Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
Startseite Alle NachrichtenGesellschaft
Transporter-Diebstahl in Griesheim
 

Transporter-Diebstahl in Griesheim

0

72-jähriger Radfahrer verfolgt mutmaßlichen Dieb

Foto: Unsplash
Foto: Unsplash
Verfolgungsjagd mit dem Fahrrad: Ein 72-Jähriger fuhr am Freitag einem gestohlenen Transporter hinterher und verständigte währenddessen die Polizei. Schließlich traf der Mann noch vor den Beamten bei dem Tatverdächtigen ein.
Am Freitagnachmittag nahm ein 72-Jähriger auf einem Fahrrad die Verfolgung eines 63-jährigen Mannes auf, der zuvor in Stadtteil Griesheim einen Kleintransporter gestohlen hatte, das berichtete die Polizei Frankfurt am Sonntag. Der 72-jährige Mann habe zuvor in der Schöffenstraße eine Blumenlieferung erhalten, dabei soll der Fahrer des Blumentransporters die Schlüssel stecken gelassen haben. Der 72-Jährige habe dann bemerkt, dass sich ein anderer Mann auf den Fahrerplatz des Wagens setzte und losfuhr. Daraufhin nahm der Mann laut Polizei mit seinem Fahrrad die Verfolgung des Transporters auf. Am 16. Polizeirevier habe der 72-Jährige dann direkt vor Ort die Polizeibeamten verständigt. Laut Polizei fuhr er anschließend weiter, um den Transporter zu verfolgen.

Wie die Polizei mitteilte, bemerkte der Verfolger am Gemeindegarten in Griesheim im Bereich des Wendehammers den Transporter erneut, an dessen Steuer noch der mutmaßliche Fahrzeugdieb saß. Dieser soll dem 72-Jährigen daraufhin mehrmals auf den Oberkörper geschlagen haben. Eine kurz darauf ankommende Polizeistreife habe den Tatverdächtigen schließlich festnehmen können. Der Mann soll im Besitz von zwei Messern und Bargeld aus dem Transporter gewesen sein. Zudem war der 63-Jährige mit einem Wert von 2,3 Promille alkoholisiert, wie die Polizeibeamten mit einem Atemalkoholtest feststellten. Überdies habe er keine Fahrerlaubnis besessen.
 
10. August 2020, 13.43 Uhr
jwe
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Die Landesregierung hat die Besuchs-Beschränkungen in Altenpflege- und Behinderteneinrichtungen gelockert; ab Ende September soll es keine allgemeinen Vorgaben mehr geben. Das teilten Ministerpräsident Volker Bouffier und Gesundheitsminister Kai Klose am Freitag mit. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Pexels
 
 
Beamter ging unangemeldeter Nebentätigkeit nach
0
LKA ermittelt gegen Frankfurter Polizisten
Erneut hat ein Polizist unbefugt Daten von einem Polizeicomputer abgerufen. Ein Zusammhang mit den NSU 2.0-Drohschreiben liegt laut Innenministerium jedoch nicht vor. Vielmehr wird eine finanzielle Motivation in Verbindung mit einer nicht angemeldeten Nebentätigkeit vermutet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
Mit dem Fahrrad zur Arbeit – dank flotter E-Bikes und neuer Radschnellwege sind immer weniger Pendler und Pendlerinnen auf Auto oder Bahn angewiesen. Kann das Fahrrad aber auch eine Alternative für diejenigen sein, die weitere Strecken zurücklegen müssen? – Weiterlesen >>
Text: Jonas Lohse/Jan Paul Stich / Foto: Pexels
 
 
 
Doppel-Demo für die Grüne Lunge
0
Bäume, die wie Streichhölzer fallen
Am Samstag soll mit einer Doppel-Demonstration, zu Fuß und mit dem Rad, auf den Erhalt der Grünen Lunge am Günthersburgpark aufmerksam gemacht werden. Die Veranstaltenden nennen die Bebauung und das Verhalten des Magistrats „unverantwortlich“. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Harald Schröder
 
 
Neubebauung auf Gelände des AfE-Turms
0
„99 West“ heißt jetzt Senckenberg-Turm
In Bockenheim wächst seit vergangenem Jahr das sogenannte „Senckenberg-Quartier“ mit zwei Wohn- und Bürotürmen in die Höhe. Der Investor und die Dr. Senckenbergische Stiftung haben sich nun entschlossen den „99 West“ in Senckenberg-Turm umzubenennen. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Commerz Real
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1564