Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Hacken, schneiden und rühren
 

Hacken, schneiden und rühren

0

Hier kommt die Grüne Soße!

Foto: Sabine Imhof
Foto: Sabine Imhof
Beim Nachwuchswettbewerb „Grüne Soße Festival macht Schule“ dürfen Kinder in diesem Jahr wieder zeigen, was sie draufhaben. Die besten Vorrunden-Sieger treten beim Finale auf dem Roßmarkt nochmal gegeneinander an – darunter ist auch die Grundschule Mammolshain.
„Frankfurt am Main, stimmt mit ein, hier kommt die Grüne Soße!“, tönt es aus den Lautsprechern als das Schiff an diesem sonnigen Morgen ablegt. Dabei bleibt kaum eines der Kinder still auf seinen Plätzen sitzen, sondern alle singen und klatschen mit. Man sieht den jungen Passagieren bisher kaum an, wie aufgeregt sie sind, denn immerhin geht es heute um einiges: Sieben Schulklassen aus Frankfurt und Umgebung wetteifern um den Einzug in das Finale des Nachwuchswettbewerbs „Grüne Soße Festival macht Schule“.

In diesem Jahr geht der Wettbewerb in die neunte Runde und rund 1200 Schüler stellen sich dieses Mal wieder in den Vorrunden einer siebenköpfigen Jury, die dann entscheidet, welche Klasse die beste Grüne Soße macht und in das Finale auf dem Roßmarkt einziehen darf. Dabei geht es den Organisatoren von Art-Q nicht nur um die beste Grüne Soße, sondern auch um den Erhalt der Kultur, denn die Vorrunden führen die jungen Teilnehmer an verschiedene spannende Orte in Frankfurt und Umgebung wie den Palmengarten, den Dottenfelderhof, die Saalburg, die Naturschule Hessen oder eben den Main.

Während das Schiff namens „Wappen von Frankfurt“ in Richtung Offenbach schippert, dürfen alle Klassen ihre Grünen Soßen abgeben. Doch bevor Moderator Timo Becker überhaupt sein Programm beginnen kann, tauchen plötzlich unerwartete Gäste auf: Drei Piraten aus der Karibik. Sie sind auf das Schiff gekommen, weil sie einen Schatz suchen und die Kinder sollen ihnen bei der Suche helfen. Nichts leichter als das – oder? Im Laufe der Zeit wird das Ziel, einen Schatz zu finden, eher zweitrangig, denn die Piraten haben viele lustige Spiele für die Kleinen vorbereitet.

Auf interaktive Art und Weise wird ihnen die Geschichte der Alten Brücke erzählt, wenn die Kinder die Konstruktionen selbst darstellen müssen, mit einem blinden Kräutergeschmackstest wird das Wissen der Schüler auf die Probe gestellt und mit viel Kampfgeschrei geht es anschließend an die Nacherzählung der Entstehungsgeschichte Frankfurts. Die Piraten schaffen es, die Kinder mit vielen bunten Verkleidungen, Witz und Charme auf Trab und bei Laune zu halten. Gefrühstückt wird bei Sonnenschein aber leicht frostigem Wind an Deck während eine Schleuse passiert wird. Gegen Mittag, wenn das Schiff schon wieder zurück auf dem Weg nach Frankfurt ist, geht es endlich ans Highlight des Tages: Die Verkostung der Soßen.

Dabei weiß die Jury nicht, welche Schule welche Grüne Soße zubereitet hat und muss sich ganz auf ihre Geschmacks- und Sehsinne verlassen. Wie ist die Konsistenz? Ist die Soße eher hell oder dunkel? Sind die Kräuter grob gehackt, eher fein oder gar püriert? Dass hier auch Präferenz eine Rolle spielt, steht außer Frage. Ein klarer Sieger geht am Schluss trotzdem hervor: Die Klasse 4 der Grundschule Mammolshain konnte alle Jurymitglieder von ihrem Rezept überzeugen und darf in das Finale einziehen. Das Geheimrezept der Klasse? „Die gute Zusammenarbeit zwischen Schüler und Eltern“, verrät Klassenlehrerin Kerstin Staudt-Grundmann. „Die Soße haben die Eltern mit den Schülern zusammen zubereitet. Die Kräuter wurden selbst angepflanzt.“

Ob sich die Klasse auch gegen die anderen Gewinner-Schulen durchsetzen kann, wird sich am 19. Mai zeigen. Zum Finale sind alle Grüne Soßen-Liebhaber willkommen, denn im Festivalzelt wird dann von den Juniorköchen Deutschland Grüne Soße für alle zubereitet, während die Piraten mit ihren Theatereinlagen für ein lustiges Bühnenprogramm sorgen und die Junior Band des Landes Jugend Jazz Orchesters Hessen die Atmosphäre musikalisch untermalt.

>> Finale Grüne Soße Festival macht Schule, Festivalzelt am Roßmarkt, 19.5., 10.30 – 12.30 Uhr, Eintritt frei, weitere Infos unter: www.nachwuchs.gruene-sosse-festival.de
4. Mai 2018
Martina Schumacher
 
Martina Schumacher
Jahrgang 1991, Studium der Germanistik an der Goethe-Universität, seit 2016 beim Journal Frankfurt – Mehr von Martina Schumacher >>
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Off Road Kids kommen nach Frankfurt
0
Bestmögliche Perspektiven schaffen
Die bundesweit tätige Hilfsorganisation für Straßenkinder und entkoppelte junge Menschen Off Road Kids eröffnet ihren fünften Standort. Ab Januar soll es nahe der Konstablerwache losgehen. Mit dabei: große Ziele und Visionen für Frankfurt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Off Road Kids
 
 
Der Weihnachtsmann beschenkt Kinder
0
Ho, ho, ho!
Ob Nikolaus oder Weihnachtsmann: Am 6. Dezember dürfen sich viele Kinder über ein kleines Geschenk freuen. Auf dem Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt ist es ein Weihnachtsmann, der die Kinder beschenkt. Doch woher kommt diese Legende? – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: © Harald Schröder
 
 
Kinderkunstnacht in der Schirn
0
Die Schirn gehört den Kindern
Zum letzten Mal vor dem Jahreswechsel öffnet die Schirn ihre Pforten nur für die Kleinen: Bei der Kinderkunstnacht können sich junge, kreative Köpfe austoben. Diesmal stehen wieder zwei Ausstellungen im Mittelpunkt der Veranstaltung. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Sascha Rheker
 
 
 
Laterne, Laterne,...
0
Sonne, Mond und Sterne
Am 11. November wird es wieder bunt auf Frankfurts Straßen, denn dann ziehen Kinder singend mit ihren Laternen umher, um den Martinstag zu feiern. Im Günthersburgpark versammeln sich nach den Umzügen Groß und Klein am Martinsfeuer. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Abenteuerspielplatz e.V.
 
 
Spatenstich der Römerstadtschule
0
Modernes Schuldorf auf historischem Grund
Baudezernent Jan Schneider und Bildungsdezernentin Sylvia Weber haben am Donnerstag den Spatenstich für den Neubau der Römerstadtschule gesetzt. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für den Sommer 2020 vorgesehen. – Weiterlesen >>
Text: red/ffm / Foto: Stadt Frankfurt/Salome Roessler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  38 

Twitter Activity