Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Die 12. Frankfurter Teddyklinik
 

Die 12. Frankfurter Teddyklinik

0

Plüschige Patienten

Foto: Kinderhilfestiftung e.V. Frankfurt
Foto: Kinderhilfestiftung e.V. Frankfurt
Am Campus der Frankfurter Uniklinik findet momentan die sogenannte Teddyklinik statt. Dabei verarzten Medizinstudierende gemeinsam mit über tausend Kindern ihre kleinen Stofftier-Patienten. Ziel ist es, den Kleinen die Angst vor Kitteln, Kliniken und Spritzen zu nehmen.
Ärzte in weißen Kitteln, Spritzen, piepende Geräte – für Kinder sind Krankenhäuser und die damit verbundenen Besuche oftmals mit Angst und Unbehagen besetzt. Dass das meist unbegründet ist, wollen Medizinstudierende beweisen: Gemeinsam mit der Kinderhilfestiftung haben sie dafür wieder eine Teddyklinik-Station eingerichtet. Vorsitzender Dr. Michael Henning erklärt: „Mit dieser Klinik wollen wir Kindern die Angst vorm Arzt oder Krankenhaus nehmen und ihnen spielerisch die Themen Medizin und Gesundheit näherbringen.“

Noch bis zum 31. Mai – ausgenommen ist der Feiertag am Donnerstag – verarzten rund 200 Studierende die mitgebrachten Stofftiere zahlreicher Kinder. Und das nicht zum ersten Mal: Seit 2008 findet die Teddyklinik regelmäßig in Frankfurt statt, mit wachsendem Zuspruch. „Es werden von Jahr zu Jahr mehr Kinder, die Aktion kommt gut an“, erklärt Janina Köhler von der Kinderhilfestiftung. In diesem Jahr haben sich über 1400 Kinder angemeldet. Gemeinsam können sie nun mit den angehenden Ärztinnen und Ärzten ihre Lieblingskuscheltiere verarzten. Hier wird nun gegipst, geröntgt und geschient. Für ein möglichst authentisches Erlebnis wurde dafür das Studierendenhaus KOMM der Frankfurter Universitätsklinik in ein Krankenhaus verwandelt, inklusive Behandlungszimmer, Operationssaal und einer Apotheke. Für letztere kommen Pharmaziestudierende zum Einsatz.
Doch nicht nur die Studierenden kooperieren, auch die Förderer der Aktion. So wurden Obst, Apfelsaftschorle, Verbands- und Infomaterial sowie Spiele und Gummibärchen von Sponsoren wie der Rewe Group, dem Malteser Hilfsdienst, der Intermedica GmbH, dem RobertKoch-Institut sowie der Firma Bärentreff zur Verfügung gestellt.

Eine nachträgliche Anmeldung beziehungsweise ein spontaner Krankenbesuch sei nicht möglich, die Klinik werde aber definitiv wieder stattfinden. Patienten also nicht aufgeben, sondern bis zum nächsten Mal aufbewahren.
29. Mai 2019
Sina Eichhorn
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Einweihung Spielplatz Hessenplatz in Bockenheim
0
Neugestalteter Spielplatz für Bockenheimer Kinder
In Bockenheim wurde am vergangenen Donnerstag der Spielplatz am Hessenplatz nach aufwendigen Sanierungsarbeiten wiedereröffnet. Kinder aller Altersbereiche finden dort nun ein abwechslungsreiches Angebot an Spielmöglichkeiten. – Weiterlesen >>
Text: Julia Heßler / Foto: Stadt Frankfurt
 
 
Interview mit einer Grundschullehrerin
0
Das Schwimmflügel-Problem
Seit Februar kommen Kinder unter 15 Jahren in Frankfurt kostenlos ins Schwimmbad. Das hilft zwar finanziell, löst aber ein grundlegendes Problem nicht: Immer weniger Kinder können schwimmen. Wir haben darüber mit Verena Borde, Grundschullehrerin im Europaviertel, gesprochen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Pixabay
 
 
Start der SchulKinoWochen Hessen
0
Momo, Bully und die Zeit im Film
Am gestrigen Montag wurden die SchulKinoWochen Hessen im Deutschen Filminstitut und Filmmuseum (DFF) eröffnet. Der Startschuss für zahlreiche Filmvorführungen aber auch spannende Programmpunkte – Starbesuch inklusive. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Sabine Imhof
 
 
 
25 Jahre Theaterfestival „Starke Stücke“
0
Wenn Bibliothek und Lkw zur Bühne werden
Vom 19. März bis zum 1. April findet zum 25. Mal das Theaterfestival „Starke Stücke“ statt. Insgesamt werden 21 Inszenierungen aus acht Ländern auf Bühnen im Rhein-Main-Gebiet gebracht. Die Festivalleitung setzt auf zeitgenössische und unkonventionelle Stücke. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Andr Wunstdorf
 
 
13. SchulKinoWochen Hessen
0
Die Fenster zur Welt
Vom 25. März bis 5. April finden erneut die SchulKinoWochen in Hessen statt. Dann werden an knapp 80 Kinos über 100 Filme gezeigt. Am heutigen Dienstag wurde das Programm vorgestellt. Im Fokus stehen unter anderem die Themen Nachhaltigkeit und künstliche Intelligenz. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Uwe Dettmar
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  39