Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Bundesrat: Kinderlärm ist kein Klagegrund
 

0

Bundesrat: Kinderlärm ist kein Klagegrund

Nach der Auffassung des Bundesrates lässt sich Kinderlärm in der Nachbarschaft nicht mit Autolärm zu vergleichen. Gegen letzteren jedoch kann man vor Gericht klagen. Der Bundesrat betonte in einem Antrag der Länder Hessen, Baden-Württemberg und Niedersachsen, dass eine klare gesetzgeberische Wertung, dass Kinderlärm sozialadäquat ist, dazu beitragen könne, gerichtliche Auseinandersetzungen um Kinderlärm vor vornherein zu vermeiden. Die Initiative ist durch diverse Verfahren gegen Kindergärten ins Rollen gebracht worden. Darunter auch die Klage gegen die Kita „Kibiz“ aus Frankfurt, bei der sich die Kläger auf das Bundes-Immissionsschutzgesetz beriefen und einen Umweltschaden geltend machten. Hessens Familienminister Jürgen Banzer erklärte, man müsse alles tun, um Kindern die Möglichkeit zur Entfaltung und Entwicklung ihrer Begabungen zu geben. Das gehe nun mal nicht ohne Lärm. Auch Michael Boddenberg erklärte, dass die Länder klarstellen müssten, dass Kinderlärm keine schädliche Umwelteinwirkung im Sinne des Gesetzes darstelle. Es könne nicht angehen, dass Anwohner gegen Kindertageseinrichtungen klagen.
 
7. März 2010, 14.30 Uhr
isa_steinhauer
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
26. Internationales Theaterfestival
1
Starke Stücke für starke Kinder
Vom 12. bis 23. März findet zum 26. Mal das Theaterfestival „Starke Stücke“ statt. Dabei werden im Rhein-Main-Gebiet 19 Inszenierungen aus 13 Ländern auf verschiedene Bühnen gebracht. Die Stücke richten sich in diesem Jahr vor allem an das jüngere Publikum. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Laure-Ann Iserief
 
 
Extremismusprävention
0
Gegensätze annehmen
In Frankfurt widmen sich mehrere Projekte dem Erhalt demokratischer Werte und der Prävention von Rechtsextremismus, Antisemitismus und Islamisierung bei Jugendlichen und Kindern. Die Ansätze sind sehr unterschiedlich. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Felix Schmidt © Bildungsstätte Anne Frank
 
 
Tag der Kinderhospizarbeit
0
Unterstützung für das Umfeld
Am 10. Februar ist der bundesweite Tag der Kinderhospizarbeit, zu dem in ganz Deutschland Veranstaltungen stattfinden werden. In Frankfurt richtet sich eine Filmvorführung an die Geschwister von schwer erkrankten Kindern. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: DKHV e.V
 
 
 
Die 14. Ausgabe der SchulKinoWochen in Hessen steht in den Startlöchern. Neben den Leitthemen Film im Film und Umweltschutz, wollen die Veranstalterinnen und Veranstalter vor allem auch den Fokus auf Kino als Kulturort legen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: © DFF
 
 
Weihnachtsktion
0
Wünsch dir was
Auch in diesem Jahr organisiert das Kinderbüro seine Weihnachtsaktion, bei der über 5000 Kinder ein Weihnachtsgeschenk erhalten. Ziel der Aktion ist es, bedürftigen Kindern einen kleinen Herzenswunsch zu erfüllen. Das Beste daran: Alle können mithelfen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: © Kinderbüro Frankfurt
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  40