knüpft damit an laufende Debatten an. Am Freitag, den 13. März, wird der erste UmweltKinoTag stattfinden. „Die Initiative fordert mit hessenweiten Kinovorstellungen dazu auf, die Klimakrise und das Engagement junger Menschen für den Umweltschutz ernst zu nehmen“, erklärten die Projektleiterinnen Caroline Fuchs und Anna Katharina Potzuweit. „Ziel ist es, Lehrende und Schülerinnen und Schüler für die gemeinsame Sache zu begeistern.“ Weitere Fokusthemen werden Film im Film, 30 Jahre Deutsche Einheit sowie „We love Cinema“ sein.
Neben dem Filmangebot und den Aktionstagen gehört zum Rahmenprogramm ein umfangreiches pädagogisches Zusatzangebot, das Begleitmaterialien zu den Filmen, Filmgespräche sowie Workshops enthalten sind.

>>Lehrkräfte können sich ab sofort für Kinobesuche und Veranstaltungen des umfangreichen Begleitprogramms anmelden. Der Anmeldeschluss ist am 21. Februar. Der Eintritt kostet 4 Euro.
www.schulkinowochen-hessen.de.
 
30. Januar 2020, 13.09 Uhr
sie
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Aufgrund der flächendeckenden Schließung von Kitas und Schulen werden deutschlandweit zusätzliche Betreuungskräfte und Babysitter gesucht. Der Notmütterdienst appelliert dabei vor allem an Studierende und Freischaffende. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Anna Kolosyuk/unsplash
 
 
SchulKinoWochen starten
0
Vom Sammeln und Filmeschauen
Am Montag, den 9. März werden die diesjährigen SchulKinoWochen Hessen eröffnet. Zum Auftakt wird der französische Film „Die Sammler und die Sammlerin“ gezeigt, der Fragen zu Konsum und Nachhaltigkeit aufwirft. Es sind noch Tickets erhältlich. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: DFF
 
 
26. Internationales Theaterfestival
1
Starke Stücke für starke Kinder
Vom 12. bis 23. März findet zum 26. Mal das Theaterfestival „Starke Stücke“ statt. Dabei werden im Rhein-Main-Gebiet 19 Inszenierungen aus 13 Ländern auf verschiedene Bühnen gebracht. Die Stücke richten sich in diesem Jahr vor allem an das jüngere Publikum. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Laure-Ann Iserief
 
 
 
Extremismusprävention
0
Gegensätze annehmen
In Frankfurt widmen sich mehrere Projekte dem Erhalt demokratischer Werte und der Prävention von Rechtsextremismus, Antisemitismus und Islamisierung bei Jugendlichen und Kindern. Die Ansätze sind sehr unterschiedlich. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Felix Schmidt © Bildungsstätte Anne Frank
 
 
Tag der Kinderhospizarbeit
0
Unterstützung für das Umfeld
Am 10. Februar ist der bundesweite Tag der Kinderhospizarbeit, zu dem in ganz Deutschland Veranstaltungen stattfinden werden. In Frankfurt richtet sich eine Filmvorführung an die Geschwister von schwer erkrankten Kindern. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: DKHV e.V
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  40