eMags
|
ePaper
|
Apps
|
Abo
|
Shop

Scarlett Johansson ist gern ein Sexsymbol

Hollywoodstar Scarlett Johansson (21) genießt ihr Image als Sexsymbol. «Ich liebe es, wenn man mich sexy findet und hoffe, dass ich es lange Zeit bleiben werde», sagte die 21-Jährige («Lost in Translation») in einem Interview. Vom Schlankheitswahn in den USA will sie nichts wissen. «Ich fühle mich wohl in meiner Haut und habe kein Problem damit, ein Kleid auszufüllen», betonte die Schauspielerin. Amerika sei von dem Thema viel zu besessen.

In ihrer neuen Komödie «Scoop» (geplanter Kinostart im November) spielt Johansson wieder unter der Regie von Woody Allen, der zugleich ihr Filmpartner ist. Das sei nicht einfach gewesen, da Allen immer wieder improvisiert habe. «Oft wusste ich nicht, was ich sagen sollte, wenn er mir seine kuriosen Gedanken an den Kopf warf. Ich lachte meist los. Sein Humor ist großartig», sagte Johansson.
 
18. August 2006, 00.00 Uhr
red
 
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 
 
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
Über den Tellerrand Frankfurt e. V.
„Wir glauben an das Kennenlernen“
Bereits zum zweiten Mal organisiert der Frankfurter Verein „Über den Tellerrand“ das interkulturelle Projekt „Begegnungswerkstatt Deutschland“. Ab dem 29. Juni treffen sich dabei regelmäßig Menschen mit oder ohne Flucht- und Migrationserfahrung zum gemeinsamen Austausch.
Text: Margaux Adam / Foto: Über den Tellerrand Frankfurt e. V.
 
 
 
 
 
 
 
Ältere Beiträge
 
 
 
 
22. Juni 2021
Journal Kultur-Tipps
und sonst
  • Zoo Frankfurt
    Zoo Frankfurt | 09.00 Uhr
  • Ich, Du und der Andere
    Haus am Dom | 19.30 Uhr
  • Mit der Expertin im Kleiderschrank – Ihre Outfits neu kombiniert
    Frankfurter Stadtevents | 17.00 Uhr