Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Daniela Birkenfeld zur Rettung
 

Daniela Birkenfeld zur Rettung

0

Leises Aufatmen bei den Mainspielen

Als die Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) von den geklauten Kabeln der Mainspiele hörte, sagte sie spontan Unterstützung zu. Die ist allerdings an eine Bedingung geknüpft.
Dreimal wurden die Stromkabel am südlichen Mainufer schon geklaut. Zu oft, findet die Elektroinstallationsfirma, die bisher immer redlich für Ersatz gesorgt hatte. Jetzt werden allerdings etwa 5.000 Euro fällig, um neue Kabel zu erhalten. Obendrein haben die dreisten Diebe auch noch einen sehcs Meter hohen Fahnenmast entwedet, der den Gesamtschaden auf 6.000 Euro anhebt.

Der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald fürchtete, dass die Spiele, die am Montag beginnen sollen, ins Wasser fallen müssten. Doch schon kurz nach dem Hilferuf sicherte die Sozialdezernentin Daniela Birkenfeld (CDU) dem Verein zu, dass sie zügig für Ersatz sorgen wird. „Die Kinder freuen sich bereits darauf und viele Eltern haben den Besuch am Mainufer fest eingeplant“, sagt die Dezernentin. Im Gegenzug müsse der Verein allerdings „geeignete Maßnahmen ergreifen“, um einen weiteren Kabelklau auszuschließen. Der Verein will nun einen Security-Dienst anheuern. Der kostet natürlich ebenfalls Geld. Auch bei den Opernplatzspielen soll der Aufpass-Service aktiv werden. Über Spenden freut sich der Abenteuerspielplatz Riederwald also trotz der schnellen Hilfe der Sozialdezernentin weiterhin.

Spendenkonto: Nr. 737 860, BLZ 500 502 01, Frankfurter Sparkasse, Verwendungszweck „Stromkabel Mainspiele“. Die Spenden sind steuerabzugsfähig. Bei Angabe der Adresse wird eine Spendenquittung zugesandt.
28. Juni 2012
ges
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Off Road Kids kommen nach Frankfurt
0
Bestmögliche Perspektiven schaffen
Die bundesweit tätige Hilfsorganisation für Straßenkinder und entkoppelte junge Menschen Off Road Kids eröffnet ihren fünften Standort. Ab Januar soll es nahe der Konstablerwache losgehen. Mit dabei: große Ziele und Visionen für Frankfurt. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Off Road Kids
 
 
Der Weihnachtsmann beschenkt Kinder
0
Ho, ho, ho!
Ob Nikolaus oder Weihnachtsmann: Am 6. Dezember dürfen sich viele Kinder über ein kleines Geschenk freuen. Auf dem Alt-Sachsenhäuser Weihnachtsmarkt ist es ein Weihnachtsmann, der die Kinder beschenkt. Doch woher kommt diese Legende? – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: © Harald Schröder
 
 
Kinderkunstnacht in der Schirn
0
Die Schirn gehört den Kindern
Zum letzten Mal vor dem Jahreswechsel öffnet die Schirn ihre Pforten nur für die Kleinen: Bei der Kinderkunstnacht können sich junge, kreative Köpfe austoben. Diesmal stehen wieder zwei Ausstellungen im Mittelpunkt der Veranstaltung. – Weiterlesen >>
Text: ms / Foto: Sascha Rheker
 
 
 
Laterne, Laterne,...
0
Sonne, Mond und Sterne
Am 11. November wird es wieder bunt auf Frankfurts Straßen, denn dann ziehen Kinder singend mit ihren Laternen umher, um den Martinstag zu feiern. Im Günthersburgpark versammeln sich nach den Umzügen Groß und Klein am Martinsfeuer. – Weiterlesen >>
Text: Martina Schumacher / Foto: Abenteuerspielplatz e.V.
 
 
Spatenstich der Römerstadtschule
0
Modernes Schuldorf auf historischem Grund
Baudezernent Jan Schneider und Bildungsdezernentin Sylvia Weber haben am Donnerstag den Spatenstich für den Neubau der Römerstadtschule gesetzt. Die Fertigstellung des Gebäudes ist für den Sommer 2020 vorgesehen. – Weiterlesen >>
Text: red/ffm / Foto: Stadt Frankfurt/Salome Roessler
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  38 

Twitter Activity