Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Kinderflohmarkt Kids für Kids
 

Kinderflohmarkt Kids für Kids

0

Die Geschäftsleute von morgen

Foto: stadtleben.media
Foto: stadtleben.media
Am 18. August findet erneut der Kinderflohmarkt Kids für Kids im Hyundai Euler Automobile auf der Hanauer Landstraße statt. Dabei bekommen Kinder die Chance, selbstständig zu rechnen, zu verhandeln und natürlich neues Spielzeug zu kaufen.
Der Boden ist voller Spielsachen, Schränke und Stühle sind belagert, die Schubladen der Kommode schließen nicht mehr: Wenn im Kinderzimmer wieder alles drunter und drüber geht, ist höchste Zeit, Ordnung zu schaffen. Der Kids für Kids Flohmarkt bietet hierfür die ideale Lösung: Kinder von vier bis 16 Jahren können am 18. August von 11 bis 16 Uhr das eigene Spielzeug an andere Kinder verkaufen. Natürlich unter Aufsicht und mit einer Hilfestellung. Der Flohmarkt bietet einen Verkaufszettel an, in dem aufgeschrieben wird was, wieviel und zu welchem Preis verkauft werden soll. Zu finden ist dieser Zettel zum Ausdrucken auf der Internetseite.

Bürgermeister Uwe Becker (CDU) unterstützt das Vorhaben und sagt: „Geben und Nehmen ist Basis für eine lebenswerte Gesellschaft. Durch den besonderen Flohmarkt lernen bereits die Kleinsten, sich von Spielzeug zu trennen, mit dem sie nicht mehr so viel spielen, um anderen eine Freude zu machen.“ Der Kids für Kids Flohmarkt bietet Kindern die Gelegenheit, den Umgang mit Geld und Handel zu lernen. Theoretisch erlernten Stoff aus der Schule können die Kinder dort in die Praxis umsetzen.

Doch nicht nur Spielsachen können verkauft werden, alles rund ums Kind kann angeboten werden: Kleidung, Babyausstattung, Bücher, CD´s, Spiele und Sonstiges, Hauptsache gebraucht. Die Standgebühr beträgt zehn Euro pro Tisch und wird bar vor Ort bezahlt. Dazu gibt es einen Softdrink für den kleinen Geschäftsmann beziehungsweise die kleine Geschäftsfrau. Drei Euro davon gehen an die „Leberechtstiftung“ der Frankfurter Neuen Presse. Verkaufstische werden vom Veranstalter gestellt, Kleiderständer müssen eigenständig mitgebracht werden. Wer im August keine Zeit hat, kann auch an den folgenden Terminen teilnehmen. Diese sind am 20. Oktober sowie am 15.Dezember.

>> Kids für Kids Flohmarkt, 18.8., 11-16 Uhr, Hyundai Euler Automobile, Hanauer Landstraße 427, weitere Informationen unter www.kids-fuer-kids.de
 
6. August 2019, 09.49 Uhr
Saya Leinhos
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
LUCAS-Preisverleihung
0
Kultur im Kinosessel
Bei Lucas, dem Filmfestival für junges Publikum, sind am Donnerstag, den 26. September, zum 42. Mal aktuelle Kinder- und Jugendfilme ausgezeichnet worden. Die Preisträger wurden vor allem für ihre kulturelle Vielfalt und Originalität ausgelobt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: DFF, Sabine Imhof
 
 
Kindertag an der Alten Oper
0
Hier spielt die Musik
Am kommenden Sonntag endet das diesjährige Musikfest Eroica in der Alten Oper. Den Abschluss bildet in diesem Jahr der Kindertag, bei dem das jüngste Publikum zum ersten Mal mit in das Festival eingebunden wird. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Alte Oper Frankfurt, Achim Reissner
 
 
Die 17. Kinder-Uni geht an den Start
0
Einen Tag studieren an der Goethe Uni
Einmal ganz groß sein – vom 17. bis 20. September haben Kinder zwischen 8 und 12 Jahren die Gelegenheit, an der Kinder-Uni der Goethe Universität teilzunehmen und etwas über die Tiefsee, über Einhörner und die Herstellung von Medikamenten zu lernen. – Weiterlesen >>
Text: Ricarda Paul / Foto: Unsplash/Nicole Honeywill
 
 
 
Ein Jahr lang kostenfreie Kita
0
Starke Kinder für Frankfurt
Vor gut einem Jahr hat der Magistrat der Stadt Frankfurt beschlossen, dass Kita-Plätze für Kinder ab drei Jahren bis zum Schuleintritt kostenfrei werden. Nun wurde ein erstes Resümee gezogen und ein Ausblick über die weiteren Planungen gegeben. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Unsplash
 
 
Das Projekt „Jugend hackt“ lädt ein
0
Der Nachwuchs ist digitalentiert
Was „Jugend forscht“ für angehende Naturwissenschaftler und -wissenschaftlerinnen ist, ist „Jugend hackt“ für die Technik-Profis von morgen. Das Event findet Ende September statt, bis zum 16. August kann sich noch angemeldet werden. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Eda Temucin / Digitale Welten 2018, NODE e.V.
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  40