Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Kinder
Startseite Alle NachrichtenKinder
Abenteuerspielplatz Riederwald
 

Abenteuerspielplatz Riederwald

0

Am 28. Mai ist Weltspieltag!

Ende Mai ist Weltspieltag. Das diesjährige Motto lautet: „Spielen bildet!“. Das nimmt der Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. zum Anlass und ist mit seinem Mobil auf Schulhöfen in Frankfurt unterwegs.
Der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. bietet in Frankfurt den Kindern an vielen Orten Räume für Spiel, Freizeit, Ruhe und Erholung. Der erste Abenteuerspielplatz wurde vor 40 Jahren eröffnet. Die „Mainspiele“ und „Opernspiele“ jähren sich in diesem Jahr auch bereits zum 20. Mal. Diese Orte sind wichtig für Kinder. Nicht nur am Weltspieltag, der am 28. Mai stattfindet. Das Motto in diesem Jahr lautet: „Spielen bildet!“ Im Rahmen der Spielmobil-Tour ist der Verein Abenteuerspielplatz Riederwald e.V. in dieser Woche mit seinen Spielmobilen auf den Schulhöfen der Ebelfeldschule in Praunheim und der Willemerschule in Sachsenhausen am 28., 29 und 31. Mai jeweils in der Zeit von 14 bis 18 Uhr unterwegs.

„Spielen macht nicht nur Spaß und setzt die Fantasie frei – es ist soziales Training und ganzheitliche Lerntechnik!“, sagt der Vorsitzende des Vereins Abenteuerspielplatz Riederwald e. V., Stadtrat Michael Paris. Für Kinder und Jugendliche sei es wichtig, sich die Welt handelnd zu erschließen. Spielräume wie die drei Abenteuerspielplätze des Vereins Riederwald, Günthersburg und Colorado Park bieten ihnen Risiko- und Grenzerfahrungen, erklärt Paris. „Das Spiel stellt für Kinder eine der relevantesten Lernformen dar, deshalb ist der Verein seit vielen Jahrzehnten mit seinen Spielmobilen in Frankfurt aktiv. Durch das gemeinsame Spielen ergeben sich Begegnungs-, Kommunikations- und Beziehungsräume, die der Persönlichkeitsentwicklung der Kinder dienen.“
 
27. Mai 2013, 18.08 Uhr
bew
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Kinder
 
 
Aufgrund der flächendeckenden Schließung von Kitas und Schulen werden deutschlandweit zusätzliche Betreuungskräfte und Babysitter gesucht. Der Notmütterdienst appelliert dabei vor allem an Studierende und Freischaffende. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Anna Kolosyuk/unsplash
 
 
SchulKinoWochen starten
0
Vom Sammeln und Filmeschauen
Am Montag, den 9. März werden die diesjährigen SchulKinoWochen Hessen eröffnet. Zum Auftakt wird der französische Film „Die Sammler und die Sammlerin“ gezeigt, der Fragen zu Konsum und Nachhaltigkeit aufwirft. Es sind noch Tickets erhältlich. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: DFF
 
 
26. Internationales Theaterfestival
1
Starke Stücke für starke Kinder
Vom 12. bis 23. März findet zum 26. Mal das Theaterfestival „Starke Stücke“ statt. Dabei werden im Rhein-Main-Gebiet 19 Inszenierungen aus 13 Ländern auf verschiedene Bühnen gebracht. Die Stücke richten sich in diesem Jahr vor allem an das jüngere Publikum. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Laure-Ann Iserief
 
 
 
Extremismusprävention
0
Gegensätze annehmen
In Frankfurt widmen sich mehrere Projekte dem Erhalt demokratischer Werte und der Prävention von Rechtsextremismus, Antisemitismus und Islamisierung bei Jugendlichen und Kindern. Die Ansätze sind sehr unterschiedlich. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Felix Schmidt © Bildungsstätte Anne Frank
 
 
Tag der Kinderhospizarbeit
0
Unterstützung für das Umfeld
Am 10. Februar ist der bundesweite Tag der Kinderhospizarbeit, zu dem in ganz Deutschland Veranstaltungen stattfinden werden. In Frankfurt richtet sich eine Filmvorführung an die Geschwister von schwer erkrankten Kindern. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: DKHV e.V
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  40