eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop
|
Jobs

bzzzt ganze Stadt dunkel

Stromausfall legt Frankfurt lahm

Am Dienstagnachmittag löste ein kurzer Stromausfall in fast ganz Frankfurt Chaos aus. Pendler standen im Stau, Shoppinglustige steckten in Aufzügen fest und auch Straßenbahnen und Rolltreppen standen still.
Für einige war es wohl eine mittlere Katastrophe, als am gestigen Nachmittag gegen 16.30 Uhr aufgrund eines technischen Defektes im Umspannwerk Froschhäuserstraße in Griesheim in vielen Stadtteilen das Licht aus ging. In Griesheim war es für eine Stunde völlig dunkel, bis das Umspannwerk wieder funktionierte. Der Ausfall führte jedoch zu einem kurzfristigen Spannungsabfall im gesamten Frankfurter Netz. Dies wiederum wurde an den verschiedenen daran hängenden Systemen unterschiedlich verarbeitet: Meistens flackerte nur kurz das Licht. Aber Computer und Steuerungssysteme schalteten sich zum Teil ab. Und mit ihnen alles, was gesteuert wurde: Rolltreppen, Aufzüge, Straßenbahnen und eben Ampeln.

Passend zum Feierabendverkehr fielen also sämtliche Ampeln aus, sodass Verkehrspolizisten an vielen Stellen einiges zu tun hatten, um den Verkehr halbswegs in geregelten Bahnen laufen zu lassen. Zahlreiche Rolltreppen, unter anderem die, die zu den U-Bahnen führten, aber auch Aufzüge und Rolltreppen in den Kaufhäusern wie MyZeil standen teilweise noch um 19 Uhr still. Und auch die Straßenbahnen auf der Altstadtstrecke blieben stehen, weil es durch den Spannungsabfall zu Schäden in der Oberleitung kam.
 
31. Oktober 2012, 10.20 Uhr
mim
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Das Frankfurter Rote Kreuz bildet im Rahmen eines Pilotprojekts „Lebensretter integriert“ Geflüchtete für den Rettungsdienst aus. Mit dem Projekt soll unter anderem dem akuten Fachkräftemangel in den Rettungsberufen begegnet werden.
Text: Till Geginat / Foto: DRK Frankfurt
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
3. Dezember 2022
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Skylight-Tour
    Primus-Linie | 19.30 Uhr
  • Historischer Weihnachtsmarkt
    Ronneburg | 11.00 Uhr
  • Romantischer Weihnachtsmarkt
    Kloster Eberbach | 11.00 Uhr
Kunst
  • Chagall
    Schirn Kunsthalle Frankfurt | 10.00 Uhr
  • healing. Leben im Gleichgewicht
    Weltkulturen Museum | 11.00 Uhr
  • Doch die Käfer — Kritze, kratze
    Museum Wiesbaden | 10.00 Uhr
Theater / Literatur
  • Licht aus, Messer raus
    Volksbühne im Großen Hirschgraben | 19.30 Uhr
  • Ein Zimmer für Zwei
    Die Komödie | 20.00 Uhr
  • NSU 2.0
    Schauspiel Frankfurt | 20.00 Uhr
Pop / Rock / Jazz
  • The OhOhOhs
    St. Katharinenkirche | 20.00 Uhr
  • Kraftklub
    Festhalle | 20.00 Uhr
  • Núria Graham
    Hafen 2 | 20.00 Uhr
Kinder
  • Kunst für Kids
    Kunststiftung DZ Bank | 15.30 Uhr
  • Contemporary Dance Workshop
    Sankt Peter | 10.00 Uhr
  • Scrooge oder Weihnachten vergisst man nicht
    Staatstheater Darmstadt | 11.00 Uhr
Klassik / Oper/ Ballett
  • Anthologie. Portrait of an Artist
    Schauspiel Frankfurt | 19.30 Uhr
  • Die lustige Witwe
    Hessisches Staatstheater Wiesbaden | 19.30 Uhr
  • Klassik Radio live in Concert
    myticket Jahrhunderthalle | 20.00 Uhr
Nightlife
  • FVV Xmas Party
    Tokonoma Club | 21.00 Uhr
  • JoyDance
    Brotfabrik | 21.00 Uhr
  • Alles 90er & 2000er
    Batschkapp | 23.00 Uhr
Freie Stellen