eMags
|
ePaper
|
Apps Shop
|
Abo
Foto: Symbolbild © Adobe Stock/Chalabala
Foto: Symbolbild © Adobe Stock/Chalabala

Unfall auf A3

Einsatzkräfte führen Gaffer durch Trümmerfeld

Bei einem Unfall auf der A3 sind am Sonntagabend zwei Menschen gestorben. Sogenannte Gaffer sollen dabei die Arbeit der Polizei erschwert haben. Einen von ihnen führten Einsatzkräfte zu dem abgedeckten Getöteten am Fahrbahnrand.
Aus noch ungeklärter Ursache ist am Sonntagabend auf der A3 ein LKW in zwei stehende Autos auf dem Seitenstreifen gefahren und hat dabei zwei Menschen tödlich verletzt. Ein 35 Jahre alter Mann starb aufgrund der schweren Verletzung noch an der Unfallstelle, eine 27-jährige Frau starb später im Krankenhaus. Der 31-jährige LKW-Fahrer erlitt einen Schock und musste medizinisch behandelt werden.

Die Autobahn musste bis in die frühen Morgenstunden gesperrt und der Verkehr abgeleitet werden. Dabei sollen sogenannte Gaffer, die zum Teil den Unfallort gefilmt haben sollen, die Polizeiarbeit massiv gestört haben, da die Fahrzeuge zum Teil nur sehr langsam die Unfallstelle passieren konnten.

Videos zeigen, wie Einsatzkräfte einen schwarzen SUV anhalten. Nach Angaben der Polizei soll der Beifahrer den Unfall gefilmt und sich zunächst uneinsichtig gezeigt haben. Auf den Videoaufnahmen ist zu erkennen, wie die Beamt:innen seine Personalien notieren und den Mann anschließend zu der abgedeckten Leiche am Fahrbahnrand führen. Weiterhin habe es laut Polizei ein „aufklärendes Gespräch“ gegeben. Es werde nun geprüft, inwieweit der Mann mit einer Ordnungswidrigkeitenanzeige belangt werden kann.
 
3. Mai 2021, 19.18 Uhr
ez
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Anti-Israel-Demo
Polizei löst Kundgebung auf
Am Samstag demonstrierten zahlreiche Menschen an der Hauptwache; eine Anti-Israel-Kundgebung musste am Abend von der Polizei aufgelöst werden. Das Verwaltungsgericht hatte zuvor das Versammlungsverbot der Stadt Frankfurt aufgehoben.
Text: red / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
18. Mai 2021
Journal Kultur-Tipps
Kunst
  • Jüdisches Museum online
    Jüdisches Museum | 00.00 Uhr
  • Museum Sinclair-Haus online
    Museum Sinclair-Haus | 00.00 Uhr
  • Museum für Kommunikation online
    Museum für Kommunikation | 00.00 Uhr
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Shared Reading Kurs
    Gesundheitsamt Stadt Frankfurt am Main | 19.30 Uhr
  • Online-Café-Karussell – Ich stelle euch meinen Vater vor
    AIDS-Hilfe Frankfurt e.V. Beratungs- und Fachstelle | 14.30 Uhr