Facebook
|
Twitter
|
RSS
|
eMags Kontakt
|
Mediadaten
|
Impressum
Gesellschaft
 

0

No Müsli today

Das war das absoliute Kontrastprogramm! Nach dem besinnlichen Landgren-Konzert noch in den Musentempel Batschkapp, wo rechtzeitig zur Gebrustagsfeier der Eingangsbereich noch renoviert wird. Dort tobte das No Müsli-Festival mit Radierer, Nylon Euter (leider verpasst, zumal nun doch Sängein gunne kurz auf der Bühne war und sie nach eigenen Angaben das Konzert ihres Lebens spielten) und den Straßenjungs. Und bei den Jungs kam im Publikum auch wieder Nostalgie auf, zumal Sänger Nils Selzer, der im nächsten Jahr nullt, aber viel besser aussieht als die Rolling Stones, seine frechen Songs performte wie Ende der Siebziger. Denn da geht´s natürlich imemr noch um "Dauerlutscher" und "Bankfurt" und "Wir ham ne Party" - punkiger Rock´n´Roll mit Beat-Appeal, scheinbar ohne Verfallsdatum. Da reimt sich Bundeswehr noch immer auf Geschlechtsverkehr, nur wurde der Songtext halt nicht upgedated, denn damal, als das alles entstand - und daran merkt man, dass wir uns in einer anderen Zeit befinden - konnte man - Textzitat - dem Kanzler noch in dei Eier greifen.
Text/Foto: Detlef Kinsler
 
1. Dezember 2006, 00.00 Uhr
red
 
Empfehlen
 
Fotogalerie:
{#TEMPLATE_news_einzel_GALERIE_WHILE#}
 

Leser-Kommentare

Kommentieren
Schreiben Sie den ersten Kommentar.
 
Mehr Nachrichten aus dem Ressort Gesellschaft
 
 
In den vergangenen Tagen wurde die Frankfurter Polizei bei Einsätzen mehrfach beleidigt und angegriffen. Der Unmut in der Bevölkerung scheint zuzunehmen, die Frankfurter Polizei nennt den Anstieg der Übergriffe „besorgniserregend“. – Weiterlesen >>
Text: Johanna Wendel / Foto: Pexels
 
 
Gedenken an Kasseler Regierungspräsident
0
Walter-Lübcke-Demokratie-Preis erstmals vergeben
Der Walter-Lübcke-Demokratie-Preis zeichnet Bürgerinnen und Bürger aus, die die Werte einer freiheitlichen demokratischen Grundordnung vorleben und verteidigten. Nun stehen die Preisträgerinnen und Preisträger des erstmalig verliehenen Preises fest. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: © Staatskanzlei
 
 
Demonstration für Öffnung der Bordelle
1
Keine Lösung für Sexarbeiterinnen in Sicht
Die Situation für Sexarbeiterinnen ist in der Corona-Krise immer noch eine der aussichtslosesten. Am Samstag gingen 50 Personen auf die Straße, um für eine Öffnung der Bordelle in Hessen zu demonstrieren. Die Stadt sorgt sich derweil über das Problem der Straßenprostitution. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: Symbolbild © Pexels
 
 
 
Die Landesregierung hat die Besuchs-Beschränkungen in Altenpflege- und Behinderteneinrichtungen gelockert; ab Ende September soll es keine allgemeinen Vorgaben mehr geben. Das teilten Ministerpräsident Volker Bouffier und Gesundheitsminister Kai Klose am Freitag mit. – Weiterlesen >>
Text: ez / Foto: Pexels
 
 
Beamter ging unangemeldeter Nebentätigkeit nach
0
LKA ermittelt gegen Frankfurter Polizisten
Erneut hat ein Polizist unbefugt Daten von einem Polizeicomputer abgerufen. Ein Zusammhang mit den NSU 2.0-Drohschreiben liegt laut Innenministerium jedoch nicht vor. Vielmehr wird eine finanzielle Motivation in Verbindung mit einer nicht angemeldeten Nebentätigkeit vermutet. – Weiterlesen >>
Text: jwe / Foto: © Bernd Kammerer
 
 
<<
<
1  2  3  4  ...  1565