Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Verkehrsunfall Innenstadt
 

Verkehrsunfall Innenstadt

0

Autofahrer fährt in Hoteleingang

Foto: Pexels
Foto: Pexels
Am Donnerstagmorgen kam es am Eschenheimer Tor zu einem Vekehrsunfall, bei dem ein 47-Jähriger in den Eingang des Flemming's Hotel krachte. Auslöser für den Unfall war nach Angaben der Polizei ein medizinischer Notfall.
Am Donnerstagmorgen ereignete sich im Bereich rund um den Eschenheimer Turm ein Verkehrsunfall, bei dem ein 47-Jähriger mit seinem Fahrzeug in den Eingang des Flemming's Hotels fuhr. Gegen 5.15 Uhr verlor der Autofahrer nach Angaben der Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam auf auf der Bleichstraße von der Fahrbahn ab und fuhr in die Front eines Hotels. Dabei durchbrach das Auto zwei Poller, fuhr ein Stück den Gehweg entlang und fuhr anschließend die Treppenstufen hinauf. Anschließend prallte das Fahrzeug in die rechte von zwei Doppelflügeltüren am Eingang des Hotels.

Die Ursache für den Unfall war nach Angaben der Polizei ein medizinischer Notfall des Fahrers. Der Fahrer musste am Unfallort von Rettungskräften reanimiert und anschließend in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Weitere Personen wurden nicht verletzt. Der Sachschaden soll sich auf rund 15 000 Euro belaufen.
 
9. Oktober 2020, 10.15 Uhr
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Lübcke-Prozess: Tag 35
0
Antworten und Widersprüche
Stephan Ernst stellte sich am 35. Verhandlungstag den Fragen der Familie Lübcke. Und wie so häufig in diesem Prozess bringen Ernsts neue Antworten auch neue Widersprüche mit sich. Ein Urteil wird definitiv nicht mehr in diesem Jahr fallen. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: picture alliance/dpa/Getty Images Europe/Pool | Alex Grimm
 
 
Beim Kauf eines Online-Tickets müssen sich Bahn-Kund:innen bisher zwischen den beiden Anreden „Frau“ und „Herr“ entscheiden. Das jedoch reicht laut Landgericht nicht. Anlass für das Urteil war die Klage einer Person mit einer nicht-binären Geschlechtsidentität. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Unsplash
 
 
Circus Barus bleibt in Offenbach
0
Ein Winterquartier für den Zirkus
Glück im Unglück: Dem seit März in Offenbach gestrandeten Circus Barus drohte das Winterquartier wegzufallen. Durch die Unterstützung der Stadt konnte dies verhindert werden. Dem Familienbetrieb ist dadurch jedoch nur eine Sorge von vielen genommen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Archivbild Circus Barus
 
 
 
Entschärfung am Sonntag
0
Bombenfund im Gallus
Bei Bauarbeiten wurde am Donnerstagnachmittag eine Weltkriegsbombe im Gallus gefunden. Der Blindgänger soll am Sonntag entschärft werden; aufgrund der Sprengstoffmenge müssen dafür mehr als 12 000 Frankfurter:innen ihre Wohnungen verlassen. – Weiterlesen >>
Text: sie / Foto: Archivbild © Kampfmittelräumdienst
 
 
Alljährlich wird am 5. Dezember der Tag des Ehrenamtes begangen. Im Corona-Jahr ist das Engagement der Bürgerinnen und Bürger wertvoller denn je. Insbesondere die Telefonseelsorgen verzeichnen einen gesteigerten Beratungsbedarf. – Weiterlesen >>
Text: Ronja Merkel / Foto: Rémi Walle/Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1583