Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
„Kinder haben Rechte!“ im Kindermuseum
 

„Kinder haben Rechte!“ im Kindermuseum

0

Letzte Gelegenheit für einen Besuch in der aktuellen Ausstellung

Foto: Bernd Kammerer
Foto: Bernd Kammerer
Ab nächster Woche wird im Kindermuseum für den Umzug zusammengepackt, denn schon im Februar soll es im Saalhof des Historischen Museums wiedereröffnen. Die letzte Gelegenheit die aktuelle Ausstellung zu besuchen bietet sich nur noch dieses Wochenende.
Am Sonntag schließt das Kindermuseum an der Hauptwache nach zehn Jahren seine Pforten. Aber nur temporär. Eine Woche lang wird dann alles verpackt und in Kartons gelagert, denn schon am Montag soll mit dem Umzug zum selben Standort wie das Historische Museum begonnen werden. Die Eröffnung des zum Jungen Museum unbenannten Kindermuseum ist für den 17. Februar angesetzt.

An diesem Wochenende bietet sich nun die letzte Möglichkeit, die aktuelle Ausstellung „Kinder haben Rechte!“ zu besuchen. Die interaktive Ausstellung, die als Stationenspiel aufgebaut ist, vermittelt die 1989 von der Generalversammlung der Vereinten Nationen beschlossenen 54 Artikel der Kinderrechte auf spielerische Art an die jungen Besucher. Darin werden Leitthemen wie Gleichheit, Freie Meinungsäußerung und Information, Schutz im Krieg und auf der Flucht, Bildung und Kultur, Schutz der Privatsphäre und Gutes Leben behandelt.

>> Kinder haben Rechte!, Kindermuseum, An der Hauptwache 15, 6.1. + 7.1., 10-18 Uhr
5. Januar 2018
ms/kus
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Die Mainspiele sind zu Ende doch...
0
Bald starten wieder die Opernspiele
Noch sind die Sommerferien nicht vorbei und so gehen die Ferienaktionen des Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald in die zweite Runde: Die Opernspiele versprechen in der kommenden Woche Spiel und Spaß für Kinder aller Altersklassen. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Abenteuerspielplatz e.V.
 
 
Bio-Brotboxaktion für Erstklässler
0
Weil ein gesundes Frühstück wichtig ist
Die Bio-Brotboxaktion für Frankfurter Schüler geht in die elfte Runde. Weil ein gesundes Frühstück wichtig ist, werden vom Umweltforum in diesem Jahr wieder rund 7500 gefüllte Brotboxen an die neuen Erstklässler verteilt. Für die Packaktion werden noch Helfer gesucht. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Umweltforum Rhein-Main
 
 
Bei den Naturindianern
0
Der Natur auf der Spur
Weg vom Computer und rein ins Grüne: Bei den Naturindianern begegnen Kids der Natur direkt vor der Haustür und lernen spielerisch alles Wichtige zum nachhaltigenUmgang mit Ressourcen. – Weiterlesen >>
Text: Katharina Bruns / Foto: iStockphoto/tatyana_tomsickova
 
 
 
Einmal im Monat geht es für die Kinder der Betreuungseinrichtungen von Terminal for Kids raus ins Grüne: Auf dem Bio-Bauernhof nahe Wiesbaden bei Alpakas, Eseln, Hühnern und Co. lernen die Kleinen den richtigen Umgang mit Tieren und Verantwortung zu übernehmen. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Terminal for Kids
 
 
Spiel und Spaß an der frischen Luft
0
Kinder erobern das Mainufer
Für die Mainspiele verwandelt sich das südliche Mainufer auch in diesem Sommer in ein Spieleparadies für Kinder. Noch bis zum 7. Juli können die jungen Besucher draußen hüpfen, rutschen und klettern. – Weiterlesen >>
Text: nic / Foto: Abenteuerspielplatz e.V.
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  36 

Twitter Activity