Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

0

Theatermacher gesucht!

Das Internationale Forum der Beliner Festspiele sucht Theatermacher. In dem zweiwöchigen, international ausgeschriebenen Program für professionelle Theatermacher sollen vor allem junge Künstler im Bereich Schauspiel durch ein eigenständiges Programm beim Theatertreffen der Berliner Festspiele gefördert werden. Das Forum versteht sich als Plattform für einen umfassenden praktischen und theoretischen Austausch; es umfasst die praktische Weiterbildung in Workshops, den Besuch der eingeladenen Inszenierungen, die Teilnahme an Seminaren, Lectures und Diskussionen sowie das Talentetreffen (Theatermachermesse).

Das Workshop-Programm des Internationalen Forums 2007 steht unter dem Motto „Das Politische Theater“ – zur politischen Dimension gegenwärtiger Theaterarbeit.
Teilnahme/Bewerbung
Professionelle Theatermacher bis 35 Jahre bewerben sich um ein Stipendium. Die Arbeitssprache ist Deutsch.

Das Internationale Forum wird von dem Theaterwissenschaftler und Dramaturgen Uwe Gössel geleitet.

Das Internationale Forum ist Teil von tt talente, einer Plattform, auf der das Theatertreffen den künstlerischen Nachwuchs rund ums Schauspiel umfassend fördert: Rund 70 Theater-Talente aus der ganzen Welt folgen der Einladung nach Berlin innerhalb der drei Projekte Internationales Forum, Stückemarkt und Festivalzeitung.

Kontakt Internationales Forum
Berliner Festspiele
Theatertreffen | Internationales Forum
Leitung: Uwe Gössel
Schaperstraße 24
10719 Berlin
Tel + 49 (0)30 254 89-128
E-Mail uwe.goessel@berlinerfestspiele.de
 
30. Dezember 2006, 12.46 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
Um herauszufinden, welchen Anteil Kinder an der Verbreitung des Coronavirus haben, führt das Land Hessen eine Studie an 60 Kindertagesstätten in ganz Hessen durch. Die Studie beginnt Mitte Juni. – Weiterlesen >>
Text: red / Foto: Unsplash
 
 
Nach dem sogenannten „Fahrstuhl-Gate“ im April laufen bislang gegen fünf Personen Ordnungswidrigkeitsverfahren. Diese richten sich auch gegen Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier und Sozialminister Kai Klose. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: nil
 
 
Integritätsbeauftragter hessische Polizei
0
„Vertrauen der Bevölkerung ist fundamental“
Innenminister Peter Beuth (CDU) hat Harald Schneider als neuen Integritätsbeauftragten der hessischen Polizei vorgestellt. Die Polizei reagiert damit auf die zahlreichen rechtsextremen Verdachtsfälle in den eigenen Reihen. – Weiterlesen >>
Text: rom / Foto: Innenminister Peter Beuth (links) und der Integritätsbeauftragte Harald Schneider (rechts) ©HMdIS
 
 
 
Durchsuchungen in zwölf Bundesländern
0
Razzien wegen Hasskommentaren gegen Walter Lübcke
Ermittlungsbehörden sind in zwölf Bundesländern gegen 40 Personen vorgegangen, die im Internet gegen den ermordeten Walter Lübcke gehetzt haben sollen. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Pexels
 
 
Beschwerden gegen Immobiliengesellschaft WPS
1
„Wir befürchten, dass auch uns Schikanen bevorstehen“
Die Bewohnerinnen und Bewohner mehrerer Wohnhäuser der Frankfurter Westend Projekt und Steuerungsmanagement GmbH (WPS) befürchten, verdrängt zu werden und wehren sich gegen mutmaßliche Mietdrangsalierungen. Am Dienstag kam es zu einem Aufeinandertreffen der Betroffenen. – Weiterlesen >>
Text: Sina Eichhorn / Foto: Unsplash
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1541