Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Veranstaltungen im Holzhausenschlösschen
 

Veranstaltungen im Holzhausenschlösschen

0

Musikalischer Adventskalender

Foto: Frankfurter Bürgerstiftung
Foto: Frankfurter Bürgerstiftung
In der Adventszeit verwandelt die Frankfurter Bürgerstiftung die Fenster des Holzhausenschlösschens in einen Adventskalender: An mehreren Tagen treten dort verschiedene Künstlerinnen und Künstler auf.
Die Frankfurter Bürgerstiftung hat in diesem Jahr pandemiebedingt einen ganz besonderen Adventskalender ins Leben gerufen: In der Adventszeit treten Künstlerinnen und Künstler in einem beleuchteten Fenstern des Holzhausenschlösschens auf. „Es wäre wünschenswert, wenn Kulturschaffende insbesondere in diesen Zeiten mehr Unterstützung durch die öffentliche Hand bekommen würden, wenn zum Beispiel durch die Kulturämter der jeweiligen Städte Auftrittsmöglichkeiten an ausgewiesenen Plätzen in der Stadt organisiert und finanziert würden“, sagt Clemens Greve, Geschäftsführer der Frankfurter Bürgerstiftung. „Die Corona-Pandemie stellt die Kulturbranche vor eine große Herausforderung und es sollte mehr getan werden, um sie zu unterstützen. Neben ihrer gesamtgesellschaftlichen Bedeutung sollte auch ihre wirtschaftliche Relevanz nicht übersehen werden“, so Greve weiter.

Das erste „Türchen“-Fenster öffnet sich am Dienstag um 17 Uhr mit musikalischer Begleitung durch die Frankfurter Bläserschule. Auf der Rückseite des Hauses werden anschließend verschiedene Künstler:innen die Fenster zum Holzhausenpark aufstoßen. Unter dem Motto „Türen zu? – Fenster auf!“ singen und spielen um 17.30 Uhr und 19 Uhr aus den beleuchteten Fenstern heraus Sabine Fischmann, Ali Neander, Markus Neumeyer und Anselm Wild besinnlich-vorweihnachtliche Musik für mehrere Stimmen, Melodika, Gitarre, Klavier und Percussion. Weitere Termine sind für den 14., 15. 18. und 19. Dezember, jeweils 17.30 und 19 Uhr, geplant.

Lichtkunst gibt es vom 4. bis 6. Dezember zu sehen: In dieser Zeit werden Daniela und Pascal Kulcsar unter dem Motto „Sichtbar, wenn's dunkel ist“ mit sogenannten „Flashlines“ die Außenwand des Holzhausenschlösschens künstlerisch gestalten und in ein Meer aus Formen und Farben tauchen. Adventsgebläse verschiedener Schülerinnen und Schüler der Frankfurter Bläserschule sind am 3., 10 und 17 Dezember, jeweils um 18 Uhr, auf den Treppen vor dem Holzhausenschlösschen zu hören. Alle Veranstaltungen sind kostenlos.

>> Die Frankfurter Bürgerstiftung bittet um Spenden für ihre Projekte. Spendenkonto der Frankfurter Bürgerstiftung: Frankfurter Sparkasse IBAN DE76 5005 0201 0000 2662 99.
 
1. Dezember 2020, 10.57 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Am 23. Februar 1992 wurde die Shoa-Überlebende Blanka Zmigrod im Kettenhofweg von einem schwedischen Rechtsterroristen ermordet. Ruben Gerczikow, Vorstandsmitglied der Jüdischen Studierendenunion, fordert nun ein Denkmal für Zmigrod. – Weiterlesen >>
Text: Elena Zompi / Foto: Symbolbild © Unsplash/David Tomaseti
 
 
Neue Virusmutation in Hessen
0
Polizei verstärkt Kontrollen am Flughafen
Mit der brasilianischen Mutation wurde am vergangenen Freitag bereits die dritte Variante des Coronavirus in Hessen nachgewiesen. Die betroffene Person war am Donnerstag aus Brasilien eingereist. Die Bundespolizei erhöht unterdessen die Kontrollen am Frankfurter Flughafen. – Weiterlesen >>
Text: loe / Foto: Symbolbild © Unsplash
 
 
Hessens Kultusminister Alexander Lorz (CDU) stellt die Einführung von Wechselunterricht für die Klassen 1 bis 6 in Aussicht. Sollte das Infektionsgeschehen es zulassen, könnte bald eine schrittweise Rückkehr zum Regelbetrieb an hessischen Schulen beginnen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: © Ruben Rodriguez/Unsplash
 
 
 
Am Mittwoch starb Sam Kamran bei einem Brand in seiner Wohnung. Mit ihm verliert die Stadt einen ihrer mutigsten Gastronomen. Ein Nachruf. – Weiterlesen >>
Text: Jan Paul Stich / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Nach Verschärfung der Maskenpflicht
0
Wohlfahrtsverband fordert Hilfen für Armutsbetroffene
Ab Samstag gilt landesweit eine Verschärfung der Maskenpflicht. Der Hessische Wohlfahrtsverband fordert das Land dazu auf, Armutsbetroffene mit entsprechenden Masken und finanziellen Mitteln zu versorgen. – Weiterlesen >>
Text: srs / Foto: Symbolbild © Unsplash/De an Sun
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1594